Menu
Microsoft strongly encourages users to switch to a different browser than Internet Explorer as it no longer meets modern web and security standards. Therefore we cannot guarantee that our site fully works in Internet Explorer. You can use Chrome or Firefox instead.

BHP Group Ltd. buy Riccardo

Start price
€29.49
26.10.07 / 50%
Target price
€35.00
26.04.08
Performance (%)
-9.53%
End price
€26.68
26.04.08
Summary
This prediction ended on 26.04.08 with a price of €26.68. With a performance of -9.53%, the BUY prediction by Riccardo finished with a loss. Riccardo has 50% into this prediction
Performance without dividends (%)
Name 1w 1m 1y 3y
BHP Group Ltd. -3.564% -3.564% -9.608% -22.270%
iShares Core DAX® -0.612% 0.567% 12.585% 14.838%
iShares Nasdaq 100 -3.018% -3.205% 26.208% 38.328%
iShares Nikkei 225® -2.647% 0.330% 9.482% 5.652%
iShares S&P 500 -1.932% -1.126% 23.191% 38.791%

Comments by Riccardo for this prediction

In the thread BHP Group Ltd. diskutieren
Prediction Buy
Perf. (%) -9.53%
Target price 35.000
Change
Ends at 26.04.08

BHP Billiton - Weiterhin aussichtsreich!

Die Preise für Industriemetalle bewegen sich weiterhin auf hohem Niveau. Auch bei Edelmetallen werden derzeit Rekordnotierungen erreicht. Die Rohstoffunternehmen sind die großen Gewinner dieser Situation. Immer neue Rekordmarken bei Gewinn und Umsatz werden erreicht und die Marktkapitalisierungen der Rohstoff-Bluechips erreichen gigantische Ausmaße. Anleger, die die ganze Breite des sich fortsetzenden Rohstoffbooms ausnutzen wollen, investieren am besten in die Großen der Branche. Diese Unternehmen sind breit aufgestellt, verfügen über umfangreiche Ressourcen und genügend finanzielle Mittel. BHP Billiton gehört ohne Zweifel dazu. Der Gigant fördert u. a. Kupfer, Nickel und auch Eisenerz und kann somit die Preissteigerungen gleich mehrerer Rohstoffe ausnutzen. Im ersten Fiskalquartal 2007/2008 hat der Konzern bei der Eisenerzproduktion ein neues Rekordniveau von 25,97 metrischen Tonnen erreicht, was einem Zuwachs von sieben Prozent entspricht. Bei Kupfer wurde ein Rückgang gegenüber dem Vorquartal um 10 Prozent realisiert. Dennoch lag der Kupferausstoß von 307.800 Tonnen 23 Prozent über dem Vorjahresniveau. Der Aktienkurs präsentiert sich trotz der durchwachsenen Zahlen sehr robust. Eine vorübergehende Konsolidierung wurde bereits an der 28 Euro-Marke gestoppt. Aufgrund des historisch hohen Niveaus an den Rohstoffmärkten dürfte BHP-Billiton in den nächsten Wochen den Sprung über den Bereich von 30 Euro schaffen. Dann dürfte die Aktie schnell in Richtung 35 Euro weiterlaufen.

Prediction Buy
Perf. (%) -9.53%
Target price 35.000
Change
Ends at 26.04.08

(Laufzeit überschritten)