Menü

USA: Blockstack STO bringt 23 Millionen US-Dollar

Ein Security Offering (STO) erscheint mehr und mehr als sichere Alternative zu Initial Coin Offerings (ICO). War es 2017 noch möglich, ohne Anmeldung von Seiten des Unternehmens und ohne....

Ein Security Offering (STO) erscheint mehr und mehr als sichere Alternative zu Initial Coin Offerings (ICO). War es 2017 noch möglich, ohne Anmeldung von Seiten des Unternehmens und ohne Bekanntgabe der Identität von Seiten des Investors Geld durch Verkauf von Utility Token einzuspielen, beginnt sich das Blatt nun zu wenden.An die Stelle von Initial Coin Offerings (ICO) treten nach und nach Security Token Offerings (STO). Security Token sind nun behördlich zugelassene Wertpapiere, die von registrierten Investoren nach dem KYC-Prinzip gekauft werden können. Wie wir berichteten, bekam das US-amerikanische Unternehmen Blockstack am 10.

Den ganzen Artikel lesen


Quelle btc-echo

Like: 0
Teilen

Kommentare