Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Warum soll ich sharewise nutzen?

Deutsche Lufthansa AG Aktie

Kurs
Kursziel
8,92 €

8,92 €

0,77 %
0,068
0,77 %
14,00 €

14,00 €

 
Neueste Einschätzungen
-
30.03.20
buy
13,00 €
27.03.20
buy
-
26.03.20
12,00 €
23.03.20
buy
-
23.03.20
buy
-
23.03.20
Deine Einschätzung

Deutsche Lufthansa AG Aktie

Die Deutsche Lufthansa AG Aktie hat heute leichte Gewinne von 0,77 % aufzuweisen.
Derzeit ist die Community gegenüber der Deutsche Lufthansa AG Aktie mit 25 Buy-Einschätzungen und 8 Sell-Einschätzungen positiv gestimmt.
Bei einem Kursziel von 14,00 € ergibt sich ein stark positives Potenzial von 56,99 % für Deutsche Lufthansa AG im Vergleich zum aktuellen Kurs von 8,92 €.

Kommentare

Geschrieben 27.03.20
Einschätzung Buy
Rendite (%) -6,14 %
Kursziel 13,00
Veränderung

Buy mit Kursziel 13,0

Geschrieben 30.03.20
Einschätzung Buy
Rendite (%) -0,43 %
Kursziel 10,00
Veränderung

Kursziel geändert auf 10,0

Buy Deutsche Lufthansa AG

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen

Weitere Diskussionen zu Deutsche Lufthansa AG Aktie

Trading Deutsche Lufthansa AG

Trading Deutsche Lufthansa AG

Neue Diskussion

News

Wunschanalyse: Deutsche Lufthansa:
Wunschanalyse: Deutsche Lufthansa

Eine Bilanzanalyse macht in dieses Krisentagen keinen Sinn: Entscheidend für eine Investmententscheidung ist die Abschätzung des Verhaltens der Politik. Entsprechend habe ich die heutige

Lufthansa: In der Krise liegen die besten Chancen

Lufthansa (WKN: 823212) ist so sehr vom Coronavirus betroffen wie kein zweiter DAX-Konzern. Die globale Nachfrage nach Flugreisen ist eingebrochen, zehntausende Lufthansa-Flüge wurden abgesagt. Im

Lufthansa: So erzielen Profis jetzt risikoarme Gewinne

Die Lufthansa AG (WKN: 823212) gehörte zweifelsohne zu den am stärksten betroffenen Unternehmen des Corona-Crashs. Dass der Kranich die aktuelle Krise überleben wird, daran zweifeln jedoch die

Lufthansa: Schickeria-Milliardär investiert – der Krise zum Trotz!

Shortseller wetten vermehrt auf sinkende Kurse – Milliardär Heinz Hermann Thiele kauft. Dieser verdoppelte seine Beteiligung am deutschen Airline-Krösus Lufthansa (WKN: 823212) wie am Freitag

Lufthansa: Sorgenfalten werden größer

Vor wenigen Minuten erklärte Lufthansa-Vorsitzender Carsten Spohr im Rahmen der Bilanzpressekonferenz, „oberstes Ziel“ für den LHA-Konzern (WKN: 823212) sei die „Cashflow-Sicherung“. Das ist

Lufthansa: Italien-News sorgt für Verunsicherung

Ein bisschen Pathos schadet nie: Der Lufthansa-Konzern (WKN: 823212) plane, wie die BILD-Zeitung exklusiv berichtet, eine „Luftbrücke zur Warenversorgung für ganz Deutschland“. Die prestigeträchtige

Lufthansa: Bester Einstiegszeitpunkt in mehr als einer Dekade!

Die Lufthansa (WKN: 823212) kommunizierte letzten Freitag die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie (wir berichteten) auf den Konzern. Demnach plant die Kranich-Airline mit einer vorerst um bis zu

Lufthansa: Klartext vom Vorstand!

Zum Abschluss einer turbulenten Woche passt, dass die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212) heute vom Tagestief nach oben durchstartet. Das hat einen Grund.

Wie die Lufthansa Group heute um 16:13 mitteilte

Lufthansa: So schnell kann es gehen!

Niemand war besser: Die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212) flog heute allen DAX-Werten davon und gewann +8,87% auf 11,90 Euro – bedeutet die Nummer 1 im DAX-Ranking am Dienstag.

Schon am Montagabend

Lufthansa: Anleger geben Hoffnung nicht auf

Die Aktie der Kranich-Airline stürzt an der Börse ab. Die Ausbreitung des Coronavirus belastet die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212) begleitet von den Folgen für das öffentliche Leben, die Wirtschaft

Lufthansa: Hebt der Kranich jetzt richtig ab?

Aktionäre des DAX-Konzerns Lufthansa (WKN: 823212) hatten in 2019 wahrlich keinen Grund zur Freude. Die Aktienkurstafel zeigte im Jahrestief für die deutsche Airline im nicht einmal mehr 13 Euro an

DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Der Vorstand beschließt Vorschlag zur Aussetzung der Dividendenzahlung und weitere Maßnahmen zur Begrenzung der finanziellen Auswirkungen der Coronakrise : http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23600/375px-Lufthansa-Logo.svg.png
DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Der Vorstand beschließt Vorschlag zur Aussetzung der Dividendenzahlung und weitere Maßnahmen zur Begrenzung der finanziellen Auswirkungen der Coronakrise

DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Der Vorstand beschließt Vorschlag zur Aussetzung der Dividendenzahlung und weitere Maßnahmen zur Begrenzung der finanziellen Auswirkungen der Coronakrise

DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group beschließt weitgehende Kapazitätsanpassungen: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23600/375px-Lufthansa-Logo.svg.png
DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group beschließt weitgehende Kapazitätsanpassungen

DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group beschließt weitgehende Kapazitätsanpassungen

DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Vorstand der Lufthansa Group beschließt Verkauf des Europageschäfts der LSG: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23600/375px-Lufthansa-Logo.svg.png
DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Vorstand der Lufthansa Group beschließt Verkauf des Europageschäfts der LSG

DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Vorstand der Lufthansa Group beschließt Verkauf des Europageschäfts der LSG