Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Praktiker AG Aktie

Kurs
 
-
-
-
Kursziel
-
WKN: A0F6MD / Name: Praktiker / Aktie
Deine Einschätzung
Login

Praktiker AG Aktie



Kommentare

Geschrieben am 02.04.10
Einschätzung Buy
Kursziel 9,00
Veränderung

Praktiker Bau-u.H.Hldg

Die Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte Holding AG ist eine Dachgesellschaft, zu der im Wesentlichen die beiden 100%-igen Töchter die Praktiker Services Holding GmbH und die Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte AG mit deren jeweiligen Tochtergesellschaften gehören. Gemessen am Umsatz ist die Gruppe der zweitgrößte deutsche Betreiber von Bau- und Heimwerkermärkten. In Europa liegt die Gesellschaft auf Platz Vier. Die Holding selbst sieht sich mit ihrem flächendeckenden Netz und einer effizienten Kostenstruktur sowie durch den hohen Bekanntheitsgrad der Marke Praktiker im preisaggressiven Segment der Do-It-Yourself-Märkte gut positioniert. Das Warensortiment umfasst sowohl Markenprodukte als auch Eigenmarken und "White-label"-Artikel und deckt die Bereiche Garten, Sanitär, Holz, Baustoffe und -elemente, Elektro, Werkzeuge, Farben und Tapeten, Eisenwaren und Sonstiges ab.

Kurse bis 10 EUR scheinen möglich, denn die niedrigen Hypothekenzinsen machen auch Modernisierungen, Renovierungen und Sanierungen von Altbeständen interessant.

Geschrieben am 21.07.11
Einschätzung Sell
Kursziel 2,50
Veränderung

Verkauf

Als einziger großer Baumarktbetreiber kämpft Praktiker seit Jahren mit rückläufigen Umsätzen und Ergebnissen. Der Aufschwung ging bisher an dem Unternehmen vorbei, der Marktanteil in Deutschland schrumpft, der Konzern erwartet nach zwei verlustreichen Jahren auch 2011 einen Fehlbetrag.

 

Werner hatte zuletzt versucht, mit einem Strategiewechsel das Ruder herumzureißen: Die populären, aber für Praktiker unprofitablen 20-Prozent-Rabattaktionen wurden abgeschafft. Statt dessen setzt die Baumarktkette auf mehr Eigenmarken, übersichtlichere Sortimente und mehr Service. Doch die Werbekampagne mit Ex-Tennisstar Boris Becker kam bei den rabattverwöhnten Kunden bisher nicht an. In dem für das Jahresgeschäft wichtigen zweiten Quartal blieb die Entwicklung hinter den Erwartungen des Vorstands zurück. Auch die von Werner vorangetriebene Expansion in Griechenland und Osteuropa erwies sich als Hypothek, als diese Staaten in die Krise rutschten.

Geschrieben am 08.07.12
Einschätzung Sell
Kursziel 0,95
Veränderung

20 % auf alles - auch auf den Aktienkurs

Die Praktiker AG schafft es einfach nicht, aus den roten Zahlen zu kommen. Auch wenn nun Positionen ausgetauscht wurden und ein Sanierungsplan erarbeitet wurde, so müssen sich die Verantwortlichen die Frage gefallen lassen, ob das Geschäftsmodell, so wie es aufgebaut ist, langfristig eine Zukunft hat, da Jahr für Jahr Verluste geschrieben werden.

Dass der Aktienkurs nur noch knapp ein Drittel des Buchwerts ausmacht, ist vor den oben dargestellten Hintergründen durchaus gerechtfertigt.

Nun könnte auch charttechnisch alles auf einen weiteren Rückschlag deuten, der neue Allzeittiefs mit sich bringt. Im Verlauf der vergangenen Handelswoche hat der Kurs die Unterseite einer Abwärtstrendlinie berührt und ist davon ziemlich deutllich abgeprallt. Zwar wurde ein zweier Erholungsversuch gestartet, aber auch der wurde von den Bären souverän zurückgeschmettert. Wenn das Tief der vergangenen Handelswoche bei etwa 1,22 Euro unterschritten wird, könnte es ziemlich schnell abwärts gehen. Praktiker könnte bald ein Pennystock werden.

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren

Weitere Diskussionen zu Praktiker AG Aktie

Trading Praktiker AG

Trading Praktiker AG

Praktiker AG diskutieren

Praktiker AG diskutieren

Neue Diskussion