Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Kurs
Kursziel
36,90 €

36,90 €

0,33 %
0,12
0,33 %
40,00 €
 
17.05.24 / Tradegate WKN: 623100 / Symbol: IFNNF / Name: Infineon Technologies / Aktie / Halbleiter / Large Cap /
Gib deine Einschätzung ab, um die Meinung der Community zu sehen!
sharewise basiert auf der Weisheit der Vielen. Diese funktioniert am Besten, wenn man nicht durch die Einschätzungen der anderen Mitglieder beeinflusst ist. Bitte klicke einen Button an, dann siehst Du sofort, wie die Community abgestimmt hat.

Beschreibung Infineon Technologies

Infineon Technologies ist ein deutsches Halbleiter-Unternehmen mit Sitz in Neubiberg bei München. Das Unternehmen produziert und vertreibt eine breite Palette von Halbleiter- und Systemlösungen, die in verschiedenen Sektoren eingesetzt werden, darunter Automotive, Industrie, Telekommunikation, Sicherheit und digitale Identität.

Infineon Technologies ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und hat auch eine Notierung an der NYSE (New York Stock Exchange). Das Börsensymbol von Infineon Technologies ist IFNNF (auf der OTC-Plattform in den USA) und die WKN ist 623100. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von etwa 52,6 Milliarden Euro (Stand: September 2021) und ist Teil des deutschen Leitindex DAX.

Das Unternehmen wurde 1999 als Ausgliederung aus dem Siemens-Konzern gegründet und hat seither eine starke Präsenz auf dem Halbleiter-Markt aufgebaut. Infineon hat sich in den letzten Jahren auf die Bereiche autonomes Fahren, Künstliche Intelligenz und Internet der Dinge konzentriert und investiert stark in Forschung und Entwicklung, um seine Position im Technologiesektor zu stärken.

sharewise BeanCounterBot

Die bereitgestellte Analyse wurde von einem künstlichen Intelligenzsystem erstellt und dient ausschließlich zu Informationszwecken. Wir garantieren nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Analyse und übernehmen keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen. Die Verwendung der Analyse erfolgt auf eigene Verantwortung.
Die Bilanz Analyse der Aktie Infineon Technologies AG steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.
Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren!

Mitbewerber von Infineon Technologies

Infineon Technologies ist ein Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. Die wichtigsten Mitbewerber von Infineon sind:

1. Intel Corporation (INTC): Intel ist einer der größten Halbleiterhersteller der Welt und produziert auch Chips für Computer, Mobilgeräte und das Internet der Dinge.

2. Samsung Electronics Co., Ltd (SSNLF): Samsung ist ein riesiger südkoreanischer Konzern, der in vielen Bereichen tätig ist, darunter auch im Bereich der Halbleiterproduktion.

3. Texas Instruments, Inc. (TXN): Texas Instruments produziert Halbleiter und elektronische Komponenten und ist in vielen Bereichen wie Automobilindustrie und Verteidigung tätig.

4. NXP Semiconductors NV (NXPI): NXP Semiconductors ist ein internationaler Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Eindhoven, Niederlande. Es produziert eine breite Palette von Halbleitern für die Automobilindustrie, das Internet der Dinge und die Mobilität.

5. Qualcomm, Inc. (QCOM): Qualcomm ist ein führender Entwickler und Hersteller von Chipsätzen für Mobilgeräte und drahtlose Netze.

Diese Mitbewerber und weitere Konkurrenten sind wichtige Konkurrenten für Infineon Technologies im schnelllebigen und sich ständig entwickelnden Halbleitermarkt.

Zulieferer von Infineon Technologies

Infineon Technologies ist ein deutscher Halbleiterhersteller, der Chips für Bereiche wie die Automobilindustrie, Sicherheitssysteme, Mobiltelefone und auch für die Erneuerbare-Energien-Industrie produziert. Die wichtigsten Zulieferer für Infineon Technologies sind:

1. Innovatronik: Dieses Unternehmen liefert Maschinen und Anlagen für die Halbleiterproduktion und ist ein wichtiger Partner für Infineon, um die Produktionseffizienz zu erhöhen.

2. Sumitomo Electric Industries: Sumitomo Electric Industries liefert Infineon wichtige Rohstoffe für die Herstellung von Halbleitern wie Siliziumkarbid, das in der Elektromobilität und der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen eingesetzt wird.

3. Metrohm: Metrohm ist ein führender Lieferant von Messgeräten und Prüfgeräten und ist ein wichtiger Partner bei der Qualitätssicherung und Prüfung von Halbleiterprodukten.

4. ABB: Infineon Technologies nutzt auch Produkte von ABB wie Industrieroboter in der Produktion, um die Effizienz der Produktion zu steigern.

Die oben genannten Zulieferer sind wichtige Partner für Infineon, um die Wettbewerbsfähigkeit und die Produktqualität zu verbessern.

Finanzkennzahlen und News zu Infineon Technologies

sharewise will dir die besten Finanzkennzahlen und News für Infineon Technologies bieten. Deshalb verlinken wir auf die besten Webseiten, um dir Zeit zu sparen.

News

EQS-News: Infineon: Solides Q2 GJ 2024. Anhaltende Nachfrageschwäche in wesentlichen Zielmärkten führt zur Senkung der Geschäftsjahresprognose. Programm zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit startet.: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23619/Infineon-Logo.svg.png
EQS-News: Infineon: Solides Q2 GJ 2024. Anhaltende Nachfrageschwäche in wesentlichen Zielmärkten führt zur Senkung der Geschäftsjahresprognose. Programm zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit startet.
EQS-News: Infineon: Solides Q2 GJ 2024. Anhaltende Nachfrageschwäche in wesentlichen Zielmärkten führt zur Senkung der Geschäftsjahresprognose. Programm zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit startet.
EQS-News: Infineon zeigt sich im Q1 GJ 2024 robust. Marktumfeld außerhalb des Automobilbereichs bleibt schwach. Währungs- und Marktschwäche führen zu Anpassung der Prognose für GJ 2024: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23619/Infineon-Logo.svg.png
EQS-News: Infineon zeigt sich im Q1 GJ 2024 robust. Marktumfeld außerhalb des Automobilbereichs bleibt schwach. Währungs- und Marktschwäche führen zu Anpassung der Prognose für GJ 2024
EQS-News: Infineon zeigt sich im Q1 GJ 2024 robust. Marktumfeld außerhalb des Automobilbereichs bleibt schwach. Währungs- und Marktschwäche führen zu Anpassung der Prognose für GJ 2024
EQS-Adhoc: Infineon Technologies AG: Gerichtlich bestellter Sachverständiger legt Gutachten im Qimonda-Rechtsstreit vor: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23619/Infineon-Logo.svg.png
EQS-Adhoc: Infineon Technologies AG: Gerichtlich bestellter Sachverständiger legt Gutachten im Qimonda-Rechtsstreit vor
EQS-Adhoc: Infineon Technologies AG: Gerichtlich bestellter Sachverständiger legt Gutachten im Qimonda-Rechtsstreit vor