Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Erstellt von tbackenh 

Mondelez International Inc. A diskutieren

Geschrieben 23.11.08
Einschätzung Buy
Rendite (%) 7,00 %
Kursziel 26,60
Veränderung

Erholung

Unterirdische Preise. Übertreibungen wie 2001. Aktien sollten sich nach einem hoffentlich letztem Selloff bald massiv erholen.

Geschrieben 29.01.09
Einschätzung Buy
Rendite (%) 7,00 %
Kursziel 26,60
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 12.02.11
Einschätzung Buy
Rendite (%) 4,47 %
Kursziel 24,00
Veränderung

Kraft Foods Inc. A

Geht es wieder aufwärts in Richtung 24 EUR? Kraft sollte es gelingen den Seitwärtstrend zu verlassen, allerdings könnte dies auch noch etwas dauern...

Geschrieben 14.04.11
Einschätzung Buy
Rendite (%) 15,09 %
Kursziel 29,00
Veränderung

buy

 



 

Was wir brauchen sind Energie, Nahrung, Medikamente, denn wir werden mehr und mehr und älter und gebrechlicher. Also bitte DÜNGER damit mehr Anbau. Wir brauchen auch mehr Geräte für den Anbau. LONG gesehen sind diese Aktien ein deutliches BUY und die Kurse sind im Moment gut zum Einstieg.


 

Geschrieben 10.06.11
Einschätzung Buy
Rendite (%) 4,47 %
Kursziel 24,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 11.09.11
Einschätzung Buy
Rendite (%) 14,83 %
Kursziel 27,00
Veränderung

Klassiker

In Zeiten wo man nicht genau weis wie es weitergeht sollte man sich die Werte ansehen die es auch weitergeben wird den deren Produkte sind selbst im Chaos gefragt.

Geschrieben 14.10.11
Einschätzung Buy
Rendite (%) 15,09 %
Kursziel 29,00
Veränderung

(Laufzeit überschritten)

Geschrieben 07.12.11
Einschätzung Buy
Rendite (%) 11,34 %
Kursziel 30,00
Veränderung

Im großen und ganzen kontinuierlicher Kursanstieg und Dividende

Ziemlich rasanter Kursanstieg von September bis Dezember. Insgesamt eine solide Anlage, denn Kraft Foods Produkte werden weltweit und scheinbar auch immer häufiger konsumiert.

So viel ich weiß gibt es auch eine vergleichsweise gute Dividendenrendite.

Geschrieben 08.12.11
Einschätzung Buy
Rendite (%) 9,90 %
Kursziel 30,00
Veränderung

Kraft Foods mit steigendem Gewinn

Kraft Foods steigert nicht nur den Umsatz,sondern mittels fortlaufender Innovationen auch den Gewinn deutlich.Besonders gut läuft es für den Global Player in den wichtigen Emerging Markets.Entsprechend zieht der Kurs deutlich an.Charttechnik sehr überzeugend.

Geschrieben 12.01.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 9,90 %
Kursziel 30,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 26.02.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 20,18 %
Kursziel 37,50
Veränderung

Gegessen wird immer, vor allem im Wahljahr

Die Tendenz ist verlässlich, egal wer gewinnt, wenn in den USA der Präsident gewählt wird, geht der Kurs nach oben. Außerdem gute Zahlen und Prognosen und Anhebung der Einschätzung auf $45 und ein Dividenden -Versprechen 

Geschrieben 12.03.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 14,83 %
Kursziel 27,00
Veränderung

(Laufzeit überschritten)

Geschrieben 15.05.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 6,90 %
Kursziel 35,00
Veränderung

Basisinvestment

Die Analysten der Crédit Suisse haben in einer aktuellen Branchenstudie zur Nahrungsmittelbranche die Aktie von Kraft Foods mit der Einstufung "Kaufen" bestätigt.

Die globale Nahrungsmittelbranche habe im ersten Quartal 2012 einen anhaltend soliden Anstieg der Volumen und Preise verzeichnet, schreiben die Finanzexperten. Die intakten Preistrends dürften in Verbindung mit einem nachlassenden Faktorkostendruck 2012 zu einem Anstieg der operativen Margen führen, während der Werbe- und Verkaufsförderungsaufwand zur Unterstützung der Marken hoch bleibe. Ihre hohen und nachhaltigen operativen Cashflows machen Nahrungsmittelhersteller in den Augen der Analysten zu einer auf absoluter Basis attraktiven Anlage.

Kraft Foods zählt für die Crédit Suisse zu den Kerninvestments in der Branche. Nach Ansicht der Experten ist der US-Lebensmittelkonzern ein äußerst solides Unternehmen mit attraktiven Produktkategorien und hohen Marktanteilen. Die Aufspaltung in die Bereiche Nahrungsmittel und Süßwaren werde den Wert weiter steigern. Außerdem sei die Dividendenrendite in Höhe von 3,8 Prozent für 2012e als attraktiv zu bezeichnen.

Geschrieben 06.06.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 11,34 %
Kursziel 30,00
Veränderung

(Laufzeit überschritten)

Geschrieben 12.07.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 6,90 %
Kursziel 35,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 21.08.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 0,13 %
Kursziel 40,00
Veränderung

Größten Abspaltung seiner Firmengeschichte

Kraft Foods steht vor der größten Abspaltung seiner Firmengeschichte. Künftig finden sich bekannte Marken wie Milka oder Philadelphia in einer Tochterfirma wieder. Die Analysten sind begeistert.

Ab Oktober müssen sich die deutschen Kunden auf einen neuen Namen im Supermarktregal einstellen: Jacobs-Kaffee, Milka-Schokolade und Philadelphia-Frischkäse tragen dann nicht mehr das Logo der Firma Kraft Foods, sondern der neugegründeten Tochter Mondelez International. Denn Kraft bereitet sich auf eine der größten Abspaltungen der Firmengeschichte vor: In einigen Wochen trennen sich das internationale Snack-Geschäft und der nordamerikanische Firmenzweig, der dann auch den Namen Kraft behalten darf.

Anzeige

Auch wenn der neue Name Mondelez zunächst für Kritik und Spott sorgte, die Analysten bewerten die Aufspaltung positiv. „Bei Kraft ist im Moment einfach Schwung im Geschäft, und das wird auch so weitergehen – ganz gleich ob die Produkte unter einem oder zwei Namen vertrieben werden“, sagt etwa Analyst David Driscoll von Citigroup. Auch der Börsenberater Zacks erwartet, dass sich Kraft nach der Teilung auf seine Prioritäten konzentriert.

Ende vergangener Woche legte das Unternehmen aus Illinois Zahlen für das zweite Quartal vor, die deutlich solider ausfielen als bei vielen Konkurrenten. Um mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg etwa der Gewinn auf 58 Cent je Aktie und übertraf die Prognosen der Analysten. „Kraft steht dabei wesentlich besser da als seine Rivalen“, sagt Analystin Erin Lash von Morningstar. Konkurrent Kellogg etwa hatte kurz zuvor noch sinkende Zahlen gemeldet.

Die gute Bilanz ist umso bemerkenswerter, als weite Teile der Nahrungsmittelindustrie derzeit mit stark steigenden Rohstoffkosten aufgrund der anhaltenden Dürre in den USA zu kämpfen haben. Die treibt die Preise für Rindfleisch und Milch nach oben.

Nach der Aufteilung will sich Kraft auf die profitabelsten Geschäftszweige konzentrieren, die sogenannten „Power Brands“, und weniger lukrative Marken abstoßen. Als gute Investition erwies sich dabei der englische Schokoladenriese Cadbury's, den Kraft vor rund zwei Jahren übernahm. Seitdem kann der Konzern die Cadbury's-Vertriebswege nutzen, zum Beispiel um im wachsenden indischen Markt seine begehrte Marke Maxwell-House-Kaffee in die Läden zu bringen.

Für Ärger sorgt dagegen die fehlgeschlagene Zusammenarbeit mit Starbucks: Nachdem Kraft viele Jahre lang für die Kaffeehauskette Bohnen- und Eiskaffees unter Lizenz an Supermärkte geliefert hatte, kündigte Starbucks den Vertrag vorzeitig und beschuldigte Kraft der Misswirtschaft. Nun klagt Kraft vor Gericht, weil sich durch die verfrühte Vertragsauflösung ein Schaden von fast drei Milliarden Dollar ergeben habe. Ein Schlichtungsangebot von etwa 750 Millionen Dollar hat Kraft offenbar ausgeschlagen. Die Mehrheit der Analysten ist dennoch von Kraft überzeugt: 14 von 17 raten zum Kauf.

(Quelle: Wirtschaftswoche)

Geschrieben 27.08.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 20,18 %
Kursziel 37,50
Veränderung

(Laufzeit überschritten)

Geschrieben 10.10.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 0,13 %
Kursziel 40,00
Veränderung

(Vom Mitglied beendet)

Geschrieben 17.10.12
Einschätzung Buy
Rendite (%) 14,64 %
Kursziel 31,00
Veränderung

Kraft Konzern

.....Ursache für den dramatischen Rückgang ist natürlich der Mix aus Base und Säure, allerdings denke ich auch, dass sich der Wert langfristig erholen wird. Einfach eine krasse Reaktion auf bedenkliche News, die aber keine langfristige Aussagekraft besitzen!

Geschrieben 20.02.13
Einschätzung Buy
Rendite (%) 10,82 %
Kursziel 23,00
Veränderung

Mondelez Intl. - Suesses und Salziges

Schokolade, Brotaufstriche, weltweite Aufstellung, guter Preis, Chart aufstrebend, Dividende grossartig ! Alternative zu Nestle und Co. Buy!

http://www.mondelezinternational.com/About/index.aspx

Du darfst an dieser Diskussion nicht teilnehmen. Bei Fragen wende dich bitte an den Autor der Diskussion.
{:page=>1, :per=>20, :last=>nil, :count=>4}