Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

State Street stärkt mit der Berufung von Ann Fogarty das Führungsteam


Die State Street Corporation (NYSE:STT) meldete heute, dass Ann Fogarty zum Executive Vice President und Deputy Head of Global Delivery berufen und ihr die Verantwortung für die Bereiche Verwahrung, Middle Office, Transfer Agency und Kundenservice von State Street übertragen wurde. Fogarty wird an Liz Nolan, Executive Vice President und Head of Global Delivery, berichten. Überdies wird sie Mitglied des Management Committee von State Street.

Vor ihrem Wechsel verantwortete Fogarty bei BNY Mellon zuletzt als Mitglied des Executive Committee die Leitung der Organisation Global Operations und die Unterstützung aller Lebenszyklusphasen des Kundeninvestments. Zudem leitete sie ein Team von mehr als 20.000 Mitarbeitern. Seit ihrem Eintritt bei BNY Mellon im Jahr 1988 war sie in mehreren Führungspositionen tätig, in denen sie unter anderem als Head of EMEA Investment Operations und als Managing Director für die Bereitstellung von Fondsbuchhaltungs-, Transfer-Agency- und Middle-Office-Dienstleistungen für Kunden aus den Bereichen Publikums-, ETF- und alternative Fonds verantwortlich war.

„Ann bringt umfangreiche Expertise im weltweiten Geschäft für alle Bereiche komplexer Fondsstrukturen und -jurisdiktionen mit“, sagte Nolan. „Sie verfügt über ein profundes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden und aufgrund ihrer insbesondere im Bereich Verwahrung und Verwaltung von Fonds vorhandenen ausgeprägten Fähigkeiten werden wir unser Betriebsmodell weiter skalieren und unseren Kunden weiterhin hochwertige Service- und Bereitstellungsleistungen bieten können.“

Fogarty hat umfangreiche Erfahrung in der Leitung weltweiter, geschäftsübergreifender Initiativen über alle Aspekte des Handelslebenszyklus hinweg. Überdies hat sie viel Praxis im globalen regulatorischen Umfeld, da sie Teams und Projekte im Raum EMEA, Lateinamerika und der APAC-Region geleitet hat.

„Ich freue mich auf dieses nächste Kapitel meiner Karriere und die Zusammenarbeit mit den globalen Teams und Kunden, um an das in Innovation und Service Excellence vorhandene starke Fundament anzuknüpfen, das State Street geschaffen hat“, sagte Fogarty.

Über State Street

Die State Street Corporation (NYSE:STT) ist ein weltweit führender Anbieter von Finanzdienstleistungen für institutionelle Anleger. Die Angebotspalette umfasst neben Investment-Dienstleistungen, Investment-Management und Investment-Recherchen auch Dienstleistungen für den Wertpapierhandel. Mit einem verwahrten und/oder verwalteten Vermögen von 38,8 Billionen US-Dollar und einem verwalteten Vermögen von 3,5 Billionen US-Dollar* (Stand: 31. Dezember 2020) ist State Street in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt rund 39.000 Mitarbeiter weltweit. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von State Street unter www.statestreet.com.

*Das verwaltete Vermögen zum 31. Dezember 2020 umfasst Vermögenswerte von rund 75 Milliarden US-Dollar für SPDR®-Produkte, für die State Street Global Advisors Funds Distributors, LLC (SSGA FD) ausschließlich als Marketing-Agent fungiert. SSGA FD und State Street Global Advisors sind verbundene Unternehmen.

© 2021 State Street Corporation - Alle Rechte vorbehalten

3482412.1.1.GBL.RTL

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

State Street Corp. Aktie

71,84 €
0,25 %
Leicht aufwärts geht es heute für die State Street Corp. Aktie mit einem Gewinn von 0,25 %.
Aktuell gibt es mit 0 Sell-Einschätzungen und 2 Buy-Einschätzungen noch kein wirkliches Sentiment für die State Street Corp. Aktie.
Dadurch ergibt sich bei einem Kursziel von 135,00 € ein stark positives Potenzial von 87,92 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 71,84 € bei State Street Corp..
Like: 0
Teilen
Business Wire, ein Unternehmen von Berkshire Hathaway, ist der weltweit führende Anbieter bei der Verteilung von Pressenotizen und regulartorischen Mitteilungen. Investor Relations PR und Marketingabteilungen verlassen sich auf Business Wire für sichere und korrekte Verteilung von marktbeeinflussenden Neuigkeiten und Medien.

Kommentare

sharewise, mach höhere Zinsen