Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Warum soll ich sharewise nutzen?

NVIDIA Corp. Aktie

Kurs
 
251,80 €
-19,15
-7,30 %
Kursziel
200,00 €
Neueste Einschätzungen
320,00 €
15.02.20
buy
290,00 €
14.02.20
buy
260,00 €
10.02.20
buy
-
17.01.20
buy
250,00 €
26.12.19
buy
200,00 €
05.11.19
buy
Deine Einschätzung

NVIDIA Corp. Aktie

Stark abwärts geht es heute für die NVIDIA Corp. Aktie mit einem Verlust von -7,30 %.
NVIDIA Corp. ist derzeit einer der Favoriten unserer Community mit 20 Buy-Einschätzungen und keiner einzigen Sell-Einschätzung.
Das Kursziel von 200,00 €, welches unter dem aktuellen Kurs von 251,80 € für NVIDIA Corp. liegt, ergibt allerdings ein Potenzial von -20,57 %.

Kommentare

Mir scheint die Begeisterung für Halbleiter-Werte angesichts der Bedrohungen durch das Corona Virus inzwischen schon übertrieben! 

Letztlich müssen ja all diese Chips in Geräte eingebaut werden, und viele Fabriken in China sind entweder noch geschlossen, oder sie arbeiten mit reduzierter Belegschaft!!

Die Umsatzwarnung von Apple zeigt doch ganz klar, welche Herausforderungen all die Hersteller von elektronischen Geräten vor sich haben, und das muss unweigerlich zu sinkenden Absatzzahlen bei den Lieferanten der Lieferkette führen, selbst wenn sich deren Produktion außerhalb von China befindet, und von den Einschränkungen nicht betroffen ist.

Langfristig bleibe ich positiv für Nvidia, Micron, Qualcomm & Co, doch kurzfristig würde ich die Hälfte meiner Position vorsichtshalber verkaufen. Wer weiß, welche Probleme die Weltwirtschaft demnächst noch vor sich hat, und im Zweifelsfall möchte ich im Fall von größeren Problemen flüssig sein!!!

Geschrieben am 20.02.20
Einschätzung Buy
Kursziel 299,00
Veränderung

Kursziel geändert auf 299,0

Geschrieben am 23.02.20
Einschätzung Buy
Kursziel 278,00
Veränderung

Kursziel geändert auf 278,0

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen

Weitere Diskussionen zu NVIDIA Corp. Aktie

Trading NVIDIA Corp.

Trading NVIDIA Corp.

Neue Diskussion

News

Nvidia: Bitcoin-Boom and -Bust endgültig überwunden, aber...

Die Aktie von Nvidia (WKN: 918422) war lange Zeit ein Highflyer an der NASDAQ. Ende 2018 aber endete der Höhenflug des Titels plötzlich – und es kam zu einer Halbierung.

Doch dafür gab es Gründe –

Nvidia: Hut ab, das sind sensationelle Zahlen!

Nvidia (WKN: 918422) liefert ab: Mit dem am Donnerstag nachbörslich vorgelegten Zahlenwerk gelingt Nvidia eine positive Überraschung. Die Aktie legt heute vorbörslich um +6,44% auf 288,23 USD zu.

Nvidia: Aktie ein Top-Pick? Das sagen die Analysten!

Die Nvidia-Aktie (WKN: 918422) ist nach dem Krypto-Desaster in den letzten 52 Wochen wieder "on fire" und wie. 67 Prozent Performance waren es bis Ende letzter Woche. Der Index für den Chipsektor

Nvidia: "Fresh sales" dank Künstlicher Intelligenz

Die Branchen, in denen Nvidia (WKN: 918422) aktiv ist, sind Zukunftssektoren. Das Unternehmen aus Santa Clara fertigt Grafikchips unter anderem für die Bereiche Gaming, Künstliche Intelligenz und

Nvidia: Bank-Analysten vom Kurspotenzial begeistert

Nvidia-Aktien (WKN: 918422) profitieren zu Wochenanfang von einem positiven und zugleich sehr interessanten Analystenkommentar durch die US-Investmentbank Morgan Stanley. Die Aktien steigen an der

Nvidia: Auch hier ist wieder der Ausblick das Problem

Gestern Abend, nachbörslich, legte der Grafikchip-Spezialist Nvidia (WKN: 918422) seine aktuellen Quartalszahlen vor. Dabei gelang es dem Unternehmen sowohl die Umsatz- als auch die

Nvidia: Auch hier ist wieder der Ausblick das Problem

Gestern Abend, nachbörslich, legte der Grafikchip-Spezialist Nvidia (WKN: 918422) seine aktuellen Quartalszahlen vor. Dabei gelang es dem Unternehmen sowohl die Umsatz- als auch die