Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Coca-Cola Co. sell Subdi

Startpreis
38,35 €
09.03.15 / 50%
Kursziel
28,00 €
05.05.2015
Rendite (%)
-4,20 %
Endpreis
36,74 €
05.05.15
Diese Einschätzung wurde am 05.05.15 mit einem Endkurs von 36,74 € beendet. In die richtige Richtung ging es für die SELL Einschätzung von Subdi zu Coca-Cola Co. mit einer Rendite von -4,20 %. Subdi hat 50% Zuversicht bei dieser Einschätzung

Kommentare von Subdi zu dieser Einschätzung

In der Diskussion Coca-Cola Co. diskutieren
Einschätzung Sell
Rendite (%) -4,20 %
Kursziel 28,00
Veränderung
Endet am 05.05.15

Noch neuerer neuer Versuch: Coca Cola ist ungesund, denn

[Empfehlung beendet (6 Monate überschritten) - 04.03.2015]

[Empfehlung beendet (Stop Loss Kurs erreicht) - 19.08.2014 - Update weiter unten]

in großen Mengen genossen, ruiniert Coca Cola die Gesundheit der Jugend Amerikas. Das können wir nicht länger hinnehmen. Warren Buffett hat das noch nicht verstanden, er genießt Coca Cola offensichtlich nur in kleinen Dosen. Als Arzeneimittel sinnvoll angewandt, mag das ja hilfreich sein, doch wenn unwissende Mütter ihre Kleinkinder schon mit Medizin abfüllen, weil sie von der Werbung inspiriert sind, ist das unverantwortlicher Drogenmissbrauch. Brauchen Kinder wirklich Rauschgift?

Ich habe das zwar mal behauptet, doch das war ironisch gemeint ;-)

Genauso wie das Produkt wird auch die Aktie dieses Unternehmens von unkritischen Mitläufern gekauft, die sich wenig Gedanken machen. Wenn der Aufwärtstrend dieser Aktie eines Tages zuende ist, werden die aus allen Wolken fallen, und in Panik verkaufen. Wer sein Aktienportfolio hedgen will, kann sich überlegen, diese Aktie evtl. mit einer kleinen Position zu shorten. Nur als Absicherung der Long-Positionen, wenn man womöglich gehebelt investiert ist. 

Update vom Donnerstag, 4. September 2014:

Der Deal mit Monster-Beverage hat Mr. Market so begeistert, dass diese Verkaufsempfehlung ihren Stop-Loss überschritten hat. An der Situation hat sich aber nichts geändert:

Viele Anleger glauben Coca Cola ist ein No-Brainer, ein grundsolides Unternehmen das immer nur steigt. Bei Sharewise gibt es nur Kaufempfehlungen. Doch Coca Cola hat auch Schwächen:

-es gibt kaum Innovation

-kein organisches Wachstum

-dafür Zukäufe, mit allen bekannten Problemen

-die Premium-Marke heißt heute "Red Bull" - auch bei Cola!

-der Trend zu Getränken für Gesundheit und Fitness wurde verschlafen

-Coca Cola ist ein Symbol für westlich-amerikanischen Lebensstil. Das ist nicht sehr originell.

-die Werbung wird immer blöder: Neuerdings ist Coca Cola angeblich nicht nur ein unschlagbares Gefühl, nein, jetzt auch noch "sexy" - lächerlich, denn Coca Cola macht auf Dauer krank, und krank ist unsexy, und für mich war Coca Cola bisher nicht nur für "sexy Girls", sondern geschlechtsübergreifend! (subjektive Bewertung meinerseits;-)

-die Geschlechtsverwirrung findet ihre Fortsetzung in der Rolle von Coca Cola Zero, das ursprünglich nur für Männer war - auch sehr lächerlich - und inzwischen in der Werbung auch von Frauen geschätzt wird. Dadurch verliert Coca Cola Lite (oder heißt das Leid?) aber leider seine Daseinsberechtigung, das früher nur für Frauen war. Durch die gesamte sexuelle Verwirrung verliert die gesamte Marke Coca Cola ihre Glaubwürdigkeit. Da trink' ich doch lieber Afri oder Pepsi, denn Pepsi=nixsexy, sondern cool ;-)

-zusammengefasst leidet durch die Fragmentierung der Marke die Identität, und damit der Wert.

Einschätzung Sell
Rendite (%) -4,20 %
Kursziel 28,00
Veränderung
Endet am 05.05.15

(Vom Mitglied beendet)

Beendete Einschätzungen von Subdi zu Coca-Cola Co.

Coca-Cola Co.

Startkurs
Kursziel
Rendite (%)
31,73 €
28,00 €
21,25 %

Coca-Cola Co.

Startkurs
Kursziel
Rendite (%)
31,07 €
28,00 €
0,02 %