Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

shareribs.com - Brigadier Gold: Neue Silvercrest gefunden? 400 Prozent Kurspotenzial


shareribs.com - Sehr geehrte Leser,

am 8. Juli 2020 vermeldete ein relativ unbekanntes Silberexplorationsunternehmen namens Vizsla Resources, welches im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa ein Bohrprogramm durchführt, spektakuläre Ergebnisse von 8.078 Gramm pro Tonne (g/t) Silberäquivalent (1.808,2 g/t Silber, 66,8 g/t Gold, 2,99 Prozent Blei und 3,3 Prozent Zink) über sechs Meter in einer Tiefe von 69 Metern.

Dieses eine Bohrloch sorgte für eine Kursexplosion von über 100 Prozent. Der Börsenwert von Vizsla stieg an einem Tag um mehr als 60 Mio. auf über 120 Mio. CAD!

Nur einen Tag später meldete Vizsla, dass man eine 25 Mio. CAD schwere Kapitalerhöhung platzieren will. Canaccord, der größte kanadische Broker, garantiert dabei die komplette Finanzierung. Einer der bekanntesten Rohstoffinvestoren, Eric Sprott, hat sich im Rahmen dieser Kapitalerhöhung bereits Anteile im Wert von 10 Mio. CAD gesichert!

Mit dem frischen Kapital will Vizsla jetzt Vollgas geben. Ein drittes Bohrgerät hat den Betrieb bereits aufgenommen und ein viertes geht Anfang August an den Start. Mittlerweile bringt Vizsla bei einem Kurs von 2,39 CAD einen Börsenwert von 167,7 Mio. CAD auf die Waage.


Quelle: www.stockta.com

Was würden Sie dafür geben, wenn Sie in solch eine Aktie einsteigen könnten, bevor Sie explodiert? Genau solch eine Chance bekommen Sie mit unserer heutigen Neuempfehlung (Börsenwert 28,1 Mio. CAD)!

Rund 15 Meilen südöstlich von Vizsla´s massiver Entdeckung befindet sich auch das Hauptprojekt eines kaum bekannten und extrem unterbewerteten Unternehmens namens Brigadier Gold Ltd. (WKN: A2DNV3).

Das Top-Management von Brigadier Gold hat ein fantastisches Timing bewiesen. Einen Tag vor den Megabohrergebnissen von Vizsla sicherte man sich das benachbarte "Picachos"-Projekt! Damit wird Brigadier Gold zu einem sogenannten "Area Play", mit dem Sie vom Gold- und Silberrausch im produktiven Sierra Madre-Gürtel profitieren können. Es spricht sich in der kanadischen Financial Community langsam herum, dass Brigadier Gold eine der heißesten Erfolgsgeschichten im Explorationssektor werden könnte.

Vor der jüngsten, stark überzeichneten Kapitalerhöhung, bei der Brigadier Gold 3,5 Mio. CAD eingeworben hat, lagen 50 Prozent der Aktien beim Management und Insidern sowie weitere 20 Prozent bei institutionellen Investoren. Der aktuelle Börsenwert von Brigadier Gold beträgt gerade einmal 28,1 Mio. CAD. Dies dürfte sich schnell nach oben korrigieren.

Picachos ist ein bemerkenswertes Projekt mit mehr als 160 historischen Minen, Grubenbauen und aussichtsreichen Stellen sowie einem Straßensystem, welches sich bereits auf den 3.954 Hektar des Grundstücks befindet und einen einfachen Zugang zu den vielversprechendsten Bohrzielen ermöglicht.

Das Picachos-Projekt ist „bohrbereit", was bedeutet, dass Brigadier Gold kein Kapital und keine Zeit dafür aufwenden muss, um Bohrziele zu bestimmen. Ein Bohrprogramm soll so schnell wie möglich starten. Im August/September 2020 könnte es bereits soweit sein.

Höhepunkte des Picachos-Projekts von Brigadier Gold

 - eine Option auf den Erwerb einer 100-Prozent-Beteiligung am 3.954 Hektar großen Gold-Silber-Konzessionsgebiet Picachos ("Picachos"), einschließlich der vormals in Produktion befindlichen hochgradigen San Agustín-Goldmine, welche sich im Zentrum der historischen nationalen Mineralreserve "Viva Zapata" im Südosten des mexikanischen Bundesstaates Sinaloa befindet
 - in der Sierra Madre Occidental zwischen dem Panuco-Projekt von Vizsla Resources (TSX-V: VZLA) und dem Plomosas-Projekt von GR Silver Mining (TSX-V: GRSL) gelegen
 - regionale geochemische Arbeiten des Servicio Geológico Mexicano zur Jahrtausendwende haben das historische Mineralvorkommen Viva Zapata als eine der größten zusammenhängenden und amplitudenstärksten Anomalien für Gold, Silber und unedle Metalle im südlichen Sinaloa hervorgehoben
 - Untertage-Schlitzprobennahmen bei der San Agustín-Mine durch einen früheren Betreiber ergaben einen Durchschnittsgehalt von 81,22 g/t Gold und 73,36 g/t Silber über 1,2 Meter
 - an der Basis eines Förderschachtes wurden Werte von 185 g/t Gold durchschnitten (Probe HBM-73175)
 - goldhaltige Erzgänge in über 160 bekannten historischen Untertageminen, Grubenbauen und Erkundungsgebieten bei Picachos
 - größtes Erzgangsystem verläuft in nordöstlicher Richtung auf einer Länge von sieben Kilometern entlang einer großen Verwerfungszone und beherbergt die vormals produzierende Untertagemine San Agustín
 - San Agustín-Erzgang noch nie mittels Diamantbohrungen erprobt
 - kürzlich großes Kupfer-Porphyr-Erkundungsgebiet im nördlichen Gebiet von Picachos identifiziert
 - Zugang zu Picachos erfolgt über eine Bundesstraße und eine asphaltierte Straße bis zur Stadt Cacalotán und anschließend über eine unbefestigte Straße zum Konzessionsgebiet (gesamte Fahrstrecke von Mazatlan aus rund 111 km; Fahrzeit rund vier Stunden)
 - Minenanlagen sind über etwa 20 Kilometer an Straßen innerhalb des Konzessionsgebiets zugänglich
 - Bohr-/Explorationsgenehmigungen liegen ebenso vor, wie das kürzlich verlängerte Abkommen mit der örtlichen Gemeinde hinsichtlich des Oberflächenzugangs
 - umfassende historische Explorationsdatenbibliothek, die den sofortigen Beginn der Explorationsarbeiten und ein erstes Bohrprogramm ermöglicht
 - beträchtliches Potenzial für die Entdeckung neuer Gold-Silber-Mineralisierungszonen


Quelle: www.brigadiergold.ca

Oben sehen Sie eine Karte, welche die Lage des Picachos-Grundstücks, der San Agustín-Goldmine sowie der regionalen goldhaltigen Strukturen in La Cocolmeca und El Placer zeigt.

Attraktive Akquisitionsbedingungen

Um eine 100%ige Beteiligung an vier aneinander grenzenden Mineralkonzessionen auf dem Picachos-Grundstück zu erwerben, wird Brigadier Gold dem derzeitigen Eigentümer Minera Camargo über einen Zeitraum von fünf Jahren eine gestaffelte Gegenleistung erbringen, die aus Barzahlungen in Höhe von insgesamt 275.000 USD, der Ausgabe von Brigadier Gold-Aktien in Höhe von insgesamt 4,0 Mio. Stück und kumulierte Explorationsausgaben in Höhe von 3,85 Mio. USD besteht.

Darüber erhält der Verkäufer eine Netto-Schmelz-Ertrags-Lizenzgebühr (NSR) in Höhe von 2,0 Prozent und hat Anspruch auf mögliche Meilensteinzahlungen. Details können Sie in der Pressemitteilung nachlesen (Quelle: www.irw-press.com/de/news/brigadier-erwirbt-option-auf-gold-silber-konzessionsgebiet-picachos-einschliesslich-vormals-produzierender-hochgradiger-san-agustin-goldmine-sinaloa-mexiko_52535.html).

FAZIT: Unter Berücksichtigung von rund 58,5 Mio. ausstehenden Aktien liegt der Börsenwert von Brigadier Gold Ltd. (WKN: A2DNV3) derzeit bei 28,1 Mio. CAD. Nach der jüngst abgeschlossenen Finanzierung liegt der Kassenbestand von Brigadier Gold bei rund 4,0 Mio. CAD. Die Aktienstruktur gefällt uns sehr gut. Der niedrige Streubesitz ist quasi ein Garant für starke Kurssprünge bei guten News.

Das Management-Team um CEO Ranjeet Sundher und CFO Steve Vanry hat in den vergangenen Jahrzehnten seinen Investoren eine Reihe von erfolgreichen Exits beschert und verfolgt mit Brigadier Gold einen aggressiven Wachstumskurs. Ziel sind übersehene Gold- und Silberprojekte in politisch stabilen Ländern mit einem nachweisbaren Potenzial für schnelle Fortschritte.

Der renommierte Oscar Mendoza steht Brigadier Gold als spezieller Berater für Mexiko mit Rat und Tat zur Seite. Er verfügt über umfangreiche Kapitalmarkterfahrung und arbeitete für Investmentbanken wie Morgan Stanley und Frontier Securities im Rohstoffbereich. Oscar Mendoza ist zudem immer wieder als redaktioneller Experte für mehrere mexikanische Lokalzeitungen und eine lokale Fernsehshow tätig, wo sein Fachgebiet und seine Ratschläge einem breiten Publikum vorgestellt werden.

Die Geologin Michelle Robinson passt perfekt zu Brigadier Gold, da ihre jahrzehntelange Erfahrung mit dem Picachos-Projekt als Angestellte von Minera Camargo zu einem effizienten und erfolgreichen Explorationsprogramm führen sollte.


Quelle: www.brigadiergold.ca

Keith Schaefer, Chefredakteur des Börsenbriefes Investing Whisperer, hatte seinen Lesern Vizsla Resources bei einem Kurs von 0,50 CAD empfohlen, bevor die Aktie in der Spitze auf 2,93 CAD explodierte. Am 8. Juli 2020 schrieb er seinen Abonnenten in Ausgabe Nr. 136, dass er 550.000 Brigadier Gold-Aktien gekauft habe. Er denke, dass Brigadier Gold eine STARK unterbewertete Spekulation im gleichen heißen Sektor sei, die der Markt finanzieren und dem Management eine Chance geben werde, eine neue Silvercrest (stieg von 0,13 CAD auf 13,00 CAD in 4 Jahren) oder eine neue Vizsla zu entwickeln.

Wir sehen den fairen Wert der Aktie von Brigadier Gold Ltd. (WKN: A2DNV3) auf Sicht von 6-12 Monaten bei 2,50 CAD und damit ein Kurspotenzial von rund 400 Prozent. In den kommenden Wochen rechnen wir mit der Finalisierung des Vertrages für das Picachos-Projekt, Details zu den ersten Bohrzielen, dem Start des Bohrprogramms und Akquisitionen weiterer Konzessionen rund um das Picachos-Projekt.

Die Brigadier Gold-Aktie kann spesengünstig in Frankfurt, Stuttgart und auf Tradegate oder direkt in Kanada an der TSX Venture gehandelt werden. Bitte limitieren Sie stets Ihre Kaufaufträge.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre PROFITEER-Redaktion

Bildquellen: www.brigadiergold.ca,
www.stockta.com

Denken Sie daran, auch unsere Website (www.beprofiteer.com) zu besuchen, um dort regelmäßig brandaktuelle Updates, News und Gerüchte außerhalb der regulären Ausgaben des PROFITEERs zu erhalten.



Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Brigadier Gold Ltd. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Brigadier Gold Ltd. und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Die in dieser Publikationen von PROFITEER/shareribs.com angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!

Quelle Shareribs

Like: 0
Teilen

Kommentare

sharewise, machs kostengünstiger