Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Klicke hier um mehr über diese Seite zu erfahren
Kurs
Kursziel
28,90 €

28,90 €

0,52 %
0,35
0,52 %
34,90 €

34,90 €

 
Neueste Einschätzungen
30,00 €
06.02.19
buy
39,80 €
11.08.14
buy
Deine Einschätzung

BayWa AG VNA Aktie

BayWa AG VNA kann heute leichte Zuwächse vorweisen. Die Aktie notiert im Vergleich zu gestern um 0,52 % höher.
Aktuell gibt es mit 0 Sell-Einschätzungen und 2 Buy-Einschätzungen noch kein wirkliches Sentiment für die BayWa AG VNA Aktie.
Bei einem Kursziel von 34,00 € ergibt sich ein leicht positives Potenzial von 17,65 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 28,90 € für BayWa AG VNA.

Was spricht für und gegen BayWa AG VNA in den nächsten Jahren?

Pro
?
Marktposition
?
Zyklische Abgängigkeiten
?
Marke
Kontra
?
Umweltbewusstsein
?
Wachstum im Vergleich
?
Lohnenswerte Investition für die nächsten Jahre
Sag uns deine Meinung, um die 'Wisdom of the Crowds' zu nutzen

Kommentare

Geschrieben 11.08.14
Einschätzung Buy
Rendite (%) -4,62 %
Kursziel 39,80
Veränderung

Baywa solides Geschäftsmodel solide Erträge.

Hallo Ihr Shareweisen 22.05.2017 11:


Habe Heute morgen nochmals mehrere Kilo Baywa nachgekauft.

Das Zusammengehen mit der Knaup GmbH wird Synergien und einen Sprung nach vorne,

insbesondere in NRW bringen.

Lest auch

http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Unternehmen/BayWa-baut-Agrarvertrieb-in-Deutschland-aus_article1495441078.html

LG

Waltaurus


Die Warnung vor sinkender Erträge wegen der Russischen Import-Einschränkungen treffen die Aktie viel zu stark.

Die Baywa ist viel zu breit aufgestellt um hiervon empfindlich getroffen zu werden.

Im Gegenteil solten die Getreide- u. Warenlieferungen aus der Russ. Föderation aus bleiben,

wird die BayWa hiervon nur stärker profitieren.

 Die prognostizierte Dividendenrendite von 2,28% für 2014 macht die Aktie auf jeden Fall

für ein langfristiges Invest interessant.

Allerdings ist die aus Steuertaktischen Gründen berechnete Bruttorendite von knapp über

1 % nicht wirklich ein Kaufgrund.

Habe ein paar Kilo nachgekauft.

LG Waltaurus

 

Die Aktie ist aber trotz der geringen Eigenkapitalquote von 23,6% für ein Handelsunternehmen solide finanziert.


Geschrieben 13.03.13
Einschätzung Buy
Rendite (%) 2,87 %
Kursziel 42,00
Veränderung

Auf dem Weg zum internationalen Player - Übergangsjahr 2013

Baywa verbinden viele Investoren immer noch mit einem Landhandel-Unternehmen, dass eigene Baumärkte besitzt, v.a. im Süden Deutschlands aktiv ist, eine langweilige Aktie, die man links liegen läßt. Doch in den letzten Jahren hat das Unternehmen seine Geschäftsbereiche nachhaltig umgebaut und erweitert. Die Baumärkte wurden z.B. verkauft, das Geschäftsgebiet Agrarhandel wurde durch Übernahmen erweitert und v.a. internationalisiert (Cefetra-Übernahme). Im Geschäftsgebiet Energie handelt man mit klassischen Brennstoffen, ist aber auch im Projektgeschäft mit erneuerbaren Energien engagiert. Die Aktie befindet sich also eindeutig auf einem Wachstumskurs, auch wenn 2013 möglicherweise ein Übergangsjahr wird. Das KGV war aufgrund des soliden organischen Wachstums und des guten Cashflows in den letzten 5 Jahren stets hoch, meist im Bereich 20-25, aktuell liegt es bei ca. 17 (2013e). In 2008, während der akuten Finanzkrise, gab der Kurs von 42€ auf 18€ nach, aber das Ergebnis blieb positiv und es wurden letztendlich 1,72€/Aktie verdient. Folgerichtig erholte sich der Kurs innerhalb von 2 Jahren auf 35€, nur unwesentlich darüber trotz der wichtigen Übernahmen steht der Kurs heute, Anfang 2013.

Ich denke, dass der Kurs die Lücke zu 42€ in den nächsten 6 Monaten schließen wird und je nach Quartalszahlen und Ausblick ist ein Anstieg in Richtung 48€ möglich, denn Baywa wurden bereits deutlich höhere KGV's zugebilligt als zur Zeit und das EBIT wird in 2014 in Richtung 250 Mio. wachsen, d.h. in neue Dimensionen vorstoßen.

Geschrieben 03.01.13
Einschätzung Buy
Rendite (%) 8,26 %
Kursziel 39,00
Veränderung

Wachstum garantiert

 

Am 21. Dez. 2012 genehmigte das Kartellamt der Baywa  die Übernahme des niederländischen Getreidehändlers Cefetra BV. Die Cefetra,  mit Sitz in Rotterdam besitzt Hafenstandorte in West- und Osteuropa, d.h. mit ihr erhält die Baywa einen eigenen und direkten Zugang zu bedeutenden Markten und weiteren Handelspartnern. Sicherlich können im ersten Jahr Umsatz und Gewinn der Cefetra nicht 1 : 1 übernommen werden, trotzdem dürfte mit dieser Übernahme allein der Gesamtumsatz der Baywa um 40 % steigen.

Sollte zudem noch die angebahnte Mehrheitsbeteiligung an der norddeutsche. Bohnhorst genehmigt werden, und damit Zugang und Rechte auf deutschen Wasserstraßen und eigene Häfen in im Ostseeraum einbringen. bedeutet für die Baywa einen weiteren und zusätzlichen Wachstumsschub.

 

Nun, Wachstum durch Zukauf ist nicht alles und bedeutet keineswegs eine automatische Vermehrung des Gewinns, vor allem müssen Zukäufe in ein vorhandenes Geflecht integrierbar sein und sinnvoll verwaltet werden, was der Baywa in den letzten Jahren immer gelang. Blickt man auf die bisherigen Erfolge zurück, dürfte die Zukunft nicht nur interessant sondern auch erfolgreich sein.

 

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen

Weitere Diskussionen zu BayWa AG VNA Aktie

Trading BayWa AG VNA

Trading BayWa AG VNA

Neue Diskussion in Forum

News

DGAP-News: Krisenfestes 1. Halbjahr 2020: BayWa mit Ergebnissprung in allen operativen Segmenten

DGAP-News: Krisenfestes 1. Halbjahr 2020: BayWa mit Ergebnissprung in allen operativen Segmenten

DGAP-News: BayWa AG schließt Geschäftsjahr 2019 erfolgreich ab

DGAP-News: BayWa AG schließt Geschäftsjahr 2019 erfolgreich ab