Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Und jährlich grüßt das Murmeltier: Funkwerk muss mal wieder die Prognosen anheben


Funkwerk [WKN: 575314] hielt gestern seine virtuelle Hauptversammlung ab und dabei gab es wie üblich auch Einblicke in den bisherigen Verlauf des Geschäftsjahrs. Und es kam, wie es es immer kam, seitdem Kerstin Schreiber CEO des in den Bereichen Zugfunk, Fahrgastinformationssysteme und Videosicherheit tätigen Unternehmens aus Kölleda ist (selbst im Coronajahr 2020): die Jahresprognosen erwiesen sich als zu konservativ und wurde deutlich übertroffen.

Der Aktienkurs hat sich seit meinem Einstieg 2016 bei €2,30 wie an der Perlenschnur nach oben bewegt und damit den Weg des Unternehmens aus der Turnaroundsituation zurück in die nachhaltige Erfolgsspur quot;nurquot; nachvollzogen - von dem starken Kurseinbruch im Frühjahr des Coronajahrs 2020 einmal abgesehen. Aber auch der wurde schnell wieder verdaut, sowohl was das Geschäft als auch den Kurs angeht. Und bleibt sich Funkwerk weiterhin treu, dürfte dies nicht die letzte Prognoseanhebung gewesen sein...

Den vollständigen Artikel lesen

Funkwerk AG Aktie

29,60 €
2,03 %
Aufwärts geht es heute für die Funkwerk AG Aktie mit einem Gewinn von 2,03 %.
Aktuell gibt es mit 0 Sell-Einschätzungen und 2 Buy-Einschätzungen noch kein wirkliches Sentiment für die Funkwerk AG Aktie.
Like: 0
Teilen

Kommentare

sharewise, machs günstiger