Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Zeig mir, was ich alles machen kann
Kurs
Kursziel
9,10 €

9,10 €

2,41 %
0,214
2,41 %
14,00 €

14,00 €

 
Neueste Einschätzungen
9,00 €
05.08.20
buy
-
03.08.20
-
03.08.20
5,00 €
28.07.20
-
20.07.20
buy
-
09.07.20
buy
Deine Einschätzung

Deutsche Lufthansa AG Aktie

Deutsche Lufthansa AG kann heute Zuwächse vorweisen. Die Aktie notiert im Vergleich zu gestern um 2,41 % höher.
Aktuell gibt es mit 36 Buy-Einschätzungen und 15 Sell-Einschätzungen ein positives Sentiment für die Deutsche Lufthansa AG Aktie.
Dadurch ergibt sich bei einem Kursziel von 14,00 € ein stark positives Potenzial von 53,88 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 9,10 € bei Deutsche Lufthansa AG.

Kommentare

Geschrieben 06.08.20
Einschätzung Sell
Rendite (%) 12,58 %
Kursziel 8,00
Veränderung

Kursziel geändert auf 8,0

Geschrieben 05.08.20
Einschätzung Buy
Rendite (%) 11,44 %
Kursziel 9,00
Veränderung

Buy mit Kursziel 9,0

Geschrieben 04.08.20
Einschätzung Sell
Rendite (%) 12,58 %
Kursziel 7,00
Veränderung

Kursziel gesetzt auf 7,0

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen

Weitere Diskussionen zu Deutsche Lufthansa AG Aktie

Trading Deutsche Lufthansa AG

Trading Deutsche Lufthansa AG

Neue Diskussion in Forum

News

Lufthansa: Die Liquidität schmilzt drastisch

Aktionäre der Kranich-Airline Lufthansa (WKN: 823212) atmen zunächst auf. Die Quartalszahlen sind besser als erwartet ausgefallen, aber wird der Staat dennoch noch mal unter die Arme greifen müssen

Lufthansa: Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre...

Lufthansa (WKN: 823212) und Deutsche Bahn bauen ihre Kooperation aus und werden künftig noch enger zusammenarbeiten. Abgesehen davon zählt die Lufthansa-Aktie unverändert zu den meistgefragten

Lufthansa: Weiterhin lahme Flügel

Am 7. Juli kündigte die Lufthansa Group (WKN: 823212) das zweite Paket ihres Restrukturierungsprogramms an. Noch immer herrscht Flugflaute, die sich auch im Aktienkurs abbildet.

Das

Lufthansa: Die erwartete Kursreaktion!

Immer tiefer senkt sich die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212) im positiven Marktumfeld um -3,36% auf 8,69 Euro. Wenig positive Anzeichen für die kurzfristige Entwicklung der Reisebranche belasten.

Neue

Lufthansa: Pleite vom Tisch – Zukunft „nachhaltig gesichert“!

98 Prozent der Aktionäre der Lufthansa Group (WKN: 823212) haben pro Rettungspaket gestimmt – doch irgendwie scheint der Deal nicht so recht nach dem Geschmack von Aktionären zu sein. Die

Lufthansa: Thiele sagt Ja – Aktie explodiert!

Diese Neuigkeit hat explosive Kraft für den Kurs der Lufthansa-Aktie (WKN: 823212). Großinvestor Thiele bekennt sich wohl zum Rettungspaket der Bundesregierung – das wurde Mittwochabend bekannt. Die

Lufthansa: Schicksalswoche!

Am Donnerstag entscheidet sich das Schicksal der Lufthansa Group (WKN: 823212). Knackpunkt ist die im Konzept des Stabilisierungspakets vereinbarte Aktienbeteiligung des

Lufthansa: Hat CEO Spohr alles versaut?

Der neue Großaktionär spricht Klartext: Im Zuge der Aufstockung seines Anteils an der Lufthansa Group (WKN: 823212) auf 15,5 Prozent, äußert sich Heinz Hermann Thiele skeptisch hinsichtlich des

American Airlines: Lage bessert sich!

Ähnlich wie die Lufthansa Group (WKN: 823212) sind Airline-Konzerne über dem großen Teich durch die Coronavirus-induzierten Reiserestriktionen in heftige Turbulenzen geraten. American Airlines (WKN

Lufthansa: Entlassungswelle droht – was heißt das für die Aktie?

Es wird eine Mammutaufgabe für CEO Carsten Spohr die Lufthansa Group (WKN: 823212) operativ wieder auf Erfolgskurs zu bringen – so viel steht jetzt schon fest.

Dass deutsche Staatsbürger ab heute

Lufthansa: Nobelpreisträger kritisiert Lockdown als primitiv 

Die Lufthansa Group (WKN: 823212) verlor in der Hochphase des Lockdown 1 Million Euro pro Stunde, die Aktie crashte heftig. Vielleicht hätte es garnicht so weit kommen müssen. Der von Politikern

Lufthansa: Doch keine schnelle Einigung!

Gestern bestätigte die Lufthansa (WKN: 823212) per Ad-Hoc-Mitteilung „fortgeschrittene Gespräche“ mit Vertretern des Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) der Bundesrepublik (wir berichteten). Eine

Lufthansa: Polit-Poker am Ende - so wird der Kranich gerettet!

Die Rettung nimmt Konturen an: Von offizieller Seite wurde durch die Lufthansa (WKN: 823212) nun bestätigt, dass die Gespräche mit dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) der Bundesrepublik

Lufthansa, Tesla, Royal Dutch Shell: 3 Verkaufskandidaten!: https://www.sharedeals.de/wp-content/uploads/2019/05/phio_summary.jpg
Lufthansa, Tesla, Royal Dutch Shell: 3 Verkaufskandidaten!

Aktien von Lufthansa (WKN: 823212), Tesla (WKN: A1CX3T) und Royal Dutch Shell (WKN: A0ER6S) gehören aktuell zu den Verkaufskandidaten. Wir verraten, warum - und haben eine Alternative!

Die

Lufthansa: Optisch günstig, aber...

Die virtuelle Hauptversammlung der Lufthansa (WKN: 823212) am Dienstag stand unter einem besonderen Stern. Noch nie war die Lage so düster. Die Aktionäre stimmten allen Tagesordnungspunkten zu wie

Lufthansa: Entscheidung naht!

Es bahnt sich eine finale Entscheidung an: Inzwischen scheint gemäß Insiderkreisen klar, dass die Lufthansa (WKN: 823212) Staatshilfen von 11 Milliarden Euro erhalten wird, davon 8,75 Milliarden in

Lufthansa: 10 Milliarden oder platt!

Die Lufthansa (WKN: 823212) steht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit. Um diese abzuwenden, will die Kranich-Airline nächste Woche ein Rettungspaket für staatliche Beihilfen im Wert von bis zu 10

Lufthansa: Katastrophales Q1 – jetzt gibt es offizielle Zahlen!

Die Lufthansa (WKN: 823212) nennt am frühen Donnerstagabend erstmals konkrete Zahlen zum ersten Quartal. Die Reaktion der Anleger ist unspektakulär. Die Veröffentlichung seines Zwischenberichts

Lufthansa: Erholung wird Jahre dauern – sagt der Vorstand!

Der Lufthansa-Vorstand dreht derzeit jeden Stein um und verständigte sich nun auf Maßnahmen, die heute kommuniziert wurden. Dazu teilte die Lufthansa (WKN: 823212) am Dienstagnachmittag in Köln mit

Lufthansa: Nächster Corona-Schock – wie reagieren?: https://www.sharedeals.de/wp-content/uploads/2020/03/inopulse.jpg
Lufthansa: Nächster Corona-Schock – wie reagieren?

Wir hatten es in unserem letzten Update bereits gesagt: Papiere der Lufthansa (WKN: 823212) bleiben wie kaum ein anderer Wert abhängig von den Entwicklungen rund um das Coronavirus. Folgerichtig

Lufthansa: In der Krise liegen die besten Chancen

Lufthansa (WKN: 823212) ist so sehr vom Coronavirus betroffen wie kein zweiter DAX-Konzern. Die globale Nachfrage nach Flugreisen ist eingebrochen, zehntausende Lufthansa-Flüge wurden abgesagt. Im

Lufthansa: So erzielen Profis jetzt risikoarme Gewinne

Die Lufthansa AG (WKN: 823212) gehörte zweifelsohne zu den am stärksten betroffenen Unternehmen des Corona-Crashs. Dass der Kranich die aktuelle Krise überleben wird, daran zweifeln jedoch die

Lufthansa: Schickeria-Milliardär investiert – der Krise zum Trotz!

Shortseller wetten vermehrt auf sinkende Kurse – Milliardär Heinz Hermann Thiele kauft. Dieser verdoppelte seine Beteiligung am deutschen Airline-Krösus Lufthansa (WKN: 823212) wie am Freitag

Wunschanalyse: Deutsche Lufthansa:
Wunschanalyse: Deutsche Lufthansa

Eine Bilanzanalyse macht in dieses Krisentagen keinen Sinn: Entscheidend für eine Investmententscheidung ist die Abschätzung des Verhaltens der Politik. Entsprechend habe ich die heutige

Lufthansa: Sorgenfalten werden größer

Vor wenigen Minuten erklärte Lufthansa-Vorsitzender Carsten Spohr im Rahmen der Bilanzpressekonferenz, „oberstes Ziel“ für den LHA-Konzern (WKN: 823212) sei die „Cashflow-Sicherung“. Das ist