Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Aurora Cannabis: Milliardär verlässt das sinkende Schiff


Nelson Peltz streicht die Segel bei Aurora Cannabis (WKN: A2P4EC). Der erneute Rückschlag wurde im New Yorker Handel am Montag mit einem Abschlag von -5,35% auf 4,78 USD quittiert.

Peltz, der in Vergangenheit oft ein goldenes Händchen bei seinen Investments bewiesen hat, sieht offenbar keinen Grund mehr bei Aurora Cannabis weiter als strategischer Berater engagiert zu bleiben.

Der milliardenschwere Co-Gründer des Hedgefonds Trian Funds Management mit knapp 10 Milliarden US-Dollar unter Verwaltung sollte eigentlich die Chancen in prosperierenden Cannabisteilsegmenten, insbesondere im US-Verbrauchermarkt, ausloten und diesbezüglich eine Strategie entwickeln. Anleger hofften durch Peltz auf einen Deal Auroras mit einem großen Konzern aus dem Konsumbereich, wie beispielsweise zwischen Canopy Growth und Constellation Brands.

Der seit März 2019 von Aurora engagierte Peltz hätte durch eine Vereinbarung mit dem Unternehmen zu einem signifikanten Anteilseigner Auroras aufsteigen können. Kennern der Investmentwelt ist Peltz als aktivistischer Investor bekannt, der mit konkreten Wünschen ans Management herantritt und Änderungen forciert. Einen Teil seines Vermögens verdiente Peltz mit Investitionen im Food-and-Beverage-Sektor.

Situation verflixt und zugenäht!

Nachdem ein Finanzanalyst infolge der Quartalszahlenvorlage (wir berichteten) gegenüber dem Aurora-Management den Wunsch äußerte „bitte weniger Cannabis anzubauen“, ist der Peltz-Exit der nächste Nackenschlag. Wenn Nelson Peltz die Nagetiergattung einer Ratte wäre, könnte man unverhohlen sagen, die Ratten verlassen das sinkende Schiff. Der Status Quo des legalen kanadischen Freizeitkonsummarkts ist trüb. Derzeit deutet nichts auf einen Boomsektor hin.

Aurora-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aurora-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Quelle sharedeals.de

Jetzt neu: Die sharewise academy

Lerne alles über sharewise und die Börse

Aurora Cannabis Inc. Aktie

9,02 €
12,26 %
Einen Gewinn von 12,26 % verzeichnet heute die Aurora Cannabis Inc. Aktie.
Derzeit ist die Community gegenüber der Aurora Cannabis Inc. Aktie mit 24 Buy-Einschätzungen und 8 Sell-Einschätzungen positiv gestimmt.
Dadurch ergibt sich bei einem Kursziel von 17,00 € ein stark positives Potenzial von 88,47 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 9,02 € bei Aurora Cannabis Inc..
sharedeals.de ist eine der führenden deutschsprachigen Aktien-Communities und richtet sich vorwiegend an erfahrene und spekulativ orientierte Börsianer sowie alle, die es werden wollen. Dank brandheißer Stories und exklusiven Recherchen hat sich sharedeals.de unter dem Motto „one trade ahead!“ auch als Tippgeber für lukrative Aktien-Anlagen bewährt. Mit seinem einzigartigen Live Chat bringt sharedeals.de Aktien-Interessierte zusammen und bietet eine Plattform zum hochwertigen Austausch mit Hunderten von Anlegern.

Kommentare