Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Kissigs Portfoliocheck: Mit Roper Technologies setzt Chuck Akre auf die Berkshire Hathaway des Industriesektors


In meiner Kolumne "Kissigs Portfoliocheck" nehme ich regelmäßig für das "Aktien Magazin" von Traderfox die Depots der besten Value Investoren unserer Zeit unter die Lupe.

Bei meinem 122. Portfoliocheck schaue ich wieder einmal Value Investor Charles T. Akre auf die Finger. Er investiert nach derselben Maxime wie Charlie Munger: hektische Betriebsamkeit ist ihm fremd; er denkt er lieber zweimal nach, bevor er nichts tut. Und als Anhänger des "Focus Investing" konzentriert er sein Depot auf einige wenige Positionen.

Im 3. Quartal 2020 war Akre mit einer Turnoverrate von lediglich 1% wieder mit seiner bekannt ruhigen Art unterwegs. Er hält weiterhin 28 Positionen in seinem Portfolio, darunter eine Neuerwerbung. Wie Buffett und Munger setzt Akre bevorzugt auf Finanzwerte. Diese machen zum Ende des 3. Quartals mit gut 43% fast die Hälfte seines Portfolios von gut $14,2 Mrd. aus, gefolgt von Immobilienwerten mit 23,5% und zyklischen Konsumwerten mit 10,8%. Die schwache Kursperformance hat American Tower die Spitzenposition in Akres Portfolio gekostet; mit 12% liegen sie nun deutlich hinter der erstplatzierten Mastercard, die es ...

Den vollständigen Artikel lesen

Like: 0
Teilen

Kommentare

sharewise, mach mehr Zinsen