Menü
Microsoft selbst warnt vor der Verwendung von Internet Explorer, da er nicht mehr den neuesten Web- und Sicherheitsstandards entspricht. Wir können daher nicht garantieren, dass die Seite im Internet Explorer in vollem Umfang funktioniert. Nutze bitte Chrome oder Firefox.

Bitcoin Kurs: Performance ohne Ende! 20.000 USD in wenigen Tagen auch geknackt?


Am heutigen Freitag werden wir uns in meiner Prognoseserie wieder die letzten 48 Stunden betrachten. Was war los an den Crypto-Börsen? Wo wie hat sich der Bitcoin Kurs entwickelt? Wo sind die Chancen und Risiken für die nächsten Tage?

Traumzeiten für Crypto-Fans! Bitcoin Kurs mit Bullen-Power!

In meiner letzten Prognose vom Mittwoch den 18.11.2020 haben wir einen weiter positiven Ausblick und damit auf weiter steigende Kurs gesetzt. Allerdings auch den Hinweis gegeben, dass nach solch straken Bewegungen, das Risiko einer größeren Korrektur zunimmt. Zumindest aber dass es zu zeitweise Seitwärtsphase kommen kann, die dem Trader ziemlich beanspruchen kann, wenn die Kurse wie ein Ping Pong Ball auf und ab Hüpfen. Den Bereich, wo dieses Marktverhalten mit erhöhter Wahrscheinlichkeit eintritt, habe ich auch gekennzeichnet. Zu sehen im letzten Chartbild und auch hier, durch die schwarzen Linien. Schön zu sehen ist, dass der Markt zwei Tage hin und her ging, bis her heute mit hohem Volumen nach oben ausgebrochen ist. Das ist ein weiteres gutes Zeichen für eine weitere Rally. Wer meinen letzten Rat befolgt hat und am unteren Rand dieser Range (Seitwärtsphase) genutzt hat (siehe grünen Pfeil), der hat einen guten Einstiegsbereich erwischt. Natürlich trifft man nie genau das Tief, aber in dem Bereich kann der Trader mehrere kleine Orders platzieren um möglichst gut den Bereich abzudecken.

TradingView - Bitcon Kurs Prognose 20.11.2020 H1 Chart

Was ist in den nächsten Tagen möglich?

Wer bereits dabei ist – herzlichen Glückwunsch! Cool bleiben und Tee trinken ist angesagt, es kann je nach Risikoneigung etwas beim nächsten geraden 1000er, also bei 19.000 USD verkauft werden. Für Risikofreudige, kann sogar in einer Korrektur aufgestockt und nachgekauft werden. Dies gilt auch für bisher nicht investierte. Ich sehe hier aktuell zwei gute Möglichkeiten. Zum einen habe ich wieder das einen aktuellen blauen Pfeil eingezeichnet. Dieser stellt einen möglichen Einstieg dar, wenn der Markt in den Rücklauf geht und auf oder kurz unter die schwarze Linie fällt. Falls er das nicht mehr tut, könnte jetzt sofort (21 Uhr) eine Teilposition eröffnet werden. Für etwas risikoscheue Trader, ist ein Einstieg an der grünen Linie besser. An diesem Punkt würde der Markt das letzte lokale Hoch durchbrechen, was eine starke Trendbestätigung darstellt. Ich habe zudem auch für mich aktuell den wahrscheinlich möglichen Verlauf durch einen gestrichelten Prognosepfeil in Orange gekennzeichnet.

Was der Markt uns bringt, weiß natürlich niemand. Wir können jedoch mit Wahrscheinlichkeiten arbeiten und unsere Erfolgsaussichten damit erhöhen. Was der Bitcoin Kurs tatsächlich gemacht hat, wie gut oder schlecht meine Aussagen zugetroffen haben, schauen wir uns gemeinsam nach dem Wochenende an.

Gold Bitcoin
Gold Bitcoin© Cryptoticker

Quelle cryptoticker.io

Jetzt neu: Die sharewise academy

Lerne alles über sharewise und die Börse

Bitcoin Crypto Coin

15.934 €
0,80 %


Like: 0
Teilen
CryptoTicker ist eine in Berlin ansässige Crypto, Blockchain und Tech news-Plattform, die von einem internationalen Team aus Experten betrieben wird, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben ihr Wissen mit der Crypto-Community zu teilen.
Unser Team verteilt sich über den gesamten Erdkreis und versorgt all diejenigen mit Neuigkeiten, die an Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert sind. CryptoTicker versucht für Sie möglichst viel aus dem digitalen Zeitalter herauszuholen, indem es Sie mit Nachrichten, Expertenmeinungen, Interviews, Dokumentationen und Ankündigungen aus aller Welt rund um die Themen Blockchain, Kryptowährungen und Futurismus versorgt.
Unser Ziel ist es dazu beizutragen, eine informiertere und dezentralisiertere Welt zu schaffen.

Kommentare