Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

HeidelbergCement AG Aktie

Kurs
 
67,36 €
0,38
0,57 %
Kursziel
77,00 €
15:53 / Tradegate WKN: 604700 / Name: HeidelbergCement / Aktie / Baumaterial
Neueste Einschätzungen
-
07.12.19
buy
70,00 €
24.08.19
buy
76,00 €
24.08.19
buy
78,00 €
04.07.19
buy
94,00 €
30.03.19
buy
79,55 €
17.01.19
buy
Deine Einschätzung

HeidelbergCement AG Aktie

HeidelbergCement AG kann heute leichte Zuwächse vorweisen. Die Aktie notiert im Vergleich zu gestern um 0,57 % höher.
HeidelbergCement AG ist derzeit einer der Favoriten unserer Community mit 7 Buy-Einschätzungen und keiner einzigen Sell-Einschätzung.
Bei einem Kursziel von 77,00 € ergibt sich ein leicht positives Potenzial von 14,31 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 67,36 € für HeidelbergCement AG.

Kommentare

gebaut werden muß...
Und so viele Analysten könne nicht irren, siehe:
https://www.finanzen.net/kursziele/heidelbergcement

HeidelbergCement hat im ersten Quartal vom recht milden Winter profitiert. Der Umsatz erhöhte sich vor allem dank besserer Geschäfte in Europa und Nordamerika im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (bereinigtes Ebitda) legte in den ersten drei Monaten um knapp 60 Prozent auf 396 Millionen Euro zu. Das war mehr als erwartet.
Und von April bis Juni stieg das Betriebsergebnis vor Abschreibungen um elf Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 1,05 Milliarden Euro. Der Umsatz mit Zement, Sand und Kies und Beton nahm drei Prozent zu auf 4,97 Milliarden Euro. Analysten  hatten mit einem Betriebsergebnis von 985 Millionen Euro und einem Umsatz von 5,1 Milliarden Euro gerechnet.
 "Und so viele Analysten könne nicht irren"!

Heidelbergcement wächst weiter - Ausblick bestätigt


FRANKFURT (Dow Jones)--Heidelbergcement hat in den ersten neun Monaten 2019 den operativen Gewinn deutlich gesteigert. Ursachen hierfür sind laut Mitteilung ein gestiegener Umsatz und erfolgreiche Preiserhöhungen, die gestiegene Kosten mehr als ausgeglichen haben. Belastend wirkte sich zudem die erstmalige Anwendung des Rechnungslegungsstandard IFRS 16 aus. Unter dem Strich hat der Konzern weniger verdient.

Der operative Gewinn verbesserte sich überproportional um 17 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro. Auf vergleichbarer Basis lag das Wachstum bei 4 Prozent. Der Konzernumsatz stieg im Zeitraum Januar bis September um 7 Prozent auf 14,3 Milliarden Euro, auf vergleichbarer Basis um 4 Prozent. Der den Aktionären zuzurechnende Überschuss ging um 18 Prozent auf 752 Millionen Euro zurück. Je Aktie wurden 3,79 Euro verdient.

Die IFRS-16-Bilanzierung ließ die Nettofinanzschulden um rund 243 Millionen Euro auf 9,761 Milliarden Euro steigen. Rechnet man diesen Effekt heraus, hat Heidelbergcement seine Verbindlichkeiten seit Jahresbeginn um 1,042 Milliarden Euro gesenkt.


Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen

Weitere Diskussionen zu HeidelbergCement AG Aktie

Trading HeidelbergCement AG

Trading HeidelbergCement AG

HeidelbergCement AG diskutieren

HeidelbergCement AG diskutieren

Einschätzungen zu HeidelbergCement AG

Einschätzungen zu HeidelbergCement AG

Neue Diskussion

News

HeidelbergCement Aktie: Warum nicht gleich so?

Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei HeidelbergCement aktuell 3,16. Damit ergibt sich eine positive Differenz von +0,5 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer....

HeidelbergCement-Aktie: So kann es weitergehen!

Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei....