Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Fresenius SE-Aktie: Was soll man davon noch halten?

Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der....

Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Buy“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Fresenius SE-Aktie ein „Buy“-Rating.

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100. Der RSI der Fresenius SE liegt bei 83,75, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Sell“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Fresenius SE bewegt sich bei 69,33. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Sell“.

Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Fresenius SE beläuft sich mittlerweile auf 48 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 42,405 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -11,66 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 46,32 EUR. Somit ist die Aktie mit -8,45 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Sell“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Sell“.

Dividende: Fresenius SE hat mit einer Dividendenrendite von 1,79 Prozent momentan einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.54%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Gesundheitsdienstleister“-Branche beträgt -0,75. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Fresenius SE-Aktie in dieser Kategorie eine „Hold“-Bewertung.


Quelle Robert Sasse

Fresenius SE & Co. KGaA Aktie

43,41 €
-2,23 %
Abwärts geht es heute für die Fresenius SE & Co. KGaA Aktie. Seit gestern notiert das Papier um -2,23 % tiefer.
Des weiteren hat Fresenius SE & Co. KGaA derzeit 11 Buy-Einschätzungen und 1 Sell-Einschätzungen durch unsere Community zu Buche stehen.
Dadurch ergibt sich bei einem Kursziel von 52,00 € ein leicht positives Potenzial von 19,79 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 43,41 € bei Fresenius SE & Co. KGaA.
Like: 0
Teilen

Kommentare