Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Glueck auf

Glueck auf

Hintergrund: Die Aktien von Bergbauunternehmen weisen meiner Meinung nach eine hohe Volatilität auf. Auf Basis von Preisen der Rohstoffe, Wirtschaftswachstum und den Börsenbewertungen sollen Relationen analysiert werden, die bei Abweichung von Korrelationen Kauf- bzw. Verkaufssignale liefern können. Geplante Einstiegskriterien: Es sollen Aktien von Unternehmen des Bergbaus, der Ölförderung sowie der Rohstoffverarbeitung gehandelt werden. Die Auswahl soll im Allgemeinen auf Basis einer aus meiner Sicht günstigen Bewertung, Trends der Indikatoren sowie zyklischer Chancen erfolgen. Angedachte Haltezeit/Ausstieg: Überwiegend langfristig - es gibt jedoch keine generelle Regel zur Haltedauer. Ein Umkehrtrend der Indikatoren soll als Ausstiegssignal in Betracht gezogen werden. Mögliche Informationsquellen: Als Quelle können veröffentlichte Fundamentaldaten der Märkte und der Unternehmen im Internet dienen. Auch Veröffentlichungen zu den Anforderungen und Trends einer nachhaltigen globalen Entwicklung der Volkswirtschaften sollen berücksichtigt werden.
1.945,7 EUR

Assets under Management

Glueck auf (WF)

WKN: LS9NJW / Wikifolio /

210,53 €
0,00 %

Kommentare

Glueck auf jetzt mit High Performance Auszeichnung - in dieser Woche wurde ein neuer Höchststand erreicht

.
.
In dem Wikifolio verfolge ich eher eine Halte Strategie, jedoch war bei Start des Ukraine Krieges die Zeit zum Handeln. Der gerade noch rechtzeitige Ausstieg aus den russischen Aktien und das Aufstocken von Vale, Mineral Resources und Chevron haben sich bezahlt gemacht.

.
Mehr anzeigen

Dividenden Erträge genutzt, um die Position in Nevada Copper aufzustocken - Spekulation auf erfolgreiches Ramp Up der Produktion. 

Mehr anzeigen

Chevron aufgestockt - gute Aussichten auf Knappheit am Ölmarkt und Autarkiebestrebungen im US Markt.

Mehr anzeigen