Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Evotec-Aktie: Das könnte große Probleme geben!

Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder....

Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Evotec-Aktie: der Wert beträgt aktuell 71,86. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein „Sell“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Evotec hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Evotec damit ein „Sell“-Rating.

Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 58,57 ist die Aktie von Evotec auf Basis der heutigen Notierungen 91 Prozent höher als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen“ (30,61) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Evotec wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es dagegen vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Hold“-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem „Buy“ Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Evotec auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Hold“-Bewertung.

Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über Evotec in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Buy“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Evotec wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Buy“-Rating.

Video-Analyse zur EVOTEC Aktie:

Quelle Robert Sasse

Evotec AG Aktie

19,52 €
-1,59 %
Evotec AG muss heute Verluste wegstecken. Die Aktie notiert im Vergleich zu gestern um -1,59 % tiefer.
Durchaus positiv bewertet unsere Community derzeit Evotec AG mit 20 Buy-Einschätzungen und 2 Sell-Einschätzungen.
Dadurch ergibt sich bei einem Kursziel von 25,00 € ein positives Potenzial von 28,11 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 19,52 € bei Evotec AG.
Like: 0
Teilen

Kommentare