Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Wirecard: Kommt jetzt das böse Erwachen?

Es geht tiefer und tiefer in Wirecard-Aktien (WKN: 747206). Auch das heutige Mini-Plus von +1,20% auf 105,20 Euro kann den Kursrutsch in dieser Woche nicht kaschieren.

Am Montag berichtete FT-Autor


Es geht tiefer und tiefer in Wirecard-Aktien (WKN: 747206). Auch das heutige Mini-Plus von +1,20% auf 105,20 Euro kann den Kursrutsch in dieser Woche nicht kaschieren.

Am Montag berichtete FT-Autor Dan McCrum, der Bestand an liquiden Mitteln in der Konzernbilanz von Wirecard sei fälschlicherweise zu hoch angegeben (wir berichteten). Für den Fall, dass sich die von der Financial Times ins Spiel gebrachten Vorwürfe bewahrheiten, droht weiteres Ungemach für den FinTech-Konzern aus München.

Gehen Wirecard-Anleger etwa schon in Deckung? 

Sollte sich diese These der FT, wie auch immer, als wahr herausstellen, dann greift das quasi die Kronjuwelen eines jeden Unternehmens an. Wie ich bereits betonte, sind wir aus fundamentaler Bewertungssicht tendenziell bullisch für die Wirecard-Aktie – vorausgesetzt die KPMG-Prüfung bringt zweifelsfreie Ergebnisse, die die Anschuldigungen umfänglich zurückweisen können. Die Resultate aus der Sonderprüfung werden nach Wirecard-Angaben „für das Ende des ersten Quartals im Geschäftsjahr 2020“ erwartet.

Der Reputationsgewinn würde sich wohl direkt im Aktienkurs widerspiegeln. Das laufende Aktienrückkaufprogramm – zwischen 3. und 10. Dezember wurden circa 51.000 Aktien vom Konzern zurückgekauft – kann bis dato den aktuellen Kursrutsch nicht stoppen. In Wirecard-Aktien positionieren sich aufgrund unkalkulierbarer Risiken nur mutige Investoren mit Lust auf einen wilden Ritt – in die ein oder andere Richtung!

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Wirecard in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!



Quelle sharedeals.de

Wirecard AG Aktie

0,79 €
0,62 %
Leicht aufwärts geht es heute für die Wirecard AG Aktie. Seit gestern notiert das Papier um 0,62 % höher.
Derzeit ist die Community gegenüber der Wirecard AG Aktie mit 128 Buy-Einschätzungen und 38 Sell-Einschätzungen positiv gestimmt.
Auf Basis des aktuellen Kurses von 0,79 € ergibt das Kursziel von 140,00 € ein Potenzial von 17732,12 % für Wirecard AG, was mehr als eine Verdoppelung ergeben würde.

sharedeals.de ist eine der führenden deutschsprachigen Aktien-Communities und richtet sich vorwiegend an erfahrene und spekulativ orientierte Börsianer sowie alle, die es werden wollen. Dank brandheißer Stories und exklusiven Recherchen hat sich sharedeals.de unter dem Motto „one trade ahead!“ auch als Tippgeber für lukrative Aktien-Anlagen bewährt. Mit seinem einzigartigen Live Chat bringt sharedeals.de Aktien-Interessierte zusammen und bietet eine Plattform zum hochwertigen Austausch mit Hunderten von Anlegern.


Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen