Menü

St. Barbara Ltd. Aktie

Kurs
 
1,81 €
-0,015
-0,82 %
Kursziel
-
10:00 / Tradegate WKN: 851747 / Name: St Barbara / Aktie
Neueste Einschätzungen
-
18.09.19
buy
Deine Einschätzung
Login

Kommentare

Geschrieben am 31.07.12
Einschätzung Buy
Kursziel 1,50
Veränderung

Goldene Aussichten

Update 23.1.2013:
Der Markt war zufrieden mit dem Activity Report zum abgelaufenen Quartal. Ich nutze die Euphorie, um die Empfehlung zu schliessen.

Mit der Ankündigung des Übernahmeangebotes für die Allied Gold ist der Kurs der Aktie deutlich unter die Räder gekommen. Zu Unrecht - meiner Meinung nach. Denn Allied Gold ergänzt in idealer Weise die schwindenden Reserven der St. Barbara. Mit Southern Cross ist nicht mehr viel los und für die Gwalia Mine steht der Höhepunkt der Förderung in den nächsten 2-3 Jahren an.

Da ist es vollkommen logisch, dass weitere Goldvorkommen dazugekauft werden müssen. Die kombinierte Geselschaft verfügt über 5,9 Mill. Unzen Goldreserven. Allied Gold hatte zuletzt Probleme mit der Profitabilität und die Vorkommen sind nicht so hochgradig wie die von St. Barbara. Dennoch sollte es St. Barbara gelingen, die eigene Expertise zu verwenden, um die Profitabilität der neuen Bergwerke zu stärken. Der Zukauf kompensiert auf jeden Fall die schwindende Förderung von Southern Cross und wird in diesem Jahr für eine kräftig steigende Förderung sorgen.

Vor wenigen Tagen hat die Gesellschaft mit 98,8 kOz noch eine Rekordförderung in Q4 berichtet und in den nächsten Tagen kann sicher ein guter Jahresabschluss erwartet werden.     

Geschrieben am 20.04.13
Einschätzung Buy
Kursziel 0,80
Veränderung

Produktionssteigerungen in Sicht

Update 23.4.2013: Der Quartalsbericht findet nicht den Gefallen des Marktes und der Kurs gibt deutlich nach. Wegen Wegfall der unprofitablen Southern Cross Produktion sinkt die Förderung. Trotzdem kann der Silberstreif am Horizont nicht heller sein und ich bleibe optimistisch für die nächsten Monate. Schliesslich haben sich die Kennzahlen der pazifischen Bergwerke schon deutlich verbessert.

Der Kurs der St. Barbara hat unter dem Einfluss nachgebender Goldpreise erheblich gelitten. Die Firma betreibt die hochprofitable Gwalia Mine in Australien sowie die neuerworbenen Bergwerke auf den Solomon Islands und Papua New Guinea. Bei den Neuerwerbungen sind Produktionsteigerungen angekündigt, die die Cashkosten auf 900 USD pro Unze senken sollen. Erste Erfolge könnten in den nächsten Tagen bereits Gegenstand der Quartalsberichterstattung sein, die für den 23.4. angesetzt ist.

Geschrieben am 05.09.19
Einschätzung Sell
Kursziel 1,65
Veränderung

Der Goldpreis ist übertrieben hoch momentan. Die Attraktivität der Gebrauchs-Rohstoffe steigt mit der internationalen Entspannung wieder an. Daher setze ich auf Kursrückgang beim Gold. 

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren

Weitere Diskussionen zu St. Barbara Ltd. Aktie

Trading St. Barbara Ltd.

Trading St. Barbara Ltd.

St. Barbara Ltd. diskutieren

St. Barbara Ltd. diskutieren

Neue Diskussion