Menu
Microsoft strongly encourages users to switch to a different browser than Internet Explorer as it no longer meets modern web and security standards. Therefore we cannot guarantee that our site fully works in Internet Explorer. You can use Chrome or Firefox instead.
Why should I use sharewise

Oracle Corp. buy ValueFreak buy

Start price
€19.20
18.04.10
Target price
€21.88
Performance (%)
5.210%
End price
€20.12
12.10.10

Comments by ValueFreak for this prediction

In the thread Oracle Corp. diskutieren

Published 18.04.10
Prediction Buy
Perf. (%) 5.210%
Target price 21.880
Change

Anziehendes IT Geschäft in den US

Nachtrag 17.9.2010:
Die Company hat in der vergangenen Nacht die Quartalsergebnisse zum ersten Quartal des neuen Fiskal Jahres veröffentlicht. Trotz eines erheblichen Umsatzanstiegs von 48% gegenüber Vorjahr stehen  212 Mill. USD Restrukturierungs- und Aquisitionskosten ergebnisschmälernd in der GuV und das operative Einkommen ist nur um 10% gestiegen. Das GAAP Nettoeinkommen ist um 20% angewachsen. Das erste Quartal ist Saison bedingt das Umsatzschwächste des gesamten Jahres - die Ergebnisse bestätigen jedoch, daß die Nachfrage nach EDV Systemen immer noch stark ist. In der Kernkompetenz wuchsen die Umsätze mit neuen Datenbanklizenzen um beachtliche (organische) 32% - es gibt eben keine bessere DB als die von Oracle.
Eine Analyse der Jahre 2004 bis 2010 ergibt ein Wachstum der Shareholder Werte um 26,7 % pro Jahr. Beigefügt ist die Bilanz Grafik des betrachteten Zeitraums. Meine Einschätzung ist, daß der Wert mit aktuell 27,11 USD immer noch ca. 35% unter dem angemessenen Wert gehandelt wird.
Quelle: Quartals Release

 

In den US ziehen die Käufe von IT Ausrüstungen, Software und Dienstleistungen an. Damit fällt die Verdauung der SUN Aquisition in einen optimalen Zeitraum. Der letzte Quartalsbericht (FJ2010Q3) enthielt noch Restrukturierungskosten. Q4 ist traditionell das umsatzstärkste Quartal von Oracle. Die Q4 Berichterstattung ist für den 22.6. angekündigt.

 

Published 12.10.10
Prediction Buy
Perf. (%) 5.210%
Target price 21.880
Change

(Vom Mitglied beendet)

Current prediction by ValueFreak for Oracle Corp.

Oracle war in den letzten Tagen stark unter die Räder gekommen - in Panik unterscheiden die Anleger kaum zwischen guten und schlechten Unternehmen.
https://s1.q4cdn.com/289076952/files/doc_financials/2020/q3/3q20-pressrelease-March.pdf
Wiederkehrende Umsätze erhöhen sich beständig und die Aktie hatte auch vor der Corona Krise keine Phantasie Bewertung. Jetzt ist sie erst recht ein Schnäppchen.
Larry Ellison macht vollmundige Versprechungen zum Abhängen des Wettbewerbs
https://www.fool.com/earnings/call-transcripts/2020/03/12/oracle-corp-orcl-q3-2020-earnings-call-transcript.aspx
SAP never rewrote their ERP applications for the cloud, and today many of SAP's largest customers are actively working with us to migrate from SAP to Fusion ERP in the cloud. Workday, the other competitor is seeing very little success in Cloud ERP. Workday's ERP market share is tiny compared to ours.
What's even more interesting is Workday's lack of success in Cloud ERP is also creating opportunities for Oracle in Cloud HCM. HCM increasingly is being purchased as a part of an ERP cloud application suite. As a result, Oracle now has more HCM customers than Workday, and Fusion HCM revenue is growing faster than Workday. And we're beginning to see the same integrated suite strategy drive our sales of CX, Customer Experience Applications in sales, service and marketing.

Stopped prediction by ValueFreak for Oracle Corp.

Oracle Corp.

Start price
Target price
Perf. (%)
€48.56
€65.00
0.463%

Oracle Corp.

Start price
Target price
Perf. (%)
€23.91
€28.00
64.490%

Oracle Corp.

Start price
Target price
Perf. (%)
€21.35
€27.00
16.260%

Oracle Corp.

Start price
Target price
Perf. (%)
€23.74
€28.00
-6.010%

Oracle Corp.

Start price
Target price
Perf. (%)
€23.42
€30.00
-1.870%

Oracle Corp.

Start price
Target price
Perf. (%)
€20.05
€26.00
16.180%