Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Warum soll ich sharewise nutzen?

Daimler: Diesel-Krimi hört nicht auf!

Während die Staatsanwaltschaft kürzlich über den Abschluss des Bußgeldverfahrens informierte – was für die Daimler AG (WKN: 710000) eine Geldbuße in Höhe von 870 Millionen Euro bedeutet – droht


Während die Staatsanwaltschaft kürzlich über den Abschluss des Bußgeldverfahrens informierte – was für die Daimler AG (WKN: 710000) eine Geldbuße in Höhe von 870 Millionen Euro bedeutet – droht Ungemach an ähnlicher Stelle. So stehen den Stuttgartern höchstwahrscheinlich weitere offizielle Zwangsrückrufe für Mercedes-Benz Sprinter-Modelle mit dem Motor OM 651 ins Haus. 

Inwiefern diese beiden „Fälle“ miteinander verknüpft sind und inwiefern es sogar (verdeckte) Absprachen zwischen den Beteiligten gegeben hat, ist noch unklar (wir berichteten). Klar ist: Bislang steht – laut BILD – ein Verdacht im Raum, den weder Daimler noch die Staatsanwaltschaft bisher überzeugend geschweige lückenlos ausräumen beziehungsweise aufklären konnten. Wenigstens mit einer Meldung kann Daimler aktuell positiv punkten:

Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial
Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn:
Abonniere jetzt kostenlos den SD Insider!
Du kannst Dich jederzeit aus dem Newsletter austragen - Deine Daten werden nicht weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz.

September-Absatz auf Rekordniveau

Die Absatzzahlen für September stellen einen neuen Bestwert für diesen Kalendermonat auf. Weltweit verkaufte die Daimler AG im September 223.838 Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz. Von Daimler heißt es weiter:

Im Jahresendspurt wollen wir unseren Anspruch, die führende Automobil-Premiummarke weltweit zu bleiben, weiter festigen. Wir gehen davon aus, dass wir im Gesamtjahr den Retail-Absatz von Mercedes-Benz trotz eines weiterhin wettbewerbsintensiven Umfelds leicht steigern werden.


Quelle sharedeals.de

Daimler AG Aktie

39,88 €
-6,51 %
Stark abwärts geht es heute für die Daimler AG Aktie mit einem Verlust von -6,51 %.
Aktuell gibt es mit 24 Buy-Einschätzungen und 11 Sell-Einschätzungen ein positives Sentiment für die Daimler AG Aktie.
Bei einem Kursziel von 68,00 € ergibt sich ein stark positives Potenzial von 70,53 % für Daimler AG im Vergleich zum aktuellen Kurs von 39,88 €.

Als führender deutscher Aktien-Blog mit internationalem Small-Cap-Fokus richtet sich sharedeals.de vorwiegend an erfahrene und risikobewusste Börsianer. Dank brandheißer Stories und exklusiven Recherchen hat sich der Blog unter dem Motto „one trade ahead!“ auch als Tippgeber bewährt. Mit seinem einzigartigen Live Chat bringt sharedeals.de Aktien-Interessierte zusammen und bietet eine Plattform zum Austausch und zur Diskussion von Investment- beziehungsweise Tradingchancen. Als offizieller Content-Partner der großen deutschen Finanzportale ARIVA.DE, wallstreet:online und FinanzNachrichten.de sowie als Bestandteil des Google-Nachrichtenkanals erzielt sharedeals.de eine besonders hohe Reichweite.


Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen