Menu
Microsoft strongly encourages users to switch to a different browser than Internet Explorer as it no longer meets modern web and security standards. Therefore we cannot guarantee that our site fully works in Internet Explorer. You can use Chrome or Firefox instead.

translation missing: en.books.index.title

Verluste müssen gemacht werden: Von der Kunst an der Börse nicht reich zu werden

Wie verspielt man sein Kapital an der Börse? Eine Frage, die in der Zeit von Wircard und des Brexit sich wohl jeder schon gezwungenermaßen beantwortet hat. Hier ist endlich das passende Buch dazu. Mit viel Humor und Verständnis für die ewigen Verlierer des Finanzwesens saust der Leser mit dem Autor so manchen Kurssturz hinab, kämpft sich durch die Wüsten der Baisse und versinkt im schwarzen Loch des wirtschaftlichen Niedergangs. Aber keine Angst - ganz so arg kommt es dann am Ende doch nicht.

High returns from low risk

Das Paradoxon der hohen Rendite von Aktien mit niedriger Volatilität, wie wir Risiko absolut und relativ wahrnehmen. Finde die goldene Mitte! Am Aktienmarkt und im persönlichen Leben.

Die Lehr- und Wanderjahre eines Valueinvestors

Guy Spiers Erfahrungsbericht, wie er vom Möchtegern-Gordon-Gekko zum Value-Investor wird. Viele Vorschläge, wie man ein besserer Investor wird.

Einfach genial entscheiden in Geld- und Finanzfragen

Ein Buch mit guter Balance von Detail und Überblick, eingängig geschrieben und mit Klartext zu Produkten und Strategien. Rundum empfehlenswert für den Einsteiger oder zur Auffrischung des Wissens.

Grundsätze soliden Investierens

Eine Diskussion von Theorie und Praxis der Geldanlage, es werden 10 Anlage-Grundsätze abgeleitet und begründet. Ein klar gegliedertes und gut verständliches Buch, ohne Finanzchinesisch.

Überrendite: Einfach mehr verdienen

Was ist Stand der empirischen Kapitalmarkt-Forschung und wie funktioniert Börse hinter den Kulissen? Das liefert uns Ansatzpunkte für systematische Strategien, die eine Überrendite erzielen können. Ein Privatanleger hat bestimmte Vor- und Nachteile gegenüber institutionellen Anlegern.

Schatz, ich habe den Index geschlagen!

Ein Paar-Therapeut wird Anleger und entdeckt, dass Aktien kein Teufelszeug sind. Zufällig ist er im ersten Jahr sehr erfolgreich und erzählt davon seiner Ehefrau. Mit einem Augenzwinkern berichtet er von seinem Abenteuer - ein Lesevergnügen.

Die Kunst, über Geld nachzudenken

Das Verhältnis von Börse und Wirtschaft ist wie das eines Mannes auf einem Spaziergang mit seinem Hund. Der Mann geht langsam vorwärts, der Hund rennt vor und zurück. Die 4 G's, die ein erfolgreicher Investor benötigt: Geld, Gedanken, Geduld und Glück.

Das Geheimnis erfolgreicher Anleger

Der Weg zur systematischen Geldanlage mittels Fundamentalanalyse und -Strategien, so kann man Joel Greenblatts Klassiker zusammenfassen. Er hinterfragt Vordergründiges und versucht stets weiter- und querzudenken. Systematik und Disziplin machen den Unterschied !