Menu
Microsoft strongly encourages users to switch to a different browser than Internet Explorer as it no longer meets modern web and security standards. Therefore we cannot guarantee that our site fully works in Internet Explorer. You can use Chrome or Firefox instead.

Katjuscha Research Aktientrading

Katjuscha Research Aktientrading

Anlageschwerpunkt: Überwiegend soll in Aktien aller Länder und Branchen mit Schwerpunkt auf deutschen Nebenwerten investiert werden. Das wikifolio kann jedoch jederzeit durch Anlageprodukte aller Anlageklassen ergänzt werden, vor allem mit entsprechenden Hebelprodukten zur Absicherung vor fallenden Aktienmärkten. Anlagestil: Das Zauberwort heißt Flexibilität. Je nach Marktlage kann bzw. muss der Anlagehorizont beispielsweise von längerfristig auf kurzfristiges Trading verändert werden, um insbesondere der alten Regel "Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen" zu entsprechen. Alles soll aber auf Grundlage von genauem Studium der Finanzberichte der Unternehmen geschehen, einer umfassenden Bewertungsanalyse und ergänzender Chartanalyse für optimiertes Einstiegs/Ausstiegs Timing. Dabei soll sowohl auf solide Bilanzen mit möglichst geringer Verschuldung Wert gelegt werden als auch auf eine Wachstumsperspektive der Unternehmen und im Verhältnis dazu eine günstige Bewertung nach Ertrag und Substanz. Portfolioumfang: Im Normalfall cirka 5-8 Anlagewerte im wikifolio, was aber je nach Gesamtmarktlage auch mal etwas weniger oder mehr Posten sein können. Zielrendite: Das wikifolio soll möglichst die Rendite des Gesamtmarktes (die großen nationalen Aktienindizes) deutlich übertreffen und auch in Jahren mit negativer Gesamtmarktentwicklung möglichst eine positive Rendite erzielen. Stichwort: Kapitalerhalt in Rezessionsjahren, um am Ende einer Baisse wieder schlagkräftig investieren zu können. Ich glaube mehr solle man als seriöser Anleger auch nicht versprechen.
EUR7,224,478

Aum

Katjuscha Research Aktientrading (WF)

WKN: WFKATSHARE / Wikifolio /

€474.43
-0.009%

Comments

Bank M sieht Kursziel bei A4O bei 75 €.

https://www.ariva.de/news/original-research-all-for-one-group-se-von-bankm-ag-9487977

wobei ich deren Gewinnschätzungen sogar für zu klar zu konservativ halte. Umso interessanter, dass sie trotzdem auf Kursziel 75 € kommen. Im Grunde halten sie genau wie ich offenbar ein KGV von 20 und EV/Ebitda von 7 für fair, nur dass es bei der BankM fürs Geschäftsjahr 2022/23 gilt (daher Kursziel auf 12 Monat-Sicht), während ich die 75 € schon in den nächsten 3-6 Monaten für fair und realistisch halte, da ich auf die 2022/23er Schätzungen von BankM schon ein Jahr früher für annähernd möglich halte. Beispielsweise erwartet BankM im Jahr 2022/23 ein Ebit von 27,9 Mio €. Ich erwarte ein Jahr früher schon 26,9 Mio € und dann in 2022/23 bereits 34 Mio €, aufgrund einer Mischung aus Margenanstieg (Verlagerung in die Cloud, schon jetzt über 50% Anteil wiederkehrender Umsätze, Tendenz steigend) und anorganischem Wachstum und der SAP/Hana-Fantasie. Daher liegt mein Kursziel bei 95-100 € auf Sicht von 18 Monaten.

Show more

STO Vz erhöht die Dividende - damit aktuell 3,2% Rendite - KGV etwa 12,5 fürs laufende Jahr auch recht günstig für ein Unternehmen mit dieser Marktstellung und viel Nettocash in der Bilanz.

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/sto-plant-hoehere-ausschuettung-aktionaere-basisdividende-auf-vorjahresniveau-und-erhoehter-bonus-wird-vorgeschlagen/?newsID=1431088

Show more