Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Kurs
Kursziel
226,20 €

226,20 €

-0,70 %
-1,6
-0,70 %
240,00 €
 
17.05.24 / Tradegate WKN: 840221 / Symbol: HVRRF / Name: Hannover Rück / Aktie / Versicherungen / Large Cap /
Gib deine Einschätzung ab, um die Meinung der Community zu sehen!
sharewise basiert auf der Weisheit der Vielen. Diese funktioniert am Besten, wenn man nicht durch die Einschätzungen der anderen Mitglieder beeinflusst ist. Bitte klicke einen Button an, dann siehst Du sofort, wie die Community abgestimmt hat.

Beschreibung Hannover Rück

Die Hannover Rück SE ist ein weltweit tätiges Rückversicherungsunternehmen mit Hauptsitz in Hannover, Deutschland. An der Börse ist das Unternehmen unter dem Symbol HVRRF und der Wertpapierkennnummer (WKN) 840221 gelistet.

Die Hannover Rück beschäftigt rund 3.300 Mitarbeiter und ist in mehr als 150 Ländern tätig. Sie bietet Rückversicherungslösungen für eine Vielzahl von Risiken aus den Bereichen Naturkatastrophen, Haftpflicht, Unfälle, Krankheit, Leben und Anlagen an. Das Unternehmen ist in drei Geschäftsbereiche unterteilt: Schaden- und Unfallrückversicherung, Lebens- und Gesundheitsrückversicherung sowie Kapitalanlagen.

Im Jahr 2020 erwirtschaftete die Hannover Rück einen Jahresumsatz von rund 22,6 Milliarden Euro und erzielte einen Gewinn von 1,2 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist im MDAX gelistet und hat eine Marktkapitalisierung von rund 17 Milliarden Euro (Stand: Mai 2021).

sharewise BeanCounterBot

Die bereitgestellte Analyse wurde von einem künstlichen Intelligenzsystem erstellt und dient ausschließlich zu Informationszwecken. Wir garantieren nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Analyse und übernehmen keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen. Die Verwendung der Analyse erfolgt auf eigene Verantwortung.
Die Bilanz Analyse der Aktie Hannover Rück SE steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.
Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren!

Mitbewerber von Hannover Rück

Als eines der größten Rückversicherungsunternehmen weltweit hat die Hannover Rück mehrere bedeutende Mitbewerber. Die wichtigsten sind:

1. Munich Re: Als Weltmarktführer im Bereich Rückversicherung ist die Munich Re der größte Konkurrent der Hannover Rück.

2. Swiss Re: Dieses Schweizer Unternehmen gehört ebenfalls zu den größten Rückversicherern der Welt und ist ein wichtiger Wettbewerber der Hannover Rück.

3. Berkshire Hathaway Reinsurance Group: Diese Tochtergesellschaft von Warren Buffetts Berkshire Hathaway ist ebenfalls ein bedeutender Akteur im Rückversicherungsgeschäft.

4. Scor: Dieses französische Unternehmen bietet Rückversicherungslösungen in verschiedenen Bereichen an, darunter auch in der Lebensversicherung und Krankenversicherung.

5. Lloyd's of London: Lloyd's ist kein Unternehmen im eigentlichen Sinne, sondern ein Versicherungsmarkt, an dem verschiedene Versicherer und Rückversicherer beteiligt sind. Hannover Rück ist auch hier aktiv und hat eine bedeutende Präsenz.

Zusätzlich gibt es viele weitere kleinere und regionale Rückversicherungsunternehmen, die ebenfalls als Konkurrenten der Hannover Rück auftreten können.

Zulieferer von Hannover Rück

Die Hannover Rück AG ist ein Rückversicherungsunternehmen mit Sitz in Hannover, Deutschland. Als Dienstleister in der Finanzbranche ist das Unternehmen nicht unmittelbar abhängig von Zulieferern, wie es bei produktionsorientierten Unternehmen der Fall ist.

Jedoch kann man sagen, dass die Hannover Rück AG als Aktionärin von zahlreichen Unternehmen abhängig ist, da sie insbesondere in Aktien aus anderen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen investiert. So hält die Hannover Rück AG beispielsweise Beteiligungen an Munich Re, Swiss Re und Scor. Diese Unternehmen können als Zulieferer von Versicherungsdienstleistungen oder wichtige Partner im Rückversicherungsgeschäft angesehen werden.

Zudem ist die Hannover Rück AG als an der Börse gelistetes Unternehmen indirekt von verschiedenen Zulieferern abhängig, die mit den Geschäftsbereichen der Hannover Rück AG in Verbindung stehen. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Unternehmensberatungen, Rechtsanwaltskanzleien und IT-Dienstleister, welche die Hannover Rück bei ihren Geschäftstätigkeiten unterstützen.

Finanzkennzahlen und News zu Hannover Rück

sharewise will dir die besten Finanzkennzahlen und News für Hannover Rück bieten. Deshalb verlinken wir auf die besten Webseiten, um dir Zeit zu sparen.

News

EQS-News: Hannover Rück steigert Quartalsgewinn auf 558 Mio. EUR: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-News: Hannover Rück steigert Quartalsgewinn auf 558 Mio. EUR
EQS-News: Hannover Rück steigert Quartalsgewinn auf 558 Mio. EUR
EQS-News: Hauptversammlung der Hannover Rück SE stimmt Dividendenerhöhung und Bestellung neuer Aufsichtsratsmitglieder zu: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-News: Hauptversammlung der Hannover Rück SE stimmt Dividendenerhöhung und Bestellung neuer Aufsichtsratsmitglieder zu
EQS-News: Hauptversammlung der Hannover Rück SE stimmt Dividendenerhöhung und Bestellung neuer Aufsichtsratsmitglieder zu
EQS-News: Hannover Rück bündelt Expertise in der Rückversicherung von Cyber- und Digitalgeschäft in neuem Geschäftsbereich: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-News: Hannover Rück bündelt Expertise in der Rückversicherung von Cyber- und Digitalgeschäft in neuem Geschäftsbereich
EQS-News: Hannover Rück bündelt Expertise in der Rückversicherung von Cyber- und Digitalgeschäft in neuem Geschäftsbereich
EQS-News: Hannover Rück beruft Thorsten Steinmann in den Vorstand als Nachfolger von Dr. Michael Pickel, der in den Ruhestand geht: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-News: Hannover Rück beruft Thorsten Steinmann in den Vorstand als Nachfolger von Dr. Michael Pickel, der in den Ruhestand geht
EQS-News: Hannover Rück beruft Thorsten Steinmann in den Vorstand als Nachfolger von Dr. Michael Pickel, der in den Ruhestand geht
EQS-News: Hannover Rück übertrifft Jahresgewinnziel und erhöht Dividende: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-News: Hannover Rück übertrifft Jahresgewinnziel und erhöht Dividende
EQS-News: Hannover Rück übertrifft Jahresgewinnziel und erhöht Dividende
EQS-News: Hannover Rück bestätigt Ausblick für 2024 bei weiteren Konditionsverbesserungen und anhaltend attraktiven Preisen : http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-News: Hannover Rück bestätigt Ausblick für 2024 bei weiteren Konditionsverbesserungen und anhaltend attraktiven Preisen
EQS-News: Hannover Rück bestätigt Ausblick für 2024 bei weiteren Konditionsverbesserungen und anhaltend attraktiven Preisen
EQS-Adhoc: Hannover Rück SE: Hannover Rück erreicht Jahresgewinnziel; operatives Ergebnis 2023 durch überplanmäßigen Reserveaufbau beeinflusst: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-Adhoc: Hannover Rück SE: Hannover Rück erreicht Jahresgewinnziel; operatives Ergebnis 2023 durch überplanmäßigen Reserveaufbau beeinflusst
EQS-Adhoc: Hannover Rück SE: Hannover Rück erreicht Jahresgewinnziel; operatives Ergebnis 2023 durch überplanmäßigen Reserveaufbau beeinflusst
EQS-News: Hannover Rück erwartet für 2024 einen Konzerngewinn von mindestens 2,1 Mrd. EUR und stellt Ambition für Strategiezyklus 2024-2026 vor: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/23716/345px-HannoverRe.svg.png
EQS-News: Hannover Rück erwartet für 2024 einen Konzerngewinn von mindestens 2,1 Mrd. EUR und stellt Ambition für Strategiezyklus 2024-2026 vor
EQS-News: Hannover Rück erwartet für 2024 einen Konzerngewinn von mindestens 2,1 Mrd. EUR und stellt Ambition für Strategiezyklus 2024-2026 vor