Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Erstellt von stefan 

Deutsche Bank AG diskutieren

Geschrieben 06.03.09
Einschätzung Sell
Rendite (%) -5,25 %
Kursziel 16,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 10.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 5,00 %
Kursziel 27,00
Veränderung

Trade

Trade                                                                                                                                                        

Geschrieben 11.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 5,00 %
Kursziel 27,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 12.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 16,03 %
Kursziel 27,00
Veränderung

Trade

Trade                                                                                                                                                          

Geschrieben 15.03.09
Einschätzung Sell
Rendite (%) 82,48 %
Kursziel 20,00
Veränderung

..........................

...........................................................

kj (26,-€ bei Start)

...........................................................

 

Geschrieben 19.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 16,03 %
Kursziel 27,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 20.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 10,49 %
Kursziel 50,00
Veränderung

trade

trade                                                                                                                                                        

Geschrieben 23.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 6,03 %
Kursziel 40,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 23.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 11,43 %
Kursziel 40,00
Veränderung

DEUTSCHE BANK AG NA

Ich denke, daß jede erdenklich schlechte Nachrichten schon eingepreist ist und daß es bei diesem Kurs mit der Deutschen Bank noch etwas weiter nach oben gehen sollte.

Geschrieben 24.03.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 10,49 %
Kursziel 50,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 02.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 11,43 %
Kursziel 40,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 02.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 19,29 %
Kursziel 40,00
Veränderung

DEUTSCHE BANK AG NA

Der Geschäftsverlauf der Deutschen Bank ist auch im März sehr positiv verlaufen und man hat nach eigenen Angaben im ersten Quartal sehr " solide Erträge " erwirschaftet. Man will in diesem Jahr wieder in die schwarzen Zahlen zurückkehren. Man will auch nach wievor auf staatliche Mittel verzichten und eher Kapital aus dem privaten Sektor bevorzugen.

Geschrieben 10.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 5,14 %
Kursziel 80,00
Veränderung

Bankenerholung

Der Bankensektor scheint sich langsam wieder nach oben zu bewegen. Deshalb zukunftsorientiert Bankaktienkauf

Geschrieben 12.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 11,71 %
Kursziel 100,00
Veränderung

DEUTSCHE BANK In 2 Jahren 100 Euro Wert

Reuters Frankfurt, 09. Apr (Reuters) - Gute Nachrichten von Wells Fargo(WFC.N: Kurs) haben Deutsche Bank(DBKGn.DE: Kurs) am Donnerstag auf Höhenflug geschickt. Die Papiere bauten ihre Gewinne deutlich aus und legten um mehr als neun Prozent auf 36,880 Euro zu. Wells Fargo hatte zuvor für das erste Quartal einen Milliardengewinn in Aussicht gestellt. "Das ist gut für den ganzen Sektor: diese Flut gibt allen Schiffen Auftrieb", sagte William Smith von Smith Asset Management. "Jetzt denkt jeder, dass es auch bei anderen Banken im Quartal besser gelaufen sein könnte als bislang gedacht", ergänzte ein Händler. Auch Commerzbank(CBKG.DE: Kurs) lagen 7,6 Prozent im Plus. Der europäische Bankenindex kletterte um mehr als fünf Prozent.

 

 


 



Geschrieben 17.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 11,71 %
Kursziel 100,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 20.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 5,57 %
Kursziel 40,00
Veränderung

DEUTSCHE BANK AG HOT BUY

  ------------------reine Spekulation auf Banken heute Flop morgen Top--------------

Geschrieben 22.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 5,14 %
Kursziel 80,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 29.04.09
Einschätzung Sell
Rendite (%) 18,55 %
Kursziel 36,86
Veränderung

Director Dealing: Verkauf

Director Dealing / Insider Verkauf von Dermaux, Yves (sonstige Führungsperson)

  • Handelstag: 29.04.09
  • Volumen: 65587 €
  • Meldender: Dermaux, Yves
Mehr Informationen
sharewise.com wertet alle Insider Käufe aus. Dabei werden die größten Insiderkäufe und Verkäufe automatisch als Empfehlung angelegt. Mehr Informationen finden Sie im Benutzerprofil von DirectorDealer
.

Director Dealing / Insider Verkauf von de Weck, Pierre (sonstige Führungsperson)

Mehr Informationen

Director Dealing / Insider Verkauf von de Weck, Pierre (sonstige Führungsperson)

Mehr Informationen

Director Dealing / Insider Verkauf von Kröner, Dr. Michael (Geschäftsführendes Organ)

Mehr Informationen

Director Dealing / Insider Verkauf von Lewis, Stuart (sonstige Führungsperson)

  • Handelstag: 28.04.09
  • Volumen: 402340 €
  • Meldender: Lewis, Stuart
Mehr Informationen

Director Dealing / Insider Verkauf von Cohrs, Michael (sonstige Führungsperson)

  • Handelstag: 07.08.09
  • Volumen: 8223317 €
  • Meldender: Cohrs, Michael
Mehr Informationen

Director Dealing / Insider Verkauf von Lewis, Stuart (sonstige Führungsperson)

  • Handelstag: 07.08.09
  • Volumen: 442565 €
  • Meldender: Lewis, Stuart
Mehr Informationen

Director Dealing / Insider Verkauf von Kröner, Dr. Michael (Geschäftsführendes Organ)

Mehr Informationen

Director Dealing / Insider Verkauf von Dermaux, Yves (sonstige Führungsperson)

  • Handelstag: 19.08.09
  • Volumen: 222096 €
  • Meldender: Dermaux, Yves
Mehr Informationen

Geschrieben 29.04.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 86,41 %
Kursziel 23,87
Veränderung

(Durch neue Einschätzung ersetzt)

Geschrieben 30.04.09
Einschätzung Sell
Rendite (%) 26,77 %
Kursziel 20,00
Veränderung

Deutliche Korrektur erwartet!

Auch die DEUTSCHE BANK wird sich einer erneuten Abwärtsbewegung an den Aktienmärkten der Welt nicht entziehen können. Das Tief an den Märkten ist keineswegs erreicht. Fraglich ist, welche Meldungen für einen erneuten scharfen Einbruch sorgen werden. Eventuell könnten hier die Ergebnisse des Stresstests der amerikanischen Banken eine Rolle spielen.

Dass den Instituten zugebilligt wird, zu Methoden zu bilanzieren, die nicht den aktuellen Wert der Aktivposten wiedergeben, kann schon als sehr gewagt eingestuft werden. Inwieweit Collateralized Mortgage Obligationen oder Credit Default Swaps werthaltig sind, wird so auf absehbare Zeit ungelöst bleiben. Zum anderen wird die Nachhaltigkeit der derzeitigen Wirtschaftskrise (inzwischen kann man ja davon sprechen) aber auch weitere Aktivpositionen der Geldhäuser schwächen. Die nächste große Runde der staatlichen Stützungen dürfte ensprechend demnächst anstehen.

 

Du darfst an dieser Diskussion nicht teilnehmen. Bei Fragen wende dich bitte an den Autor der Diskussion.
{:page=>3, :per=>20, :last=>"true", :count=>52}