Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

DGAP-Adhoc: Aurubis AG: Aktienrückkauf - Aurubis AG beschließt Erwerb eigener Aktien im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro

DGAP-Adhoc: Aurubis AG: Aktienrückkauf - Aurubis AG beschließt Erwerb eigener Aktien im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro

DGAP-Ad-hoc: Aurubis AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
Aurubis AG: Aktienrückkauf - Aurubis AG beschließt Erwerb eigener Aktien im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro

18.03.2020 / 16:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg, den 18. März 2020

Aurubis AG: Aktienrückkauf - Aurubis AG beschließt Erwerb eigener Aktien im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro

Der Vorstand der Aurubis AG (ISIN DE0006766504) (die "Gesellschaft") hat heute unter Ausnutzung der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 1. März 2018 zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien beschlossen, bis zu 4.495.672 Aktien der Gesellschaft (entsprechend bis zu ca. 10 % des bestehenden Grundkapitals der Gesellschaft) bis zu einem Gesamtkaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von EUR 200 Millionen in mehreren Tranchen über die Börse zu erwerben. Die auf diesem Wege erworbenen eigenen Aktien der Gesellschaft sollen für nach der Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 1. März 2018 zulässige Zwecke verwendet werden. Das Rückkaufprogramm soll am 19. März 2020 beginnen und spätestens mit Ablauf des 17. September 2021 enden. Die Gesellschaft beabsichtigt, in einer ersten Tranche ab dem 19. März 2020 Aktien im Wert von bis zu EUR 60 Millionen zu erwerben. Der Erwerb eigener Aktien durch die Gesellschaft dient der Schaffung eines Bestandes eigener Aktien für mögliche Akquisitionen oder der Gestaltung zukünftigen Finanzierungsbedarfs.


Kontakt:
Dr. Björn Carsten Frenzel
Leiter Konzernrechtsabteilung
E-Mail: c.frenzel@aurubis.com
Tel: +49 40 78 83 30 44

18.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aurubis AG
Hovestrasse 50
20539 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 / 78 83 - 31 78
Fax: +49 (0)40 / 78 83 - 31 30
E-Mail: a.seidler@aurubis.com
Internet: www.aurubis.com
ISIN: DE0006766504
WKN: 676650
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1001087

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1001087  18.03.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1001087&application_name=news&site_id=sharewise

Aurubis AG Aktie

59,28 €
-2,11 %
Einen Verlust von -2,11 % verzeichnet heute die Aurubis AG Aktie.
Aktuell gibt es mit 5 Buy-Einschätzungen und 0 Sell-Einschätzungen ein positives Sentiment für die Aurubis AG Aktie.
Dadurch ergibt sich bei einem Kursziel von 60,00 € ein leicht positives Potenzial von 1,21 % im Vergleich zum aktuellen Kurs von 59,28 € bei Aurubis AG.
Like: 0
Teilen

Die EQS Group ist ein internationaler Anbieter von regulatorischen Technologien in den Bereichen Corporate Compliance und Investor Relations. Mehrere tausend Unternehmen weltweit schaffen mit der EQS Group Vertrauen, indem sie komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent mit Stakeholdern kommunizieren.


Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht kommentieren, da du deinen Account noch nicht bestätigt hast oder geblockt wurdest. Sollte du das für einen Fehler halten, kontaktiere uns bitte. Mehr anzeigen