Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN gibt vorläufige Ergebnisse des ersten Quartals 2020 bekannt


Jetzt neu: Die sharewise academy

Lerne alles über sharewise und die Börse

DGAP-Ad-hoc: QIAGEN N.V. / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung
QIAGEN N.V.: QIAGEN gibt vorläufige Ergebnisse des ersten Quartals 2020 bekannt

09.04.2020 / 18:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung



QIAGEN gibt vorläufige Ergebnisse des ersten Quartals 2020 bekannt

Venlo, Niederlande, 09. April 2020 - QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gibt die vorläufigen Umsatzergebnisse und den vorläufigen bereinigten Gewinn je Aktie für das erste Quartal 2020 bekannt.

Der bereinigte Konzernumsatz stieg bei konstanten Wechselkursen (CER) um ca. 9%, während die am 4. Februar 2020 veröffentlichte Prognose für das erste Quartal bei 2-3% CER lag. Die Umsatzergebnisse spiegelten die sehr hohe Nachfrage nach Tests für den Einsatz in der COVID-19-Pandemie wider ebenso wie die schwächere Kundennachfrage in anderen Produktbereichen. Ausgehend von den vorläufigen Ergebnissen wird erwartet, dass der bereinigte Gewinn je Aktie bei konstanten Wechselkursen ca. $0,34-0,35 betragen wird, im Vergleich zu der Prognose für das erste Quartal von ca. $0,28-0,29 CER.

Basierend auf den tatsächlichen Wechselkursen vom 31. März 2020 erwartet QIAGEN, dass die Wechselkursschwankungen gegenüber dem US-Dollar (Berichtswährung) einen negativen Effekt von ca. zwei Prozentpunkten auf den Konzernumsatz zu tatsächlichen Wechselkursen für das erste Quartal 2020 haben werden, was zu einem zusätzlichen negativen Effekt von bis zu $0,01 auf den bereinigten Gewinn je Aktie führt.

Weitere Informationen folgen, wenn QIAGEN voraussichtlich Anfang Mai 2020 die vollständigen Ergebnisse für das erste Quartal 2020 meldet.

QIAGEN N.V.

Hulsterweg 82

5912 PL Venlo

The Netherlands

ISIN: NL0012169213

Frankfurter Wertpapierbörse, Regulierter Markt (Prime Standard)

Kontakt QIAGEN N.V.:

Corporate Communications

John Gilardi, Tel: +49 2103 29 11711; ir@qiagen.com

 

 

 


09.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: QIAGEN N.V.
Hulsterweg 82
5912 PL Venlo
Niederlande
Telefon: +31 7735566 - 00
Fax: +31 77 35566-58
E-Mail: qiagen@qiagen.com
Internet: www.qiagen.com
ISIN: NL0012169213
WKN: A2DKCH
Indizes: MDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Chicago, NYSE, SIX
EQS News ID: 1019975

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1019975  09.04.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1019975&application_name=news&site_id=sharewise

QIAGEN NV Aktie

44,91 €
1,13 %
Aufwärts geht es heute für die QIAGEN NV Aktie mit einem Gewinn von 1,13 %.
Bei der Aktie stehen derzeit 9 Buy-Einschätzungen 3 Sell-Einschätzungen gegenüber. Das Sentiment ist also durchaus positiv.
Allerdings ergibt sich ein Potenzial von -6,48 % für QIAGEN NV, da das Kursziel von 42,00 € unter dem aktuellen Kurs von 44,91 € liegt.
Like: 0
Teilen

Die EQS Group ist ein internationaler Anbieter von regulatorischen Technologien in den Bereichen Corporate Compliance und Investor Relations. Mehrere tausend Unternehmen weltweit schaffen mit der EQS Group Vertrauen, indem sie komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent mit Stakeholdern kommunizieren.


Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen