Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Kurs
Kursziel
15,04 €

15,04 €

2,04 %
0,3
2,04 %
?
 
17:24 / Tradegate WKN: A1K023 / Name: Süss Microtec / Aktie / Halbleiter / Small Cap /
Gib deine Einschätzung ab, um die Meinung der Community zu sehen!
sharewise basiert auf der Weisheit der Vielen. Diese funktioniert am Besten, wenn man nicht durch die Einschätzungen der anderen Mitglieder beeinflusst ist. Bitte klicke einen Button an, dann siehst Du sofort, wie die Community abgestimmt hat.

Süss Microtec NA Aktie

Aufwärts geht es heute für die Süss Microtec NA Aktie mit einem Gewinn von 2,04 %.
Derzeit ist die Community gegenüber der Süss Microtec NA Aktie mit 0 Sell-Einschätzungen und 1 Buy-Einschätzungen noch unentschlossen.
Positiv spricht laut Community das Kriterium Lohnenswerte Investition für die nächsten Jahre für die Süss Microtec NA Aktie. Auffallende negative Punkte wurden bis jetzt noch nicht identifiziert.

Was spricht für und gegen Süss Microtec NA in den nächsten Jahren?

Pro
?
U****************
?
M****
?
M************
Kontra
?
A****************
?
L*********** I********** f** d** n******* J****
?
W******* i* V********
Sag auch du wie 4 andere deine Meinung, um die 'Wisdom of the Crowds' zu nutzen

Rendite von Süss Microtec NA im Vergleich

Wertpapier Ver.(%) 1W 1M 1J YTD 3J 5J
Süss Microtec NA 2,04 % 4,69 % 0,96 % -39,96 % -29,30 % 38,53 % 46,58 %
Aixtron SE -1,40 % 0,04 % 9,02 % 56,02 % 36,21 % 129,57 % 362,95 %
Viscom AG 1,50 % -6,10 % -3,38 % -11,11 % -29,08 % -27,33 % -46,81 %
LPKF Laser & Electronics AG -2,48 % -3,75 % -5,36 % -48,07 % -42,01 % 48,55 % 10,35 %

Kommentare

In den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres lag der Umsatz bei 63,3 Mio. € und damit um 20,3% höher als der Vorjahreswert von 52,6 Mio. €. Hier haben sich im Vergleich zum Vorjahr vor allem der höhere Umsatz in den Segmenten Bonder und Mikrooptik positiv ausgewirkt. Der insgesamt höhere Umsatz des Unternehmens konnte trotz einiger Verzögerungen bei der Auslieferung von Anlagen aufgrund der anhaltend schlechten Materialverfügbarkeit, insbesondere im Segment Fotomasken-Equipment, erzielt werden.
Das EBIT für die ersten drei Monate erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreswert um 0,7 Mio. € auf 2,1 Mio. €, was einer EBIT-Marge für die ersten drei Monate von 3,3% (Vorjahr: 2,7%) entspricht. Auch das Ergebnis nach Steuern (EAT) erhöhte sich in den ersten drei Monaten auf 1,4 Mio. € (Vorjahr: 0,8 Mio. €). Der Free Cashflow im ersten Quartal lag mit 1,6 Mio. € deutlich unter dem Vorjahreswert von 9,1 Mio. €, nachdem auch im ersten Quartal ein weiterer Aufbau des Working Capitals stattfand, insbesondere eine Steigerung der Vorräte um 15,1 Mio. €. Die Net-Cash-Position verringerte sich zum 31. März 2022 im Vergleich zum 31. März 2021 von 39,2 Mio. € auf 35,2 Mio. €. Mit dem hohen Auftragseingang stieg auch der Auftragsbestand weiter auf 249,2 Mio. € zum 31. März 2022 an.
Der weitere Ausblick ist vorsichtig optimistisch
Nach einem nochmals sehr starken Auftragseingang im ersten Quartal 2022, der zu einem weiteren Anstieg des Auftragsbestands zum 31. März 2022 geführt hat, haben wir eine gute Ausgangsbasis, unser geplantes Wachstum fortzusetzen.
Allerdings bestehen nach wie vor als Folge der Covid-19-Pandemie erhebliche Lieferengpässe, die sich voraussichtlich nicht zeitnah auflösen werden. Diese Lieferengpässe haben unser Umsatzwachstum bereits im ersten Quartal 2022 gebremst und werden auch in den Folgequartalen zu einer Verschiebung von Auslieferterminen und einer damit zusammenhängenden Verschiebung der Umsatzrealisierung führen. Hinzu kommen weitere Unsicherheiten und indirekte Belastungen aus dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine.
Trotz dieser schwierigen Rahmenbedingungen erwarten wir für das Jahr 2022 unverändert einen Umsatz zwischen 270 und 300 Mio. € und eine EBIT-Marge zwischen 8,5% und 10,5%. Dabei gehen wir davon aus, dass der Umsatz ähnlich wie im Vorjahr im zweiten Halbjahr deutlich höher als im ersten Halbjahr ausfallen wird.
Ich halte die Aktie in meinem Realdepot und habe eine Position in dem neuen Wikifolio
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000sinus#portfolio
Mehr anzeigen

Maxi_Scalibusa hat das Wertpapier Süss Microtec NA in seinem Wikifolio Trend System 4.0 gekauft.
Mehr anzeigen

Einschätzung Buy
Rendite (%) 88,98 %
Kursziel 26,00
Veränderung
Endet am 04.11.21

Kursziel geändert auf 26,0
Mehr anzeigen

News

DGAP-News: SÜSS MicroTec: Auftaktquartal 2022 erneut mit hohem Auftragseingang sowie mit Umsatz- und Ergebniswachstum: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/24072/S%C3%BCss_Microtec_logo.svg.png
DGAP-News: SÜSS MicroTec: Auftaktquartal 2022 erneut mit hohem Auftragseingang sowie mit Umsatz- und Ergebniswachstum
DGAP-News: SÜSS MicroTec: Auftaktquartal 2022 erneut mit hohem Auftragseingang sowie mit Umsatz- und Ergebniswachstum
SÜSS MicroTec verkündet Verschmelzung zweier Tochtergesellschaften: http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/sharewise-dev/attachment/file/24072/S%C3%BCss_Microtec_logo.svg.png
SÜSS MicroTec verkündet Verschmelzung zweier Tochtergesellschaften
SÜSS MicroTec verkündet Verschmelzung zweier Tochtergesellschaften
DGAP-HV: SÜSS MicroTec SE: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 31.05.2022 in Garching mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG: https://dgap.hv.eqs.com/220412018564/220412018564_00-5.jpg
DGAP-HV: SÜSS MicroTec SE: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 31.05.2022 in Garching mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG
DGAP-HV: SÜSS MicroTec SE: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 31.05.2022 in Garching mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG