Menü
Folge Sharewise auf
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

DGAP-HV: Bayer Aktiengesellschaft: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 28.04.2020 in Bonn mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG


DGAP-News: Bayer Aktiengesellschaft / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung
Bayer Aktiengesellschaft: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 28.04.2020 in Bonn mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

20.03.2020 / 15:06
Bekanntmachung gemäß §121 AktG, übermittelt durch DGAP
- ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


200312031807_00-0.jpg
Bayer Aktiengesellschaft Leverkusen Ergänzende Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung
am Dienstag, den 28. April 2020, im World Conference Center Bonn


Vor dem Hintergrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und der dadurch hervorgerufenen Erkrankung COVID-19 weist die Bayer Aktiengesellschaft zum Schutz der Gesundheit ihrer Aktionäre, Aktionärsvertreter, Gäste und Mitarbeiter auf Folgendes hin:

Um die Hauptversammlung auch unter Berücksichtigung der bestehenden und zu erwartenden Beschränkungen möglichst wie vom Gesetz vorgesehen durchführen und die in der Tagesordnung genannten wichtigen Beschlüsse fassen zu können, wird allen Aktionären empfohlen, eine physische Teilnahme an der Hauptversammlung sorgfältig abzuwägen und nach Möglichkeit andere Formen der Stimmrechtsausübung zu nutzen.

Wie in der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2020, die am 2. März 2020 im Bundesanzeiger bekannt gemacht wurde, beschrieben, können unsere Aktionäre - ohne in der Hauptversammlung anwesend zu sein - ihre Stimmen auch im Wege der Briefwahl oder durch Bevollmächtigung der weisungsgebundenen Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft ausüben. Um unseren Aktionären aufgrund der besonderen Umstände zu ermöglichen, die Hauptversammlung auch ohne persönliche Teilnahme zu verfolgen, wird die diesjährige Hauptversammlung nunmehr vollständig unter

www.bayer.de/hauptversammlung
 

im Internet übertragen werden. Um unseren Aktionären, die nicht persönlich an der Hauptversammlung teilnehmen, außerdem eine möglichst weitgehende Ausübung ihre Aktionärsrechte zu ermöglichen, werden Aktionäre in diesem Jahr - unbeschadet der notwendigen Anmeldung zur Hauptversammlung bis Dienstag, 21. April 2020, 24:00 Uhr - ihre Stimmen im Wege der Briefwahl sowie durch Erteilung von Vollmacht und Weisungen an die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter, jeweils elektronisch über den 'Aktionärsportal HV-Service' unter Nutzung des auf der Internetseite

www.aktionaersportal.bayer.de
 

abrufbaren (Online-)Formulars, noch bis zum Ende der Generaldebatte in der Hauptversammlung am 28. April 2020, längstens aber bis 21:00 Uhr, abgeben können. Die in der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2020 angegebenen Fristen für die Übermittlung der Briefwahlstimmen sowie für die Bevollmächtigung der von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter auf anderen Wegen als über den 'Aktionärsportal HV-Service' bleiben unberührt. Die Bayer Aktiengesellschaft weist allerdings darauf hin, dass Rede- und Antragsrecht nur bei einer persönlichen Teilnahme ausgeübt werden können.

Die Bayer Aktiengesellschaft weist ferner darauf hin, dass es nicht ausgeschlossen ist, dass es aufgrund behördlicher Anordnungen zu weiteren Einschränkungen bei der Durchführung der Hauptversammlung oder gegebenenfalls sogar zu einer Absage der Hauptversammlung am 28. April 2020 kommen kann.

Die Bayer Aktiengesellschaft wird ihre Aktionäre über weitere maßgebliche Entwicklungen, insbesondere unter

www.bayer.de/hauptversammlung
 

unterrichten.

 

Leverkusen, 17. März 2020

Bayer Aktiengesellschaft

Der Vorstand



20.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bayer Aktiengesellschaft
Kaiser-Wilhelm-Allee 1
51373 Leverkusen
Deutschland
Telefon: +49 214 30 81949
Fax: +49 214 30 26786
E-Mail: mark.wolters1@bayer.com
Internet: http://www.bayer.com
ISIN: DE000BAY0017
WKN: BAY001
Börsen: Auslandsbörse(n) Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, München

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1003323  20.03.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1003323&application_name=news&site_id=sharewise

Jetzt neu: Die sharewise academy

Lerne alles über sharewise und die Börse

Bayer AG Aktie

49,74 €
0,70 %
Die Bayer AG Aktie hat heute leichte Gewinne von 0,70 % aufzuweisen.
Derzeit ist die Community gegenüber der Bayer AG Aktie mit 32 Buy-Einschätzungen und 5 Sell-Einschätzungen positiv gestimmt.
Dadurch ergibt sich bei einem Kursziel von 75,00 € ein stark positives Potenzial von 50,78 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 49,74 € bei Bayer AG.
Like: 0
Teilen
Die EQS Group ist ein internationaler Anbieter von regulatorischen Technologien in den Bereichen Corporate Compliance und Investor Relations. Mehrere tausend Unternehmen weltweit schaffen mit der EQS Group Vertrauen, indem sie komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent mit Stakeholdern kommunizieren.

Kommentare