Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Fresh Del Monte Aktie springt an - Vorstand erwartet mehr als 4 USD Gewinn je Aktie - KGV 8

Aktien-Update Fresh Del Monte ISIN KYG367381053 WKN 910307 Hauptsitz Cayman Islands Preis 31 USD Ausstehende Aktien 48,6 Mio. Marktkapitalisierung 1.500 Mio. USD Nettoverschuldung

Aktien-Update Fresh Del Monte
ISIN KYG367381053
WKN 910307
Hauptsitz Cayman Islands
Preis 31 USD
Ausstehende Aktien 48,6 Mio.
Marktkapitalisierung 1.500 Mio. USD
Nettoverschuldung 600 Mio. USD
Enterprise Value 2.100 Mio. USD
Renditeerwartung 15,0%
Alte Einschätzung kaufen
Neue Einschätzung kaufen
Datum 31.10.2019

Überblick: Fresh Del Monte Aktie springt an – Diese Neuigkeiten gibt es

  • Gefragtes Geschäftsmodell: Fresh Del Monte ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Obst und Gemüse. Vom Anbau über den Transport bis zur Weiterverarbeitung zu frisch geschnittenem Obst & Gemüse. Damit passt das Geschäftsmodell perfekt die Zeit. Die Nachfrage nach gesunden Lebensmitteln steigt an.
  • Sehr gute Geschäftsentwicklung: Ende Oktober hat das Unternehmen seine Quartalszahlen präsentiert, diese lesen sich hervorragend. Umsatz und Gewinn wurden gesteigert, die Dividende um 33% angehoben.
  • Enorme Ertragskraft? Besser noch: Im Conference-Call mit den Analysten hat sich das Management bezüglich den mittelfristigen Gewinnaussichten äußerst zuversichtlich gezeigt. Das veranlasst mich dazu, schon wenige Wochen nach der Analyse ein Update zu schreiben – und den fairen Wert des Unternehmens deutlich anzuheben.

 

Fresh Del Monte Update als Podcast anhören

 

Fresh Del Monte Aktie Live-Aktienkurs

 

Geschäftsmodell im Kurzüberblick: Fresh Del Monte arbeitet mit Obst & Gemüse

Fresh Del Monte (FDM) ist eines der weltgrößten Unternehmen im Bereich Obst und Gemüse. Das Unternehmen baut Obst und Gemüse auf eigenen Flächen an, exportiert die Frischwaren zu den Verbrauchern, verarbeitet Teile davon weiter zu Fruchtsäften, Konserven oder frisch geschnittenem Obst und Gemüse.

Fresh Del Monte ist weltweit führend (#1) im Verkauf von frischer Ananas sowie frisch geschnittenem Obst und Gemüse in den USA. Außerdem ist das Unternehmen die #3 Bananen-Marke weltweit. Neben Ananas und Bananen werden aber auch Melonen, Tomaten, Avocados, Trauben und viele weitere Früchte- und Gemüsesorten angebaut und verkauft.

Das Unternehmen verfügt dank der zahlreichen Ackerflächen und Gebäude über einen hohen Substanzwert. Der Gewinn unterliegt natürlichen Schwankungen, je nach Ernteertrag und Preis der wichtigsten Produkte auf dem Weltmarkt. Über den Zyklus hinweg verdient Fresh Del Monte gutes Geld – und hat eine marktführende Position aufgebaut.

Alle Details zum Unternehmen und dem Geschäftsmodell findest du jederzeit auch in unserer ausführlichen Fresh Del Monte-Analyse.

 

Fresh Del Monte mit starken Schwankungen im Aktienkurs

Schauen wir uns nun den Aktienkurs des Unternehmens an. Zum Zeitpunkt der Analyse (Anfang September 2019) notierte dieser bei 27 USD. Um kurz darauf innerhalb weniger Tage auf 38 USD anzusteigen – die Aktie ist ohne Nachrichten um 40% gestiegen.

Doch der Aufschwung hielt nicht lange an. Im Oktober ging es wieder vollständig zurück auf das Ausgangsniveau von 27/28 USD. Wobei „ohne“ Nachrichten nicht ganz korrekt ist. Der Auslöser für den massiven Anstieg war eine spezielle Meldung. Und zwar wurde verkündet, dass Fresh Del Monte in den S&P 600 Small Cap Index aufsteigen wird. Als Folge dieser Index-Aufnahme mussten die auf den S&P 600 Small Cap-Index laufenden ETFs innerhalb kürzester Zeit etliche Aktien des Unternehmens kaufen, was zu diesem Strohfeuer führte.

An diesem Beispiel zeigt sich glasklar, wie ineffizient die Aktienmärkte durch den Erfolg der ETFs geworden sind. Ohne fundamentale Nachrichten geht es erst 40% hoch, dann steigen die scheinbar so schlauen ETF-Anleger teuer ein, bevor die Aktie wieder auf ihr Ausgangsniveau zurückfällt.

Für mich persönlich ein Grund mehr, ETFs zu meiden und direkt in die Unternehmen meiner Wahl zu investieren. In gute Unternehmen, nicht in alle Unternehmen. Zu günstigen Zeitpunkten und nicht dann, wenn es eine Index-Aufnahme erfordert. Die scheinbar so günstigen ETFs können durch derartige Aktionen eine massive Unterrendite einfahren. Aber egal, Themenwechsel zurück zum eigentlichen Thema. Der Fresh Del Monte-Aktie.

Ende Oktober ging es dann wieder schlagartig nach oben. Von 28 USD auf 31 USD. Diesmal aber nicht ohne Grund. Sondern nach der Veröffentlichung der hervorragenden Quartalszahlen.

 

Erfreuliche Quartalszahlen von Fresh Del Monte: Viel Potential in der Aktie

Anstelle des Verlustes von 0,44 USD je Aktie im Vorjahresquartal wurde wieder ein Gewinn von 0,38 USD/Aktie vermeldet. Als Folge dessen wurde auch gleich eine Dividendenerhöhung um 33% beschlossen, auf nun 0,08 USD/Aktie und Quartal.

Die Strategie zeigt zunehmend ihre Wirkung. Fresh Del Monte entfernt sich mehr und mehr vom undankbaren Geschäft mit Bananen. Die Gewinnmargen in diesem Geschäft sind gering. Die Schwankungen sind heftig. Der Wettbewerb ist brutal.

Dafür konzentriert sich das Unternehmen mehr und mehr auf den Verkauf von hochwertigen Produkten, die eine höhere Gewinnmarge ermöglichen und zudem noch einen stabileren Geschäftsverlauf garantieren. Im Konkreten bedeutet das:

  • Ananas-Geschäft: Einführung der „pinkfarbenen“ Ananas. Das Unternehmen hat seit 2005 an einer gentechnisch modifizierten Ananas gearbeitet, die nun die rot-pinkfarbene Farbe der Wassermelonen erzeugt. Dieses Produkt wurde nun endlich zum Verkauf zugelassen (zumindest in den USA) und in Kürze dürfte die erste große Ernte eingefahren werden. Ich selbst traue dem Produkt großes Potential zu: Eine aufregende Abwechslung, die in den Szene-Bars zum Cocktail kaum wegzudenken sein wird. Geschmacklich übrigens identisch mit der klassischen goldenen Ananas. Klar ist aber, dass auf den üblichen Verkaufspreis noch ein schönes Stück Gewinnmarge obendrauf geschlagen werden dürfte…

 

  • Belieferung von McDonald’s und anderen Fast Food-Ketten: Fresh Del Monte liefert seit Jahren frische Salate, Tomaten und andere Obst- und Gemüsesorten an McDonald’s-Standorte im Nahen Osten. McDonald’s und Fresh Del Monte haben sich nun dazu entschlossen, diese Partnerschaft auszubauen. Künftig wird Fresh Del Monte den Fast Food-Konzern auch in Italien, Japan, Korea und weiteren Ländern mit frischen Produkten beliefern. Dafür werden eigene „Fresh-Cut-Fabriken“ aufgebaut, in denen die Produkte gewaschen, geschält und geschnitten werden. Die Partnerschaft wird zu einem steigenden Umsatz und Gewinn führen und, besser noch, weitere Fast Food-Ketten anziehen.

 

  • Verkauf von Protein-Salaten und anderen gesunden Produkten: Darüber hinaus nutzt Fresh Del Monte diese Fabriken, um aus dem Obst und Gemüse fertige Snacks herzustellen, die zu attraktiven Verkaufspreisen in Supermärkten und an Tankstellen erworben werden können. Dazu zählen bspw. Protein-Salate sowie fertige Boxen mit frisch geschnittenem Gemüse oder Obst.

 

All diese Maßnahmen sollten dem Unternehmen in den kommenden Quartalen und Jahren zu erheblichem Wachstum verhelfen können.

 

Bewertung der Fresh Del Monte-Aktie: Erhebliches Potential nach oben

In der vollständigen Fresh Del Monte-Analyse habe ich bereits an verschiedenen Stellen auf die meiner Meinung nach viel zu günstige Bewertung der Aktie hingewiesen. Diese Meinung habe ich begründet mit:

  • Der vollständigen Abdeckung des Aktienkurses durch wertvolles Eigenkapital, das in Grund und Boden sowie Immobilien investiert ist
  • Dem historisch günstigen Kurs-Umsatz-Verhältnis
  • Dem zyklusbereinigten Gewinn je Aktie von 2,80 USD, was einer Bewertung mit dem 10-fachen KGV entspricht

Um auf die 2,80 USD Gewinn zu kommen, habe ich den aktuellen Umsatz mit der durchschnittlichen Gewinnmarge von 4% multipliziert, die Fresh Del Monte seit 1999 durchschnittlich eingefahren hat. Anschließend noch die Kosten für das Fremdkapital und die Steuern abgezogen und so bin ich eben auf 2,80 USD Gewinn pro Aktie gekommen.

Schwankende Gewinne: In den letzten 20 Jahren erwirtschaftete Fresh Del Monte durchschnittlich 4% Gewinnmarge, in einer Spannweite von -1% bis +11%. 2018 war ein schlechtes Jahr, weshalb die Aktie aktuell so günstig ist. Die Schwankungen werden durch Wetterverhältnisse ausgelöst: Die Natur ist eben nicht berechenbar. Mal werden mehr Ananas, Bananen & Co. geerntet, mal weniger.

Nun kommt die wirklich spannende Neuerung, die mich auch zum Verfassen dieses Aktien-Updates gebracht hat: Im Analysten Conference-Call hat das Management von Fresh Del Monte verkündet, künftig eine operative Gewinnmarge von ca. 6,2% erzielen zu wollen in einem durchschnittlichen Jahr.

Das würde einem zyklusbereinigten Gewinn von 4,11 USD je Aktie entsprechen statt den bisher angenommenen 2,80 USD. Mal eben eine Steigerung der Ertragskraft und damit auch des Unternehmenswertes von 47%!

Doch der Reihe nach: Warum soll die Gewinnmarge künftig überhaupt höher sein als in der Vergangenheit? Weil die Erweiterung der Wertschöpfungskette sich zunehmend bezahlt macht. Fresh Del Monte ist nicht mehr der Massen-Produzent von billigen Bananen mit geringer Gewinnmarge. Nein, Premium-Früchte wie pinke Ananas-Sorten, die Weiterverarbeitung zu Salat für McDonald’s & Co. sowie das Anbieten von fertigen Snacks aus Obst und Gemüse zahlen sich zunehmend aus.

Passen wir nun unser Modell der Renditeerwartung an die neue Ertragskraft an:

 

Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs

Renditeerwartung alter Kurs neuer Kurs
ca. 8% p.a. 45 USD 72 USD
ca. 9% p.a. 38 USD 60 USD
ca. 10% p.a. 32 USD 51 USD
ca. 11% p.a. 27 USD 45 USD
ca. 12% p.a. 25 USD 40 USD
ca. 13% p.a. 23 USD 36 USD
ca. 14% p.a. 21 USD 33 USD
ca. 15% p.a. 19 USD 30 USD
ca. 20% p.a. 15 USD 21 USD

Beim aktuellen Kurs von ca. 30/31 USD ist die Renditeerwartung mal eben von 10-11% pro Jahr (alte Annahmen zur Ertragskraft) auf 15% pro Jahr (neue Annahmen mit höherer Ertragskraft) angestiegen.

Diesmal dürfte der Kursanstieg also kein Strohfeuer sein, sondern nachhaltig und sollte sich in den nächsten Quartalen und Jahren fortsetzen. Beim aktuellen Kurs von 30/31 USD ist die Aktie meiner Meinung nach klar kaufenswert.

Bei 21 USD würde ich nochmals nachkaufen. Aus heutiger Sicht sehr unwahrscheinlich, aber an der Börse sollte man nichts ausschließen. Auf ein schlechtes Jahr können 5 gute hintereinander folgen, aber auch nochmals 2 weitere schlechte Jahre.

Verkaufen würde ich frühestens wieder bei 72 USD, wenn überhaupt.

 

Fazit zur Fresh Del Monte-Aktie: Fruchtig-erfrischende Überraschung

Fresh Del Monte ist ein führendes Obst- und Gemüseunternehmen, hat sich tief in die Wertschöpfungskette eingegraben. Die Bilanz ist solide, der CEO hält mehr als 30% der Aktien, die Strategie ist klar definiert und erfolgsversprechend.

Die Aktie erscheint nach wie vor sehr günstig bewertet, bei einem zyklusbereinigten Gewinn von 4,11 USD/Aktie liegt das aktuelle KGV nur bei 7,5. Das führt auch zur entsprechend hohen Renditeerwartung von ca. 15% pro Jahr.

Gleichwohl ist die Aktie nichts für jedermann, denn die Mutter Natur und die von ihr ausgelösten Wetterschwankungen sind unberechenbar. Die Aktie wird auch zukünftig stark schwanken. Wem das nichts ausmacht, der kann sich nach wie vor äußerst preiswert an einem spannenden und nachhaltigen Geschäftsmodell beteiligen.

Ich werde die Aktie weiterhin intensiv beobachten und dich bei relevanten Änderungen auf dem laufenden Stand halten. Melde dich jetzt für unseren kostenfreien AlleAktien-Newsletter an und erfahre als Erster von künftigen Updates zur Fresh Del Monte-Aktie.

Weiterhin empfehle ich dir, jetzt AlleAktien Premium-Mitglied zu werden. Als Premium-Mitglied bekommst du direkt Bescheid, wenn wir neue kaufenswerte und unterbewertete Aktien wie Fresh Del Monte finden. Und nicht erst nach dem ersten Update, wenn die Aktie, wie in diesem Fall, schon 15% zugelegt hat. Probiere unsere Premium-Mitgliedschaft jetzt 100% kostenlos aus für 30 Tage und erhalte zudem eine Zufriedenheitsgarantie.

Liebe Grüße,
Jonathan Neuscheler

Du willst sofort benachrichtigt werden, wenn der Kurs zurückgeht und ich kaufe? Melde dich jetzt in unserem AlleAktien Newsletter an. 100% kostenlos und unverbindlich. Keine Werbung, kein Spam. Jetzt anmelden.

  Eine Bitte noch, bevor du gehst: Wenn dir die Analyse gefällt und du mehr davon haben möchtest, unterstütze AlleAktien jetzt mit deiner AlleAktien Premium Mitgliedschaft!
Dir gefällt diese Analyse? Dann unterstütze unsere Arbeit und probiere doch einfach mal 30 Tage kostenlos AlleAktien Premium aus. Mit unserem AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) haben wir eine exklusive Strategie geschaffen, die eine deutliche Überrendite zu passiven ETF-Investments hat, weil wir nur in die qualitativ besten Unternehmen der Welt investieren. Probiere AlleAktien Premium jetzt absolut risikolos 30 Tage aus und lass uns dich mit unseren Analysen und unserer Performance begeistern, die du ganz einfach selbst umsetzen kannst:  

Dir gefällt die Aktienanalyse? 🤔
Teile uns jetzt 100% kostenlos und beeindrucke deine Freunde! 💸

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung von AlleAktien oder den für AlleAktien tätigen Autoren statt, dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Deine Investitionsentscheidungen darfst du nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf den Informationsangeboten von AlleAktien treffen. AlleAktien und die für AlleAktien tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Der Autor hält derzeit keine Aktien von Fresh Del Monte.

Fresh Del Monte Produce Aktie

29,80 €
0,68 %
Einen Gewinn von 0,68 % verzeichnet heute die Fresh Del Monte Produce Aktie.
Derzeit ist die Community gegenüber der Fresh Del Monte Produce Aktie mit 0 Sell-Einschätzungen und 1 Buy-Einschätzungen noch unentschlossen.
Like: 0
Teilen

Kommentare

Geschrieben am 11.11.19
Einschätzung Buy
Kursziel
Veränderung

In unserem Artikel Fresh Del Monte Aktie springt an - Vorstand erwartet mehr als 4 USD Gewinn je Aktie - KGV 8 beschreiben wir, warum Fresh Del Monte Produce unserer Meinung nach interessant ist. Viel Spaß beim Lesen.

nice

Mehr anzeigen
Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen