Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.
Warum soll ich sharewise nutzen?

DGAP-Adhoc: sino AG | High End Brokerage: Aufsichtsrat ermächtigt Vorstand der sino AG zum Verkauf von bis zu 125.000 Aktien der tick Trading Software AG

DGAP-Adhoc: sino AG | High End Brokerage: Aufsichtsrat ermächtigt Vorstand der sino AG zum Verkauf von bis zu 125.000 Aktien der tick Trading Software AG

DGAP-Ad-hoc: sino AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
sino AG | High End Brokerage: Aufsichtsrat ermächtigt Vorstand der sino AG zum Verkauf von bis zu 125.000 Aktien der tick Trading Software AG

04.12.2019 / 20:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Düsseldorf, den 04.12.2019

Die sino Beteiligungen GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der sino AG, ist mit rund 25,1% bzw. insgesamt 252.860 Aktien an der tick Trading Software AG ("tick-TS") beteiligt. tick-TS ist ein börsengelistetes Softwareunternehmen, welches in der Finanzbranche im Wertpapierbereich tätig ist. Ein Hauptprodukt von tick-TS ist das TradeBase MX System, welches auch von der sino AG ihren Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Am heutigen Tag hat der Aufsichtsrat  der sino AG den Vorstand ermächtigt, in den nächsten 12 Monaten den Verkauf von bis zu 125.000 Aktien der tick-TS zu sondieren und bei entsprechender Möglichkeit diese Anteile zu angemessenen Bedingungen zu verkaufen.

Der Vorstand erwartet derzeit bei vollständigem Verkauf von 125.000 tick-TS Aktien einen Veräußerungsgewinn in der sino Beteiligungen GmbH in Höhe von mehr als 1,4 Millionen Euro vor Steuern. Der mögliche Verkaufserlös soll im Wesentlichen der Stärkung der Kapitalbasis der sino AG dienen.



Kontakt:
Karsten Müller
Syndikus / Prokurist
Tel. +49 211 3611 2220

04.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: sino AG
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49(0)211 3611-0
Fax: +49(0)211 3611-1136
E-Mail: info@sino.de
Internet: www.sino.de
ISIN: DE0005765507
WKN: 576550
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 928679

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

928679  04.12.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=928679&application_name=news&site_id=sharewise

Sino AG Aktie

-
-

Bei der Aktie stehen derzeit 0 Sell-Einschätzungen 2 Buy-Einschätzungen gegenüber. Ein echtes Sentiment ist noch nicht auszumachen.
Like: 0
Teilen

Die EQS Group ist ein internationaler Anbieter von regulatorischen Technologien in den Bereichen Corporate Compliance und Investor Relations. Mehrere tausend Unternehmen weltweit schaffen mit der EQS Group Vertrauen, indem sie komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent mit Stakeholdern kommunizieren.


Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen