Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Warum soll ich sharewise nutzen?

Bitcoin Kurs Prognose – Korrektur abgesagt?

Bitcoin ist so bullisch wie schon lange nicht mehr! Zwar haben wir Bitcoin mittelfristig als sehr bullisch erklärt, dennoch haben wir mit einer kleiner Korrektur von 10 - 15 Prozent gerechnet


Bitcoin ist so bullisch wie schon lange nicht mehr! Zwar haben wir Bitcoin mittelfristig als sehr bullisch erklärt, dennoch haben wir mit einer kleiner Korrektur von 10 - 15 Prozent gerechnet. Nun ist der Bitcoin Kurs nur knapp 6 Prozent korrigiert und erneut in die Höhe geschossen. Schauen wir uns also an, wohin der Bitcoin Kurs als Nächstes geht!

https://cryptoticker.io/de/ripple-xrp-kurs-prognose-bullisch-ausgebrochen/

Bitcoin Kurs Prognose - auf dem Weg zu 11.200 $?

Bitcoin Tageskurs– Tradingview

>>Du möchtest Trading lernen? Wir haben für dich eine Auswahl an empfehlenswerten Büchern zusammengestellt. <<

Es sind fantastische Zeiten für Bitcoin Enthusiasten. Bitcoin fand bei 9.075 $, knapp unter dem 0.382 Fib Niveau, frühzeitige Unterstützung. Seitdem ist der Bitcoin Kurs rund 4 Prozent in die Höhe geschossen.

Nun hat sich im Prinzip nichts an unserer Kurs Prognose geändert, bloß wurde die Korrektur frühzeitig beendet. Bitcoins Kursziel bleibt unverändert 10.000 $ - 11.2000 $, wobei sich dieser Bereich in folgende Widerstände aufteilt:

  • Psychologisches Level - 10.000 $
  • Trendlinie absteigendes Dreieck + horizontaler Widerstand - ±10.600 $
  • Golden Ratio - 11.000 $ - 11.200 $

Jedoch hat der Bitcoin Kurs noch eine kleinere Hürde bei 9.772 $, welche, falls nicht bullisch gebrochen, eine Korrektur einleiten könnte. Dieses Level könnte also für Daytrader interessant sein (kurzfristig), jedoch ist der Bitcoin Kurs für Swingtrader, unverändert, sehr bullisch (mittelfristig).

Zusätzlich kam es nun beim Bitcoin Kurs im Tageschart zu einem Golden Crossover, was oftmals den Beginn eines neuen Aufwärtstrends kennzeichnet. Wie zuverlässig das Golden Crossover in der Vergangenheit einen Bullentrend eingeleitet hat, schauen wir uns nun an.

Bis zur Unendlichkeit - und noch viel weiter!

Bitcoin Tageskurs– Tradingview

Seit 2015, gab es insgesamt 3 Golden Crossover. Da das Aktuelle erst jetzt eingetreten ist, können wir noch keine Aussagen über die Ausmaße des Anstiegs machen. Jedoch können wir dies bei den letzten beiden Golden Crossover tun!

>>Sichere deine Kryptowährungen in einer Trezor wallet. <<

Bitcoin Kurs Prognose - +6300 Prozent Kurssteigerung!

Bitcoin Tageskurs– Tradingview

Beim ersten Golden Crossover erreichte der Bitcoin Kurs astronomische Kursanstiege, denn schließlich stieg Bitcoin über 6300 Prozent an und erreichte sein Allzeithoch, bei knapp 20.000 $.

Bitcoin Kurs Prognose - +178 Prozent Kurssteigerung!

Bitcoin Tageskurs– Tradingview

Beim zweiten Golden Crossover verzeichnete der Bitcoin Kurs einen Preisanstieg von mehr als 178 Prozent, und erreichte seinen lokalen Höchststand bei 13.800 $, wo die Golden Ratio des Fibonacci Extension Level den Bitcoin Kurs in seine Schranken gewiesen hat.

Nun hat sich der 50-Tage-EMA erneut mit dem 200-Tage-EMA gekreuzt, und zwar so, dass die orangene Linie (50-Tage-EMA) die schwarze Linie (200-Tage-EMA) überstiegen hat, sodass der 50-Tage-EMA über dem 200-Tage-EMA liegt.

Grundsätzlich funktioniert dieser Mechanismus auch mit MAs, moving averages, statt exponential moving averages (EMAs). Jedoch hat sich bestätigt, dass die Überkreuzung des 50-EMAs mit dem 200-EMAs ein durchaus präzises Erkennungsmerkmal eines bevorstehenden Aufwärtstrends ist!

Seit Bitcoin auf Bitstamp gehandelt wird, gab es insgesamt noch zwei weitere Golden Crossover.

Bitcoin Kurs Prognose - +21000 Prozent Kurssteigerung!

Bitcoin Tageskurs– Tradingview

Das erste Mal fand am 20. April 2012 statt, woraufhin ein zweijähriger Aufwärtstrend folgte, mit einer unglaublichen Kurssteigerung von mehr als 21000 Prozent. Sprich, aus einem Investment von 5.43 $ wurden 1176 $.

Bitcoin Kurs Prognose - 29 Prozent Verlust!

Bitcoin Tageskurs– Tradingview

Das zweite Mal war ein falsches Signal, und hätte ein Verlust von rund 29 Prozent verursacht. Denn sobald der 200-EMA über den 50-EMA liegt, ist das Golden Crossover invalide. Dann ist das Gegenteil der Fall und man spricht von einem Death Cross.

Zusammenfassend gab es also bis jetzt 5 Golden Crossover. Davon bewirkten 3 Kurssteigerungen von:

  • + 21000%
  • + 6300%
  • + 178%

Und eine eine Kursminderung von

  • - 29%

Dass das fünfte Golden Crossover, welches aktuell geschehen ist, positive Kursanstiege nach sich zieht, hat, statistisch gesehen, eine Chance von 3:1.

Ergo stehen hier enorme Kursanstiege einem sehr moderaten Kursverlust gegenüber. Wichtig ist nur, im Falle eines Death Crosses die Long Position zu schließen, sofern diese auf dem Golden Crossover beruhte.

Das Golden Crossover dient nur als zusätzliche Bestätigung und sollte mit mehreren Hinweisen auf Kurssteigerungen im Einklang stehen.

In diesem Fall, gibt es viele Hinweise, die auf einen steigenden Bitcoin Kurs im mittelfristigen Trend hindeuten!

https://cryptoticker.io/de/bitcoin-halving-steigt-der-bitcoin-kurs-auf-100000/

>>Kaufe Bitcoin zum aktuellen Bitcoin Kurs.<<<

Hier geht’s zur Telegram Trading Gruppe

Beste Grüße und erfolgreiche Trades

Konstantin

Bitcoin Kurs Prognose
Bitcoin Kurs Prognose© Cryptoticker

Quelle cryptoticker.io

Bitcoin Crypto Coin

9.114,2 €
2,25 %


Like: 0
Teilen

CryptoTicker ist eine in Berlin ansässige Crypto, Blockchain und Tech news-Plattform, die von einem internationalen Team aus Experten betrieben wird, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben ihr Wissen mit der Crypto-Community zu teilen.
Unser Team verteilt sich über den gesamten Erdkreis und versorgt all diejenigen mit Neuigkeiten, die an Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert sind. CryptoTicker versucht für Sie möglichst viel aus dem digitalen Zeitalter herauszuholen, indem es Sie mit Nachrichten, Expertenmeinungen, Interviews, Dokumentationen und Ankündigungen aus aller Welt rund um die Themen Blockchain, Kryptowährungen und Futurismus versorgt.
Unser Ziel ist es dazu beizutragen, eine informiertere und dezentralisiertere Welt zu schaffen.


Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen