Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Erstellt von agenda2020

Fresenius SE & Co. KGaA diskutieren

Fresenius SE & Co. KGaA

Deutschland / Wertpapier

44,61 €
0,69 %

Geschrieben am 23.12.07
Einschätzung Buy
Kursziel 21,67
Veränderung

Fresenius SE Vz.: overweight

Die Tochtergesellschaft Fresenius Kabi habe die Übernahme des italienischen Unternehmens Ribbon angekündigt. Ribbon verfüge über eine breite Basis von über 500 Kunden, hierunter Fresenius Kabi und große Pharmaunternehmen. Der Übernahmepreis sei nicht bekannt gegeben worden. Das Management von Fresenius gehe davon aus, dass sich die Übernahme im Jahr 2008 positiv in den Gewinnen niederschlagen werde, allerdings seien keine detaillierten Zahlen genannt worden. Der Umsatz dürfte sich infolge der Übernahme nur marginal erhöhen, allerdings sei es wahrscheinlich, dass es aufgrund der geringeren Herstellungskosten zu einem moderat positiven Effekt auf die Margen kommen werde. Ribbon habe für das Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 54 Mio. EUR in Aussicht gestellt. Nach Berechnung der Analysten seien hiervon etwa 4-5% auf Fresenius Kabi zurückzuführen. Ribbon generiere derzeit etwa 50% des Umsatzes in Europa und etwa 30% im Nahen Osten, in Asien und Afrika. Damit dürfte die strategische Ausrichtung von Kabi in den Emerging Markets unterstützt werden.

Geschrieben am 25.02.14
Einschätzung Buy
Kursziel 43,33
Veränderung

Fresenius-Schnäppchen

hallo mädels,

günstiger wirds so schnell nicht mehr!

update vom 04.06.14: denke der boden ist um die 108€.........für die sommertage unentbehrlich!update vom 01.11. alltimehigh...kaufen! Update vom 10.11. muss die empfehlung vom 01.11. abändern: jetzt strong buy!

update vom 31.12.14:....die vermutlich sicherste aktie im DAX, wird stetig steigen....

update vom 05.01.15:....heute , sollte jeden zeigen, wie wichtig eine aktie wie fresenius im  depot ist!

update vom 31.01.15: vielleicht gibt es welche, die meine empfehlungen lesen? Falls ja: fresenius wird weiter steigen....

update: 11.03.15: dranbleiben, wird weiter steigen..

update vom 29.05.15: der heutige tag gibt den weiteren weg vor....weiterhin kaufen...all time high, means always buy!

update vom 11.06.15: strong buy

update vom 09.07.15: fresenius ist für konservative anleger ein must-have...60€ marke im visier

Geschrieben am 25.07.14
Einschätzung Buy
Kursziel 38,50
Veränderung

1:3 klingt nur nach niederlage

Der Gesundheitskonzern Fresenius will seine geplante Kapitalerhöhung per Aktiensplit am 1. August umsetzen. An diesem Tag nach Börsenschluss sollen die Depotbestände und die Börsennotierung umgestellt werden, wie die Fresenius SE & Co KGaA mitteilte. Erster Handelstag zu den angepassten Kursen soll am 4. August sein.

Bei der von der Hauptversammlung bereits abgesegneten Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln erhält jeder Aktionär für jede Fresenius-Aktie ohne Zuzahlung zwei weitere Aktien. Der Aktiensplit soll den Handel in der Aktie fördern und sie für breite Anlegerkreise noch attraktiver machen.

Der Gesamtwert für die Aktionäre bleibt dabei insgesamt gleich. Das Grundkapital verdreifacht sich durch die Ausgabe neuer Aktien indes. Dazu sollen Kapitalrücklagen umgewandelt werden.


 

Geschrieben am 22.10.16
Einschätzung Buy
Kursziel 75,00
Veränderung

Ein neues Allzeithoch steht bevor.


Die Fresenius SE ist eine defensive Aktie mit einer soliden Gewinnsteigerung. Sie hat leicht korrigiert und ist jetzt wieder im Begriff auszubrechen. Das Chance - Risiko Verhältnis ist meiner Meinung nach sehr gut. 

s.a. die unten abgeruckte Aktienanalyse der Berenbergbank.

Kursziel:  75,- €


Gewinnsteigerung:


Hamburg (www.aktiencheck.de) - Fresenius-Aktienanalyse von Aktienanalyst Tom Jones von der Berenberg:

Tom Jones, Aktienanalyst der Berenberg, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Gesundheitskonzerns Fresenius SE (ISIN: DE0005785604, WKN: 578560, Ticker-Symbol: FRE, NASDAQ OTC-Symbol: FSNUF).

Der Analyst gehe bei dem Unternmehmen von einem weiteren vernünftigen Jahresviertel aus. Jones ziehe das Wertpapier wegen seiner defensiven Eigenschaften und möglichem Aufwärtspotenzial durch Zukäufe vor.

Der Aktienanalyst der Berenberg, Tom Jones, hat sein "buy"-Votum für die Fresenius-Aktie bestätigt. Das Kursziel werde weiterhin bei 77,25 Euro gesehen. (Analyse vom 21.10.2016)



Du darfst an dieser Diskussion nicht teilnehmen. Bei Fragen wende dich bitte an den Autor der Diskussion.