Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Solon SE Aktie

Kurs
 
-
-
-
Kursziel
-
WKN: 747119 / Symbol: SGFRF / Name: Solon / Aktie
Deine Einschätzung
Login

Solon SE Aktie



Kommentare

Geschrieben am 19.07.11
Einschätzung Sell
Kursziel 1,00
Veränderung

Verkauf

Solon rasiert Prognose

Solon sieht kein Licht am Horizont. Die schwache Nachfrage verhagelt dem Solarkonzern so nachhaltig das Geschäft, dass er zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Prognose senkt. Weil bei einem zu schlechten Ergebnis die Zinsen für einen großen Kredit steigen, wird die Luft für Solon dünner.

(Foto: REUTERS)

Der hoch verschuldete Solarkonzern Solon gerät durch die anhaltend schwache Nachfrage in Deutschland und Italien weiter unter Druck. Der Vorstand kappte zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Ziele für 2011, er erwartet nun erneut "deutliche" Verluste. Beim Umsatz wird ein Rückgang um 120 Mio. auf rund 500 Mio. Euro angepeilt. An der Börse sorgte das für einen kräftigen Kursrutsch.

Der mit über 400 Mio. Euro verschuldete Solarmodulhersteller ringt wegen des Preisverfalls schon seit längerem ums Überleben. Zur Absicherung seines Restrukturierungsprogramms und der Bankenkredite erhielt die einstige Vorzeigefirma im Vorjahr eine kombinierte Ausfallbürgschaft des Bundes sowie der Länder Berlin und Mecklenburg-Vorpommern über 146 Mio. Euro. Ende 2011 wird ein Kredit über 275 Mio. Euro fällig, den ein Konsortium aus acht Banken gewährte. Wie das Unternehmen in seinem Geschäftsbericht des vergangenen Jahres mitgeteilt hatte, droht bei einer Verfehlung der im Konsortionalvertrag vereinbarten Kennzahlen ein höherer Finanzierungszins. Bei einer Kündigung der Kredite müsse mit einer Insolvenz gerechnet werden.

Schulden und Sanierungskosten hatten Solon bereits 2010 trotz des Branchenbooms einen Ebit-Verlust von 199 Mio. Euro und einen Nettoverlust von knapp 20 Mio. Euro eingebrockt. Für das laufende Jahr hatte der Vorstand zunächst Besserung gelobt: Das Ebit sollte positiv und das Nettoergebnis ausgeglichen ausfallen, der Umsatz sollte um einen zweistelligen Prozentsatz steigen.

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren

Weitere Diskussionen zu Solon SE Aktie

Trading Solon SE

Trading Solon SE

Solon SE diskutieren

Solon SE diskutieren

Neue Diskussion