Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

GroDiVal TrendInvest

GroDiVal TrendInvest

Meiner Meinung nach gibt es mehrere Strategien, welche einen Mehrwert schaffen können. Deshalb soll sich dieses Wikifolio nicht auf eine einzelne Strategie beschränken, sondern ein Mix aus allen Entscheidungsfindungs-Analysen. Es werden sowohl Wachstums (Gro‘wth), Dividenden (Div‘idend) und Unterbewertete Aktien (Val‘ue) im Depot aufgenommen. Die technische Analyse (Trend) soll ebenfalls Anwendung finden bei Kauf- sowie Verkaufsentscheidungen. Das Anlageuniversum soll nur wenig eingeschränkt werden. Hauptsächlich soll in Europäische und Amerikanische Werte investiert werden. Es sollen alle im Anlageuniversum enthaltenen Werte handelbar sein bis auf die Kategorie Anlagezertifikate. Es sollen in der Regel nicht mehr als ca. 20 Titel gehalten werden. Um Verluste nach Möglichkeit zu begrenzen soll ein aktives Risikomanagement umgesetzt werden. Die Anteile am gesamt Portfolio einzelner Titel soll ca. 20% nach Möglichkeit nicht überschreiten. Der Anlagehorizont soll überwiegend mittel- bis langfristig sein.
7.295.769 EUR

Assets under Management

GroDiVal TrendInvest (WF)

WKN: LS9DDX / Wikifolio /

714,50 €
0,00 %

Kommentare

als größte Position hat Energiekontor noch nen extra Posting verdient, ich möchte hier mal zurückschauen, was die Aktie schon erreicht hat und wie gut das Management die Firma voran bringt, um zu zeigen, dass die Prognosen wirklich erreichbar sind und warum ich glaube, dass wir noch viel Freude mit der Aktie haben werden

Rückblick:

Performance der Aktie auf 10 Jahr > 2000%

Ausblick:

Wachstumsstrategie 2023 – 2028 Energiekontor hat im Geschäftsjahr 2022 die Wachstumsstrategie 2023 – 2028 ausgegeben und bereits mit der Implementierung begonnen. Ziel ist es, das Konzern-EBT im Zeitraum von 2023 bis Ende 2028, unter gleichzeitiger Bewahrung der hohen finanziellen Stabilität und Sicherheit des Unternehmens, jährlich um durchschnittlich 15 Prozent zu steigern. In den ersten neun Monaten 2023 hat Energiekontor die Umsetzung der Wachstumsstrategie 2023 – 2028 in allen Bereichen weiter vorangetrieben und hält an ihrer Realisierbarkeit fest. 

Mehr anzeigen

Hallo an alle Investoren, das Wiki GroDiVal wurde für 2023 stabiler aufgestellt, leider kam es an den Märkten anderst und die großen Indizes stiegen weiter an, wobei die kleinen Nebenwerte davon nicht profitieren konnten, was sich auf das Wiki negativ ausgewirkt hat. Wiki 2% gegenüber dem Dax von 18 %.

 

Folgende Werte haben Dividende bezahlt im zweiten Halbjahr 2023:

 

Jumbo Interactive, Haier Smart Home, Legal & General, Mutares, Funkwerk, EnviTec Biogas, Porsche

 

Folgende Werte haben weitere Aktien zurückgekauft:

 

Energiekontor, IVU, Alphabet, Münchner Rück, Allianz, Haier, 7C Solarparken, Kontron, CTT, Deutsche Post, JDC, Init; Axa,

 

 

Mit dem Blick auf 2024 bin ich positiv gestimmt, dass meine konservative Ausrichtung am Markt sich besser durchsetzt und es mit der Underperformance von Nebenwerte dem Ende zugeht. Auch wenn die Aktien aktuell nicht laufen, bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden, was die Firmen verdienen. Eine Energiekontor vermeldet Rekordzahlen und gibt langfristiges Wachstum bekannt, eine IVU wächst stetig und stellt die Weichen für weiteres Wachstum, die Versicherer zahlen stetig Dividende und kaufen Aktien zurück, eine Haier Smart hat mittlerweile eine Divi von 9%, eine USU will 10% wachsen und die Margen erhöhen, eine Init vermeldet Rekordauftrag, eine Fortec liefert 10% Wachstum und hat ne Menge Cash. So haben alle Aktien in meinem Depot ihren Platz und ich gehe davon aus, dass sich dies auch mal wieder in einer besseren Wikiperformance wiederspiegeln wird.

 

Jedenfalls bleibe erstmal voll investiert und freue mich über alle die mit mir den Weg gemeinsam gehen wollen.

 

Grüße und weiterhin allen Viel Erfolg, Smyl

Mehr anzeigen

allianz mit guten Zahlen lässt die Versicherungsbranchte steigen, bei aktueller Dividende von größer 5% und Aktienrückkäufe immer noch sehr moderat bewertet. 

Mehr anzeigen