Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG Aktie

Kurs
 
261,70 €
1,5
0,58 %
Kursziel
203,85 €
15:58 / Tradegate WKN: 843002 / Symbol: MURGF / Name: Munich Re / Aktie / Versicherungen
Neueste Einschätzungen
275,00 €
20.11.19
buy
203,85 €
06.07.19
203,85 €
06.07.19
248,49 €
22.06.19
buy
380,00 €
05.02.19
buy
190,00 €
14.06.17
buy
Deine Einschätzung

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG Aktie

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG kann heute leichte Zuwächse vorweisen. Die Aktie notiert im Vergleich zu gestern um 0,58 % höher.
Mit 7 Buy-Einschätzungen und nur 2 Sell-Einschätzungen steht die Community der Aktie positiv gegenüber.
Das Kursziel von 203,00 €, welches unter dem aktuellen Kurs von 261,70 € für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG liegt, ergibt allerdings ein Potenzial von -22,43 %.

Kommentare

Geschrieben am 22.06.16
Einschätzung Buy
Kursziel 200,00
Veränderung

Dividende II

Die Dividende brachte ca. 3½ % (nach Kapitalertragssteuer) auf den damals aktuellen Kurs. Wo gibt es denn das noch heutzutage – zudem noch stressfrei ! 

Wer nicht täglich strampeln will, nicht täglich das Börsenbarometer rauf- und runterklettern auf der Suche nach den nächsten Teilprozentchen Gewinn, lehnt sich bei der Münchener Rück einfach zurück und hält zur rechten Zeit die Hand auf. Langweilig – gewiß, das pflegen Anker- und Basiswerte im Dax zu sein. Im Augenblick der Aktienkurs ca. 13 % unter seinem letzten Höchststand vom April 2015, es kann vielleicht noch einmal ein wenig billiger werden, aber das sind dann für dieses Papier schon wieder Einstiegskurse. Denn die nächste Dividende kommt bestimmt, und sie wird sicherlich im Verhältnis zum Kurs wieder so attraktiv sein wie zuvor. Und auch die Aktie wird sich bewegt haben - summa summarum – nach oben.

Ähnlich gut schnitt die Allianz ab, ein zweites Papier für den sicheren Dividendenhafen in einer zinslosen Zeit.

Geschrieben am 19.05.17
Einschätzung Buy
Kursziel 200,00
Veränderung

Ankerwert

Nachdem in der vorletzten HV der Chef die positive Entwicklung der Münchener Rück gelobt hatte, teilte er am Ende dem werten Publikum mit, daß der Kurs der Aktie seiner Meinung nach zu hoch sei und versuchte ihn herunterzureden.

Bis zur letzten HV in diesem Jahr hatte der Kurs, nachdem man im Frühsommer 16 um ca. 20 % gefallen war, was mehr der Politik im allgemeinen zuzuschreiben war als der tatsächlich wirtschaftlichen Lage, wieder den alten Stand erreicht und dümpelt seitdem auf diesem herum. Es ist schwer geworden in einer Zeit, die der Zinslosigkeit huldigt, seinen Aktionären mit einer attraktiven Dividende Freude zu machen. Und ohne die eigene Substanz zu mindern (sondern eher zu mehren), haben es die Münchener wieder geschafft. 

Um dies weiterhin zu gewährleisten, schaut man sich nach neuen Möglichkeiten und Anlageobjekten um und wurde u.a. fündig, z.B. hält man jetzt auch die Hand auf bei der Maut auf italienischen Autobahnen – diese Quellen sprudeln wahrscheinlich immer, egal ob elektrisch oder fossil gefahren wird. 

Weitere Akquisitionen stehen auf der Wunschliste – und möglicherweise auch erfolgreich abgeschlossen werden; und wenn es dann vom nächstem Jahr an auch wieder Zinsen geben soll, na dann … … also dann bleiben mindesten drei der Ankerwerte aus dem Dax in meinem Depot.

Geschrieben am 13.06.17
Einschätzung Buy
Kursziel 225,00
Veränderung

Ankerwert

Nachdem in der vorletzten HV der Chef die positive Entwicklung der Münchener Rück gelobt hatte, teilte er am Ende dem werten Publikum mit, daß der Kurs der Aktie seiner Meinung nach zu hoch sei und versuchte ihn herunterzureden.

Bis zur letzten HV in diesem Jahr hatte der Kurs, nachdem man im Frühsommer 16 um ca. 20 % gefallen war, was mehr der Politik im allgemeinen zuzuschreiben war als der tatsächlich wirtschaftlichen Lage, wieder den alten Stand erreicht und dümpelt seitdem auf diesem herum. Es ist schwer geworden in einer Zeit, die der Zinslosigkeit huldigt, seinen Aktionären mit einer attraktiven Dividende Freude zu machen. Und ohne die eigene Substanz zu mindern (sondern eher zu mehren), haben es die Münchener wieder geschafft. 

Um dies weiterhin zu gewährleisten, schaut man sich nach neuen Möglichkeiten und Anlageobjekten um und wurde u.a. fündig, z.B. hält man jetzt auch die Hand auf bei der Maut auf italienischen Autobahnen – diese Quellen sprudeln wahrscheinlich immer, egal ob elektrisch oder fossil gefahren wird. 

Weitere Akquisitionen stehen auf der Wunschliste – und möglicherweise auch erfolgreich abgeschlossen werden; und wenn es dann vom nächstem Jahr an auch wieder Zinsen geben soll, na dann … … also dann bleiben mindesten drei der Ankerwerte aus dem Dax in meinem Depot.

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen

Weitere Diskussionen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG Aktie

Trading Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Trading Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Einschätzungen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Einschätzungen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG diskutieren

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG diskutieren

Neue Diskussion

News

DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für Q3/2019: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23623/M%C3%BCnchener_R%C3%BCck_logo.svg.png
DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für Q3/2019

DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für Q3/2019

Münchener Rück Aktie: Mehr als nur gute Zahlen!

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der....

Münchener Rück Aktie: Nichts los

Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von....

Münchener Rück-Aktie: Warum nicht gleich so?

Anleger: Die Diskussionen rund um Münchener Rück auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich....