Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Kryptowährungen dank CGift bald als Geschenkkarte im Supermarkt?

Lübeck — 04. Oktober 2019 — ​Die Dash Embassy gab heute die Zusammenarbeit mit CGift, dem ersten deutschen Anbieter von Krypto-Geschenkkarten bekannt. Ab sofort kann Dash (Digital Cash) also als


Lübeck — 04. Oktober 2019 — ​Die Dash Embassy gab heute die Zusammenarbeit mit CGift, dem ersten deutschen Anbieter von Krypto-Geschenkkarten bekannt. Ab sofort kann Dash (Digital Cash) also als Geschenkkarte gekauft werden. CGift bietet über seine Gutscheine aber nicht nur eine neue Möglichkeit Kryptowährungen zu erwerben, sondern
vereinfacht es Krypto-Fans darüber hinaus Coins an Freunde und Verwandte zu verschenken – sei es zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Muttertag.

Die Geschenkkarten von CGift können vergleichbar mit Guthabenkarten für Apple, Google, Amazon und Co. online eingelöst werden. Hierzu muss der Nutzer lediglich den Code von der Gutscheinkarte auf der Website von CGift eingeben. Der Gegenwert in Dash wird dann auf eine Wallet des Nutzers oder auf die CGift Wallet übertragen.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit CGift, da Dash so auch in der analogen Welt zugänglicher wird. Offen gesagt wundere ich mich, dass zuvor niemand auf die Idee gekommen ist, Kryptowährungen als Geschenkgutschein anzubieten.“, sagt Jan Heinrich Meyer, Gründer der Dash Embassy D-A-CH. „Ich sehe CGift als einen wichtigen Schritt hin zur allgemeinen Akzeptanz und zur besseren Distribution von Kryptowährungen.“

„Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Kryptowährungen zu erwerben. Wir denken allerdings, dass um tatsächliche Adaption erreichen zu können, der Zugang zu Kryptowährungen in Zukunft viel einfacher werden muss.“, so Philip Moffat, Mitbegründer von CGift. „die Dash Embassy scheint diese Meinung zu teilen, daher freuen wir uns über die Zusammenarbeit.“

Bisher sind die Geschenkkarten von CGift aktuell nur in digitaler Form verfügbar, es wird allerdings bereits an der Distribution gearbeitet, so dass Dash & Co. zukünftig auch in physischen Geschäften in ganz Europa verfügbar sein werden.


Quelle cryptoticker.io

Like: 0
Teilen

Kommentare