Menu
Microsoft strongly encourages users to switch to a different browser than Internet Explorer as it no longer meets modern web and security standards. Therefore we cannot guarantee that our site fully works in Internet Explorer. You can use Chrome or Firefox instead.
Price
Target price
€446.46

€446.46

0.000%
0.0133
0.000%
?
 
20.05.22 / Wikifolio WKN: LS9FPG / Wikifolio /
Please give a prediction to see the opinions of the community
sharewise uses Wisdom of crowds to gather information regarding a security. Wisdom of crowds works best if you do not see the predictions of others before giving your estimate. Please click one button to see how the community sees this security.
Your prediction

Hebel + 3faches Risikomanagement (WF) Wikifolio

In diesem Wikifolio ist das Ziel zwei Strategien zum Einsatz kommen zu lassen. Die erste Komponente basiert auf einem Risikomanagementsystem mit dem Marktphasen identifiziert werden sollen, in denen das Rendite-Risiko-Verhältnis für risikoreiche Investitionen günstig erscheint. Ist dies der Fall, so kann in günstige Wertpapiere wie beispielsweise einen DAX-, Eurostoxx- oder S&P 500-ETF investiert werden. Günstig ist dabei das Schlagwort, da sich diese Instrumente für häufige An- und Verkäufe eignen sollen. Zu diesem Zweck kommen auch Derivate für dieses Basisinvestment in Frage. Darüber hinaus wird beabsichtigt in den als günstig identifizierten Marktphasen ein modellbasiertes System anzuwenden um einzelne Wertpapiere mit einem günstigen Rendite-Risiko-Verhältnis zu identifizieren. Wenn in diesem Zusammenhang ein gehebeltes Wertpapier erworben werden kann, so soll die Positionsgröße dabei strikt begrenzt werden um eine günstige Diversifikation zu erreichen und das Verlustrisiko pro Position möglichst gering zu halten. Ebenso wie die Eröffnung einer Position soll auch die Schließung einer Position auf klar definierten Regeln basieren. Insgesamt wird beabsichtigt drei Methoden mit dem Ziel der Risikoreduzierung einzusetzen. 1. Investition in riskante Wertpapiere soll nur erfolgen wenn das aktuelle Marktrisiko günstig erscheint. 2. Investition in riskante Wertpapiere soll nur erfolgen wenn dessen Rendite/Risiko-Verhältnis günstig erscheint. 3. Die Positionsgröße bei Eröffnung einer riskanten Position soll zur Begrenzung des Verlustrisikos gering gehalten werden. Die Handelsidee kann mit allen verfügbaren Instrumenten umgesetzt werden.
Show more

Performance of Hebel + 3faches Risikomanagement (WF) vs. its peers

Security Change(%) 1w 1m 1y YTD 3y 5y
Hebel + 3faches Risikomanagement (WF) 0.000% -0.297% -4.365% 14.665% -18.846% 109.549% 150.906%
iShares S&P 500 -0.490% -4.392% -6.551% 9.646% -12.224% 50.168% 86.482%
iShares Nikkei 225® 0.650% 0.414% 1.592% -7.143% -10.342% 14.853% 26.648%
iShares Core DAX® 0.140% 0.051% -0.554% -9.758% -11.998% 13.521% 7.660%
iShares Nasdaq 100 -0.540% -5.863% -9.400% 2.142% -22.950% 69.958% 126.145%

Comments

Aktuelle Marktlage

Der Wochenauftakt bestätigt den seit November andauernden Bärenmarkt. Ganz gleich welche Indizes sich man zuletzt anschaut, im April und nun auch im Mai ging es für Aktienmärkte weltweit nahezu ausschliesslich bergab.

Demzufolge hat sich auch keine Änderung in der aktuellen Markteinschätzung ergeben. Auch sollte man in solchen Phasen vorsichtig sein mit Annahmen, dass nach einem derartig heftigen Abverkauf eine Gegenbewegung einsetzen müsste. Dies kann sich als eine teure Fehleinschätzung erweisen, da gerade in heftigen Bärenmärkten eine schier unaufhaltsame Aneinanderreihung von Verlusttagen und -wochen auftreten kann.

 

Quantitatives Risikomodell

Wenig überraschend bleibt das Risikomodell für alle Regionen Amerika, Europa, Asien und auch Global auf dem roten Status. Darüber hinaus entfernen sich die Indizes von ihren Umkehrpunkten weiter, sodass ein kurzfristiges Umschwingen auf den grünen Status momentan noch unwahrscheinlicher erscheint.

 

News zum wikifolio

Es gab zuletzt keine Änderungen, die Cashquote beträgt weiterhin knapp über 90%.


Zusätzliche Informationen auf meiner Webseite

Aktuelle Performancekennzahlen dieses wikifolios als auch der regelmässige aktualisierte Risikostatus und die Crashrisiko-Weltkarte können auf meiner Webseite verfolgt werden.

Show more

Die Lage an den weltweiten Aktienmärkten bleibt nach wie vor angespannt. Nach dem der Abverkauf Ende April zunächst ein wenig aufgefangen werden konnte, war die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in dieser Woche vor allem auf die FED Sitzung am Mittwoch gerichtet. Die Zinserhöhung um 50 Basispunkte wurde von den Märkten positiv aufgenommen, und eine regelrechte Rallye setzte im Anschluss ein und machte einen Teil der Verluste im April vergessen.

Jeglicher Hoffnung der Bullen auf ein Ende der Schwächephase wurde bereits tagsdarauf ein herber Dämpfer verpasst. Der Nasdaq 100 stürzte in der Spitze um 5% ein, die US Märkte bildeten neue Tiefststände aus. Diese technische Konstellation immer neuer Tiefststände und immer niedrigerer Höchststände sollte für Anleger ein Alarmsignal erster Güte sein. Wo der seit November einsetztende Abwärtstrend sein Ende finden wird ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht vorherzusagen. Nach wie vor ist eine unüberlegte Buy-the-Dip-Strategie aktuell sehr gefährlich und kann zu hohen Verlusten führen.

 

Quantitatives Risikomodell

Wenig überraschend bleibt das Risikomodell für alle Regionen Amerika, Europa, Asien und auch Global auf dem roten Status. Darüber hinaus entfernen sich die Indizes von ihren Umkehrpunkten, sodass ein kurzfristiges Umschwingen auf den grünen Status momentan sehr unwahrscheinlich erscheint.

 

News zum wikifolio

Infolge der erhöhten Alarmstufe des Risikomodells wurde der Abbau von Positionen im wikifolio fortgesetzt. Die Cashquote beträgt aktuell etwa 90%.


Zusätzliche Informationen auf meiner Webseite

Aktuelle Performancekennzahlen dieses wikifolios als auch der regelmässige aktualisierte Risikostatus und die Crashrisiko-Weltkarte können auf meiner Webseite verfolgt werden.

Show more

The comment is under review