Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Medigene: Phänomenale Kursgewinne – und jetzt?

Der Kursknall bei Medigene (WKN: A1X3W0) infolge der positiv aufgenommenen Topline-Ergebnisse vom 10. Januar ist nicht zu übersehen. Was Investoren jetzt beachten sollten.

Wie erwartet nutzte die


Der Kursknall bei Medigene (WKN: A1X3W0) infolge der positiv aufgenommenen Topline-Ergebnisse vom 10. Januar ist nicht zu übersehen. Was Investoren jetzt beachten sollten.

Wie erwartet nutzte die Aktie im Anschluss an die Daten-Publikation das „Momentum“, auf das ich extra hingewiesen hatte, und zog nach meinem Update am Freitagabend weiter nach oben. In den letzten Handelstagen verfestigte sich der Kurs auf einem höheren Niveau als vor Publikation der Interimsdaten zur Phase-I/II-Studie des dendritischen (DC)-Zell-Impfstoffs zur Behandlung von akuter myeloischer Leukämie (AML) am 10. Dezember. Die Zwischenresultate schickten den Kurs eine Etage tiefer auf bisweilen unter 4 Euro (wir berichteten).

Welches Potential bietet das AML-Asset? 

Als Forschungsunternehmen fokussiert sich Medigene ab sofort vollständig auf den Immunonkologie-Bereich. Finanziell scheint der Biotechforscher zum jetzigen Zeitpunkt komfortabel ausgestattet. Die Frage ist jedoch, was kann der Leukämie-Impfstoff wirklich? Die Topline Ergebnisse vom 10. Januar seien laut Tobias Gottschalt von Independent Research ermutigend.

Zentral ist die Werthaltigkeit in Bezug auf die Wirksamkeit des Assets, das zugleich das am weitesten fortgeschrittene Entwicklungsprojekt in der Pipeline Medigenes ist. Die großen Hoffnungen, die einige in das Heilmittel setzen, müssen in weiteren, größeren klinischen Tests validiert werden. Dies gilt es nun entsprechend fachgemäß unter Beweis zu stellen.

Sentiment-Umkehr erfolgt 

Eine Sentimentumkehr bei Biotech-Aktien kann schnell gehen, wie wir in diesem Fall wieder mal gesehen haben. Medigenes Börsenbewertung von jetzt 150 Millionen Euro ist ambivalent, wurde der Biotechforscher schon viel höher bewertet.

Das gesteigerte Kursniveau könnte für das Management ein attraktive Finanzierungsoption bieten, wobei ich aus genannten Gründen einer Kapitalmaßnahme eine niedrige Wahrscheinlichkeit beimesse. Viel eher rechne ich damit, dass der Kurs in den nächsten Monaten einen Teil seines Verfalls aus 2019 wett machen kann.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Medigene in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!



Quelle sharedeals.de

Medigene AG Aktie

5,21 €
0,39 %
Die Medigene AG Aktie hat heute leichte Gewinne von 0,39 % aufzuweisen.
Des weiteren hat Medigene AG derzeit 7 Buy-Einschätzungen und 2 Sell-Einschätzungen durch unsere Community zu Buche stehen.
Bei einem Kursziel von 11,00 € ergibt sich ein Potenzial von 111,13 %, was mehr als eine Verdopplung des aktuellen Kurses von 5,21 € für Medigene AG bedeuten würde.

sharedeals.de ist eine der führenden deutschsprachigen Aktien-Communities und richtet sich vorwiegend an erfahrene und spekulativ orientierte Börsianer sowie alle, die es werden wollen. Dank brandheißer Stories und exklusiven Recherchen hat sich sharedeals.de unter dem Motto „one trade ahead!“ auch als Tippgeber für lukrative Aktien-Anlagen bewährt. Mit seinem einzigartigen Live Chat bringt sharedeals.de Aktien-Interessierte zusammen und bietet eine Plattform zum hochwertigen Austausch mit Hunderten von Anlegern.


Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen