Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Nordex: Reicht nicht, um Aktionäre zu schocken! 


Der nächste bitte: Nordex (WKN: A0D655) nimmt seine Geschäftsprognose für 2020 zurück. Anleger reagieren gelassen. Die Aktie notiert am späten Dienstagnachmittag souverän um +3,64% in der Gewinnzone bei 7,69 Euro.

Für das erste Quartal verbucht der Hamburger Windmaschinenproduzent laut derzeit verfügbarer vorläufiger Zahlen eine Umsatzvervielfachung von unter 400 auf 965 Millionen Euro. Die EBITDA-Marge wird bei 1,4 Prozent angegeben. Das entspricht einem Ergebnis vor Zinsen, Abschreibungen und Steuern in Höhe von 13,1 Millionen Euro nach 3,3 Millionen Euro im Vorjahr.

Ab dem zweiten Quartal erwartet das Nordex-Management Beeinträchtigungen, wobei sich der COVID-19-Effekt derzeit noch nicht quantifizieren ließe. Zum Zeitpunkt einer möglichen aktualisierten Prognose wollte der Vorstand sich heute nicht äußern – zu unsicher die Auswirkungen auf Lieferkette, Produktion und Installationen.

Mini-Marge bleibt größtes Manko 

Tendenziell dürfte Nordex das Gröbste überstanden haben. Die dynamische Auftragssituation mit Bestellungen im Wert von 8,4 Milliarden Euro liefert Rückenwind für die operative Entwicklung, statt abzubröckeln. Doch Umsatz ist an der Börse bekanntlich nicht alles. Es muss auch das Gefüge stimmen, zu dem eine Firma Kosten und Einnahmen in seine Bücher aufnehmen kann. Bei Nordex ist so eine Konstellation aktuell nur schwer auszumachen. Über die Details wird der 3-Monatsbericht am 11. Mai Aufschluss geben. Die Aktie ist für mich gerade keine unentbehrliche Depotposition.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Nordex in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!



Quelle sharedeals.de

Jetzt neu: Die sharewise academy

Lerne alles über sharewise und die Börse

Nordex SE Aktie

18,81 €
2,01 %
Die Nordex SE Aktie hat heute Gewinne von 2,01 % aufzuweisen.
Derzeit ist die Community gegenüber der Nordex SE Aktie mit 14 Buy-Einschätzungen und 7 Sell-Einschätzungen positiv gestimmt.
Das Kursziel von 11,00 €, welches unter dem aktuellen Kurs von 18,81 € für Nordex SE liegt, ergibt allerdings ein Potenzial von -41,52 %.
sharedeals.de ist eine der führenden deutschsprachigen Aktien-Communities und richtet sich vorwiegend an erfahrene und spekulativ orientierte Börsianer sowie alle, die es werden wollen. Dank brandheißer Stories und exklusiven Recherchen hat sich sharedeals.de unter dem Motto „one trade ahead!“ auch als Tippgeber für lukrative Aktien-Anlagen bewährt. Mit seinem einzigartigen Live Chat bringt sharedeals.de Aktien-Interessierte zusammen und bietet eine Plattform zum hochwertigen Austausch mit Hunderten von Anlegern.

Kommentare